Lesen den Artikel : Berliner Hotelier verzichtet auf 17.000 Euro Fördergeld
Berlin

Warum Corona Menschen mit Migrationshintergrund häufiger trifft

Forschung und Klinikalltag zeigen: Schwere Krankheitsverläufe haben teilweise mit der Herkunft zu tun. Die Gründe dafür sind vielfältig.

    Berlin

    Berliner Wirtschaft kritisiert die Corona-Politik des Senats

    Langer Lockdown, stockende Hilfen, fehlende Perspektiven: Den Unternehmern geht die Luft aus. Am Donnerstag debattiert das Abgeordnetenhaus.

      Berlin

      Wenn wilde Tiere verletzt sind fühlt sich niemand zuständig

      Verletzten Wildtieren zu helfen, ist nicht einfach, denn die Einrichtungen erhalten zu wenig Unterstützung und Geld. Das zeigt auch der Fall eines Graureihers.

        Berlin

        Berlins Schulen sollen endlich online gehen

        Bis zu 10.000 mobile Router will die Bildungsverwaltung anschaffen, damit die Schulen stabiles Internet bekommen. Wann sie ankommen, ist noch nicht klar.

          Berlin

          Was bei der Namenssuche für das Berliner Gorilla-Baby wichtig ist

          Es gibt Nachwuchs im Zoo. Wie der kleine Affe heißen soll, steht noch nicht fest. Die Auswahl könnte schwierig werden. Eine Glosse.

            Berlin

            Mehr Verfahren wegen häuslicher Gewalt im Corona-Jahr

            Im vergangenen Jahr kam es zu mehr Gewalt in Familien und Partnerschaften. Charité und Berliner Justiz berichten von einem „massiven Anstieg“ - auch in der Schwere der Vorfälle.

              Berlin

              Für die Spreepark-Sanierung gibt es 4,4 Millionen Euro vom Bund

              Der eins einzig große Vergnügungspark der DDR soll zum Kulturzentrum umgebaut werden. Doch es gibt Kritik an Fehlern des Senats bei den Förderanträgen.

                Politik

                Corona-Gipfel: Merkel und Länderchefs beraten weiter – erste Einigung offenbar da

                Offenbar will Kanzlerin Angela Merkel den Lockdown verlängern.

                  Wirtschaft

                  Bundesbank: Null Euro für Olaf Scholz

                  Bundesbank erhöht Verlustpuffer für Ausfallrisiken. Der Bundesfinanzminister geht erstmals seit 1979 leer aus.

                    Unterhaltung

                    Berlinale: Céline Sciamma verfilmt Kindheitsgeschichte

                    Das Filmfestival findet dieses Jahr online statt. Goldene Bären werden trotzdem verliehen. Ob der Preis an die französische Regisseurin Céline Sciamma geht?

                      Hamburg

                      - Muslima durfte nicht trainieren: Fitnessstudio muss nach Kopftuch-Verbot zahlen

                      Eine Hamburgerin durfte aufgrund ihres Kopftuches nicht in einem Fitnessstudio trainieren. Das Amtsgericht St. Georg hat ihrer Klage am Dienstag stattgegeben und der gläubigen Muslima eine Entschädigung zugesprochen.

                        Sport

                        Bobic nach Berlin? - „Fredi ist der Richtige für eine neue Hertha-Ära!“

                        Er kennt Herthas Wunsch-Kandidaten für den vakanten Manager-Posten Fredi Bobic (49, will Frankfurt im Sommer verlassen) wie nur wenige.Foto: Uwe Anspach/dpa

                          Berlin

                          Rapper Fler bekommt Bewährungsstrafe und muss 10.000 Euro Strafe zahlen

                          Die Staatsanwaltschaft hatte für Patrick Losensky ein Jahr und zehn Monate Haft ohne Bewährung gefordert. Das Urteil fiel milder aus.

                            Berlin

                            Beschwerde der Berliner Staatsanwaltschaft im Streit mit der Deutsche Wohnen

                            Einer der größten Vermieter der Stadt sollte Strafe wegen Datschenschutz-Verstößen zahlen. Das Gericht stellte das Verfahren ein. Doch der Konflikt geht weiter.

                              Berlin

                              Massenschlägerei zwischen 30 Jugendlichen in Berlin

                              Jungen und Mädchen im Alter zwischen elf und 16 Jahren haben in Berlin-Mitte aufeinander eingetreten und eingeschlagen. 14 konnten gefasst werden.

                                Politik

                                Droht Verbot?: AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft – was heißt das für Partei und Verfassungsschutz?

                                Wird es jetzt eng für die AfD? Mit der Einstufung als rechtsextremistischer Verdachtsfall können die Verfassungsschutzbehörden auf andere Wege der Informationsbeschaffung setzen. Was bedeutet das für die Geheimdienste – und die Partei?

                                  Berlin

                                  Stadtführer stellen rätselhafte Berliner Orte und ihre Geschichten vor

                                  Führungen durch die Stadt fallen momentan flach. Doch die Experten von StattReisen teilen ihr Berlin-Geschichten jetzt im Netz.

                                    Berlin

                                    Wirtschaft sieht „Vertrauenskrise“ gegenüber der Politik

                                    Müller erwartet klare Aussagen zu Impf- und Teststrategie von Spahn + 482 Neuinfektionen, Inzidenz bei 68,5 + Der Corona-Blog.

                                      Wirtschaft

                                      Digitale Modellfabrik

                                      Nach dem Auslaufen der Motorenfertigung soll die Berliner Fabrik Softwareapplikationen für alle Produktionsstandorte entwickeln.

                                        Berlin

                                        Ausstellung über Werbestar „Klementine“ geplant

                                        „Nicht nur sauber, sondern rein“: Johanna König lebte am Glienicker See in Berlin-Kladow. Der Ortsverein sucht Erinnerungen.

                                          Sport

                                          Corona-Gipfel: Beschlussentwurf macht Hoffnung für Sport-Vereine

                                          Das Schreiben vom Kanzleramt soll auch Lockerungen für den Kontaktsport vorsehen.

                                            Berlin

                                            Bundespolizeidirektion Berlin - BPOLD-B: Acht mutmaßlich Geschleuste auf Lkw entdeckt

                                            Ludwigsfelde (ots) - Dienstagnachmittag nahmen Bundespolizisten acht afghanische Staatsangehörige in Gewahrsam, die sich auf dem Auflieger eines LKW-Gespanns versteckt hatten.

                                              Unterhaltung

                                              Das gab's noch nie: RTL-Fahrer schnappt „Bachelor” Frau weg, beide geben Erklärung ab

                                              Sind die beiden ein Paar oder nicht? Das erklären die beiden nun.

                                                Welt

                                                Prozess in Berlin: Rapper Fler zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt

                                                Der Musiker hatte Polizisten beleidigt und versucht, Journalisten zu nötigen. In dem Prozess ging es auch um die Kunstfreiheit - und darum, welche Sprache für einen Rapper angemessen ist.

                                                  Unternehmen & Märkte

                                                  Volocopter sammelt 200 Millionen Euro ein

                                                  Mit frischem Geld will das Start-up Volocopter die Zulassung seines elektrischen Flugtaxis beschleunigen. Zu den Geldgebern gehören prominente Investoren.

                                                    Load time: 4.8494 seconds