Lesen den Artikel : Meyer-Werft: Betriebsrat fürchtet um 600 Jobs
Politik

Beben nach Masken-Affäre: Fette Provisionen kassiert: CDU-Abgeordneter tritt zurück

Der Politiker hatte Kaufverträge vermittelt...

    Wirtschaft

    Zusammenarbeit mit Cummins: Daimler-Truck-Chef verteidigt Ausstieg aus Motorenproduktion

    Die Transformation in der Branche wird Arbeitsplätze kosten, sagt Daimler-Truck-Chef Daum und verteidigt den Ausstieg aus einem Teil der Motorenproduktion: Gerade dieser Schritt sichere Jobs.

      Wirtschaft

      Außenhandel: China meldet sprunghaften Anstieg der Exporte

      Im Januar und Februar sollen die chinesischen Ausfuhren 60 Prozent über dem Vorjahreswert liegen. Auch die deutsche Wirtschaft profitiert vom Aufschwung.

        Wirtschaft

        „Ghosts ’n Goblins“ kehrt auf der Nintendo Switch zurück

        Der Videospiel-Klassiker „Ghosts ’n Goblins“ erscheint zu seinem 35. Geburtstag in einer modernen Version für die Nintendo Switch. Ritter Arthur muss darin wieder seine Geliebte aus der Hölle retten. Er hat jetzt aber neue Kräfte.

          Wirtschaft

          Chinas Exporte machen Sprung um 60 Prozent

          Obwohl die Welt durch die Corona-Pandemie in der Rezession steckt, profitiert China von einem unerwarteten Boom seines Außenhandels. Welchen Vorteil kann die deutsche Wirtschaft daraus ziehen?

            Wirtschaft

            Trotz Corona-Pandemie: Chinas Exporte steigen um 60 Prozent im Jahresvergleich

            Chinas Außenhandel ist in den ersten zwei Monaten des Jahres unerwartet stark um 41,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

              Welt

              Zweieinhalb Millionen Dollar für ersten Tweet von Twitter-Chef

              Twitter-Chef Jack Dorsey will seinen ersten Tweet aus dem Jahr 2006 versteigern. Der Höchstbietende erhält ein digitales Zertifikat. Interessenten gibt es viele.

                Wirtschaft

                In Deutschland nimmt die Zahl privater Drohnen deutlich ab

                Ferngelenkte Flugkörper gefährden noch immer häufig den Luftverkehr. Deshalb werden die Kontrollen schärfer, die Verbotszonen für Drohnen-Flüge ausgeweitet. Inzwischen macht sich das in den Verkaufszahlen der Mini-Helikopter bemerkbar: Immer mehr Ho

                  Wirtschaft

                  Mehr als die Hälfte der Unternehmen will trotz Corona mehr Lohn zahlen

                  Weil qualifiziertes Personal fehlt, müssen immer mehr Industriebetriebe die Produktion einschränken. Der Fachkräftemangel beschert vielen Mitarbeitern trotz der Wirtschaftsflaute in diesem Jahr ein Gehaltsplus. Einzelhändlern und Dienstleistern drohen

                    Wirtschaft

                    Deutsche Telekom entwickelt Corona-Tracker für Unternehmen

                    Rotes Blinklicht und Warnsignale sollen die Kollegen auf Abstand halten: Die Telekom will mit tragbaren Mini-Sendern die Corona-Überwachung in Betrieben ermöglichen. Der „SafeTag“ ermöglicht auch die Kontaktverfolgung im Falle von Covid-19-Infektio

                      Welt

                      Tesla zahlt in Deutschland Millionen für Aufhebungsverträge

                      Der vom US-Autobauer Tesla aufgekaufte Maschinenbauer Grohmann musste auf Geheiß der Konzernmutter deutschen Kunden eine Abfuhr erteilen. Die Kosten der Aufhebungsverträge gehen in die Millionen. Teslas Versuch, das Geld steuerlich abzusetzen, scheitert

                        Wirtschaft

                        USA: Senat stimmt Hilfspaket von 1,9 Billionen Dollar zu

                        Das entspricht fast zehn Prozent der US-Wirtschaftsleistung. Die Republikaner lehnten ein derart umfangreiches Paket bislang ab.

                          Politik

                          Kontakte, Shopping, Freizeit - Diese Corona-Regeln gelten ab Montag

                          Deutschland im Lockdown! Nächste Lockerungen gelten aber schon ab Montag ... Was sich wann ändert – eine Übersicht. Foto: imago images/Rupert Oberhäuser

                            Lernen

                            Hunderte Arbeiter sitzen auf Meyer-Kreuzfahrtschiff fest

                            Zwei Infektionen auf „Odyssey of the Seas“ + Barcelona plant Konzert mit 5000 Zuschauern + Aldi-Selbsttests „nach wenigen Minuten“ ausverkauft + Der Newsblog.

                              Wirtschaft

                              Immobilien: IG BAU: Hohe Wohnungsmieten lassen Zahl der Pendler steigen

                              Mindestens 13 Millionen Menschen in Deutschland verlassen täglich ihre Stadt oder ihren Landkreis um zur Arbeit zu kommen. Das sind rund 200.000 mehr als im Vorjahr. Die hohen Mieten in den Großstädten sind Schuld.

                                Wirtschaft

                                Betrugsvorwürfe: Antiviren-Guru McAfee droht lange Haftstrafe

                                Dem Software-Entwickler John McAfee droht eine jahrelange Haftstrafe in den USA. Im werden Steuerhinterziehung und unlautere Werbung für Kryptowährungen vorgeworfen.

                                  Wirtschaft

                                  Lehrstellensuche während der Pandemie – worauf man jetzt achten muss

                                  Schon in normalen Zeiten fällt vielen Jugendlichen die Berufswahl schwer. Nun gibt es wegen Corona auch keine Informationstage und Praktika. Beratung, die Suche nach einem Ausbildungsplatz, Bewerbungsgespräch – alles läuft digital. Mit diesen Tipps k

                                    Verbraucher & Service

                                    Corona-Selbsttests bei Aldi teils nach wenigen Minuten ausverkauft

                                    Seit Samstagmorgen bietet Aldi Corona-Schnelltests an. Vielerorts war die Aktionsware nach kurzer Zeit vergriffen. Der Andrang auf den Onlineverkauf bei Lidl zwang womöglich die Website in die Knie.

                                      Welt

                                      Corona-Selbsttests bei Aldi vielerorts in Kürze ausverkauft – Lidl-Website überfordert

                                      Als erster Discounter ist Aldi mit dem Verkauf von Corona-Selbsttests an der Kasse vorgeprescht. Die Teststreifen waren vielerorts in kürzester Zeit ausverkauft. Lidl zog online nach, die hohe Nachfrage stellte den Webshop auf die Probe.

                                        Welt

                                        „So alt sind die Intensivpatienten“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                                        Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt und bewertet hier jeden Morgen kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 7. März wis

                                          Welt

                                          „FFP2-Masken ohne Schutz“ – Jetzt offenbart sich das Prüfchaos

                                          FFP2-Masken schützen vergleichsweise gut vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus, heißt es. Doch Millionen von ihnen könnten Experten zufolge zu viele der gefährlichen Partikel durchlassen. Grund ist ein Chaos beim Messverfahren. Der gesundheitliche

                                            Wirtschaft

                                            Krisenmodell: Erneuter Vorfall mit Boeing 737 Max

                                            Wieder kommt es zu einem Vorfall mit der Boeing 737 Max. Bei einem Flug von Miami nach Newark mussten die Piloten ein Triebwerk wegen möglicher mechanischer Probleme abschalten. Erst vor wenigen Monaten wurde das Flugzeugmodell wieder zugelassen.

                                              Welt

                                              „Laternen zu Ladesäulen“ – wenn da nur nicht das Zehn-Stunden-Problem wäre

                                              Das E-Auto kommt, und alles fragt sich: Wie ist das Ladeproblem zu lösen? Man könnte seinen Wagen ja einfach an die nächste Laterne anstöpseln. Pilotprojekte dazu gibt es. Der große Haken ist jedoch die Reichweite pro Ladestunde.

                                                Welt

                                                Bauen mit Bienen – leider mit den falschen

                                                Immobilienfirmen haben die Bienen entdeckt. Sie lassen sie bei ihren Objekten überwintern und im Sommer über Grünflächen schwirren, möglichst werbewirksam. Nachhaltigkeit ist schließlich gut fürs Geschäft. Allerdings: den wirklich gefährdeten Art

                                                  Load time: 4.2950 seconds