Lesen den Artikel : Deutsche Wohnen bleibt von Rekord-Bußgeld verschont
Deutschland

BILD-Leser Andreas Regitz - Meine Pokémon-Sammlung ist 180 000 Euro wert

Manche horten Ü-Eier, andere Modellautos – Andreas Regitz Pokémon-Karten. Seine Sammlung hat inzwischen einen stolzen Wert. Foto: privat privat

    Sport

    Es geht um 75 000 Euro - Dortmund-Warnung an HSV und St. Pauli

    Dortmunds Stars und die BVB-Fans feierten den Triumph auf Schalke ausgelassen. Dortmund musste kräftig zahlen. Ein Signal für Hamburg.Foto: instagram.com/modahoud8

      Politik

      „Freitesten“ soll laut Merkel im März deutsche Realität werden

      Testen und damit sich wieder ein Stückchen Normalität zurückholen – diesen Weg geht Österreich. Vieles ist dort mit einem negativen Testergebnis möglich. Auch in Deutschland soll es bald soweit sein – Kanzlerin Merkel zufolge schon im März.

        Berlin

        Brandenburgs Kulturministerin wirft Hohenzollern Einschüchterung vor

        Ein Diskurs über die Ansprüche der Hohenzollern könne nicht stattfinden, wenn Wissenschaftler, Journalisten und Gutachter Angst vor Klagen haben müssen.

          Politik

          Vereinsverbot in Berlin: Islamisten hetzten gegen Merkel und Juden

          Der Berliner Innensenator hat eine radikale Islamistengruppe verboten. In Chats, Internet-Postings und abgehörten Telefonaten verherrlichten die Mitglieder den bewaffneten Kampf gegen die »Ungläubigen«.

            Berlin

            Laientests für Berlin ab der zweiten Märzwoche verfügbar

            Die Gesundheitsverwaltung bestellt zwei Millionen Schnelltests zur Selbsttestung nach. Lehr- und Kitapersonal darf sich kostenlos beim Arzt testen lassen.

              Berlin

              Der tiefe Fall des Berliner Medizintechnik-Unternehmers Robert Schrödel

              Robert Schrödel half Kliniken, nachhaltiger zu wirtschaften. Er schaffte Jobs, man ehrte ihn mit Preisen. Doch er wollte Luxus - und fing an zu betrügen

                Deutschland

                Masken-Skandal bei CSU-Politiker - Georg Nüßlein soll 650.000 Euro Beraterhonorar kassiert haben

                Georg Nüßlein soll 650.000 EuroBeraterhonorar kassiert habenFoto: BILDDauer: 55:38

                  Berlin

                  B.1.1.7-Mutation in 37 Prozent positiver Corona-Proben

                  Der Anteil von Fällen der britischen Virusvariante steigt. Das „Labor Berlin“ veröffentlicht neue Zahlen.

                    Politik

                    Impfpass und Grundrechte, Trump ist zurück – das war wichtig

                    Außerdem: Pädophile Netzwerke in Berlin, kein Verfahren gegen Beckenbauer und knappe Mehrheit lehnt Enteignung in Berlin ab. Der Nachrichtenüberblick.

                      Wirtschaft

                      Pipers Welt: Unter Haien

                      Der Berliner Mietendeckel wird ein Jahr alt. Er zeigt beispielhaft, warum Preisstopps nicht funktionieren.

                        Politik

                        Israel: Impfdruck per Telefon

                        Das Jerusalemer Gesundheitsministerium darf künftig die Daten von Nicht-Geimpften an lokale Behörden weitergeben. Getestet wird zudem eine elektronische Armfessel für die Quarantäne.

                          Komplett daneben

                          Berlin

                          Berlins Innensenator bittet Opfer rassistischer Straftaten um Entschuldigung

                          Innensenator Andreas Geisel kündigt größere Sensibilität der Polizei mit Opfern rassistischer Straftaten an. CDU-Fraktionschef Dregger erntet Kritik.

                            Welt

                            Deutsche Intensivmediziner fordern Lockdown bis Ende März

                            Eine Öffnung am 8. März führt laut einem Modell der Intensivmediziner trotz Impfstrategie zu einem schnellen Anstieg der Corona-Toten. Ein Horrorszenario von mehr als 25.000 Patienten auf den Intensivstationen könne mit einem verlängerten Lockdown ve

                              Unternehmen & Märkte

                              Coinbase verdiente 322 Millionen Dollar in 2020

                              Die größte US-Handelsplattform für Kryptowährungen profitiert massiv vom Bitcoin-Boom. Das geht aus Geschäftszahlen hervor, die die Firma zur Vorbereitung von Aktienverkäufen veröffentlicht hat.

                                Hamburg

                                - Der Hamburger Hafen atmet auf: Corona-Bilanz: „Wir hatten Schlimmeres erwartet“

                                Der Hamburger Hafen ist mit weniger Schrammen durch das Corona-Jahr 2020 gekommen als erwartet. Der Hafen ist im europäischen Vergleich weiterhin der drittgrößte Umschlagplatz - er bleibt aber deutlich hinter den Spitzenreitern Rotterdam und Antwerpen

                                  Deutschland

                                  „Würde im Leben nix ausschließen“ - Bleibt KWASNIOK doch beim FCS?

                                  Zuletzt zwei Siege. Samstag in Verl. Danach drei Heimspiele. Was passiert mit Trainer Kwasniok, wenn sich Saarbrücken hochsiegt?Foto: Andreas Schlichter

                                    Welt

                                    Deutsche Intensivmediziner fordern Lockdown bis 1. April

                                    Eine Öffnung am 8. März führt laut einem Modell der Intensivmediziner trotz Impfstrategie zu einem schnellen Anstieg der Corona-Toten. Ein Horrorszenario von mehr als 25.000 Patienten auf den Intensivstationen könne mit einem verlängerten Lockdown ve

                                      Gesundheit

                                      Vitamin-Bombe hat Tücken: Darum sollten wir Smoothies nur in begrenzten Mengen trinken

                                      Viele Produkte fielen bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest durch.

                                        Berlin

                                        Vor Kontrolle geflüchtet – Haftbefehl gegen 31-jährigen Autofahrer

                                        17-Jähriger bei Streit schwer mit Messer verletzt + Keller- und Bürobrand in Neukölln und Kreuzberg + „Christoph 31“ mit meisten Einsätzen in Deutschland + Der Blaulicht-Blog.

                                          Berlin

                                          Wie veränderten sie den Westen Berlins?

                                          Im unserem Freitagsnewsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf stellen wir ein Buch zur Geschichte der Stadtplanung in Berlin vor und verlosen drei Exemplare.

                                            Load time: 4.7897 seconds