Lesen den Artikel : Daft Punk: Elektronische Gefühle auf Anschlag
Unterhaltung

Schweizer Maler Alexander Klee gestorben

Der Maler und Grafiker Alexander Klee gehörte zu den Mitgründern des Klee-Zentrums in Bern. Anfang März starb er im Alter von 80 Jahren.

    Unterhaltung

    Michael Stanley: US-Musiker mit 72 an Krebs verstorben

    Cleveland trauert um seinen "beliebtesten Musiker, Songwriter und Rocker": Michael Stanley verstarb im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs.

      Welt

      Wir werden sie jagen

      Die Mörder von Christchurch, Utøya und Hanau hatten Angst vor emanzipierten Frauen. Immer mehr Männer haben diese Angst. Einer von ihnen radikalisiert sich im neuen Kieler „Tatort“. Der weiß viel und hat Haltung. Sehen muss man ihn aus einem ander

        Welt

        Die neue Farben-Blindheit

        Kann das Gedicht einer schwarzen Autorin nur von einer schwarzen Übersetzerin übertragen werden? In Holland zog sich die weiße Übersetzerin von Amanda Gorman nach einem Shitstorm zurück. Auch die Strategie des deutschen Verlags lässt tief blicken.

          Unterhaltung

          Berlinale-Film: Beängstigend real: "Je suis Karl" zeigt Gefahren radikaler Bewegungen

          Regisseur Christian Schwochow will mit seinem neuen Film "Je suis Karl" auch junge Leute aufrütteln. Es geht um radikale Ideen für ein "neues Europa", die teils schon während der Dreharbeiten Realität geworden sind.

            Unterhaltung

            Weißes Wunder

            Mirko Bonné schickt in „Seeland Schneeland“ seine Helden auf unendliche Fahrt - und spinnt seinen Roman "Der eiskalte Himmel" weiter.

              Unterhaltung

              Zaubern müsste man können

              Maik Klokow wollte vor einem Jahr das Harry-Potter-Stück in Hamburg herausbringen. Jetzt hofft er auf den nächsten Winter – und auf Hilfsgelder.

                Unterhaltung

                Der Andrang ist groß

                Ab 8. März können Museen wieder öffnen. Besonders schnell sind die Häuser in NRW. Bei der Kölner Warhol-Schau sind wegen hoher Nachfrage die Server zusammengebrochen .

                  Unterhaltung

                  Kindersicherung: So können Eltern Kids und TV schützen

                  Zu viel Fernsehen und ungeeignete Inhalte sind schlecht für Kinder. So können Eltern den Nachwuchs und das TV-Gerät schützen können.

                    Unterhaltung

                    Wie Micky Maus zum Comic-Helden wurde

                    Mit der „Floyd Gottfredson Library“ können jetzt die frühen Micky-Maus-Strips von jenem Zeichner neu entdeckt werden, der die Comicfigur entscheidend prägte.

                      Unterhaltung

                      Herzogin Meghan: Zeitung muss ihren Sieg auf dem Cover bringen

                      Bittere Pille für "Daily Mail" und "Mail on Sunday": Die Zeitungen müssen auf der Titelseite über Herzogin Meghans Gerichtssieg berichten.

                        Unterhaltung

                        Bleib noch eine Nacht bei mir

                        Gemütlichkeit trifft Muskelspiel: die Kings Of Leon und ihr solides Album „When You See Yourself“.

                          Welt

                          „Sie nennen mich Österreich-Expertin“

                          Daheim gilt Eva Reisinger als Nestbeschmutzerin. Ihr erstes Buch „Was geht, Österreich?“ wird daran nicht viel ändern. Einblicke in eine Welt aus Sudern, Freunderlwirtschaft und „Panzer im Sturmwind“-Liedern.

                            Unterhaltung

                            Ray Liotta: Neue Rolle in Apple-Dramaserie

                            Ray Liotta spielt neben Taron Egerton und Paul Walter Hauser in der neuen Apple-Dramaserie "In With The Devil" mit.

                              Welt

                              „Follow the Science!“ ist auch keine Lösung

                              Ausgerechnet so viele Linke predigen zur Zeit blinden Gehorsam gegenüber der Wissenschaft. Das ist nicht nur unwissenschaftlich. Es stellt auch alles in Frage, was einmal links war – und verhöhnt die Ideen von Marx, Adorno oder Foucault.

                                TV

                                Die »Tagesthemen« mit Pinar Atalay – und der »Sendung mit der Maus«

                                Eine Stimme, die viele Kinder kennen, leitete am Freitag die ARD-»Tagesthemen« ein: Der Miterfinder der »Sendung mit der Maus« kündigte die Moderatorin an – und die war nicht allein.

                                  Literatur

                                  Verleger Tim Jung zum Gedicht von Amanda Gorman »The hill we climb«

                                  In den Niederlanden hatte sich Marieke Lucas Rijneveld zurückgezogen, weil es Rufe nach einer schwarzen Übersetzerin gab – der Verleger von Hoffmann und Campe darüber, wie das Buch von Amanda Gorman ins Deutsche übertragen wird.

                                    Unterhaltung

                                    Corona: Erstes Großkonzert in Barcelona binnen Stunden ausverkauft

                                    Musikfans dürsten offenbar nach Live-Erlebnissen. Eine in Barcelona für Ende März angekündigtes Popkonzert war zumindest schnell ausverkauft. Wie wird es aussehen?

                                      Kino

                                      Meinung: Goldener Bär-Film ist mehr als "loony porn"

                                      Radu Judes Film "Bad Luck Banging" wird als rumänischer Sexvideo-Film für Schlagzeilen sorgen. Dabei ist der Film hochpolitisch, sagt Elizabeth Grenier.

                                        Unterhaltung

                                        Fernsehgeschichte: Für Ralph Caspers gibt es «keine Welt ohne Maus»

                                        Eine Figur aus dem Kinderfernsehen feiert Geburtstag. Die ersten «Lach- und Sachgeschichten» liefen vor 50 Jahren, am 7. März 1971.

                                          Unterhaltung

                                          "Die Sendung mit der Maus": Sie trägt einen Orden und war schon im All – die Maus feiert ihren 50. Geburtstag

                                          "Die Sendung mit der Maus" feiert Geburtstag. In 50 Jahren Fernsehgeschichte hat sie nahezu alles erkundet, besitzt einen Orden vom Bundespräsidenten und schwebte sogar schon im Weltraum. Doch auch nach so langer Zeit ist ein Ende der beliebten Kin

                                            Load time: 7.4843 seconds