Lesen den Artikel : Handel: China bleibt Deutschlands wichtigster Partner im Außenhandel
Unterhaltung

„Hartes Deutschland”: Sucht zu groß: Pille (25) trifft lebensgefährliche Entscheidung

Am Donnerstagabend (25. Februar) lief eine neue Folge der Sozial-Doku.

    Politik

    Polizeibekannter 14-Jähriger tötet 13-Jährigen

    Im baden-württembergischen Sinsheim sorgt der gewaltsame Tod eines 13-jährigen Jungen für Fassungslosigkeit. Der Täter soll erst 14 Jahre alt sein – und polizeibekannt.

      Politik

      Hier werden schon die ersten Polizisten geimpft

      Die Änderung der Impfreihenfolge greift: Beschäftigte in Kitas, Kindertagespflege sowie Grund- und Förderschulen werden in einigen Bundesländern bereits dazu eingeladen. Und in Rheinland-Pfalz bekommen auch die ersten Polizisten den begehrten Pieks.

        Unterhaltung

        „Shopping Queen“: Eine Frage versetzt Guido Maria Kretschmer regelrecht in Ekstase

        Der Designer war von Desirees Shopping-Begleitung begeistert.

          Deutschland

          Impfschlamperei - Nicht mal ein Viertel wird verspritzt

          Nicht mal ein Viertelwird verspritztFoto: BILDDauer: 02:22

            Wirtschaft

            Nächster Bund-Länder-Gipfel muss eine Öffnungsperspektive für den Handel liefern

            Laut dem Handelsverband Deutschland ist die Lage bedrohlich: 200.000 Händler sind vom Lockdown betroffenen. 50.000 stehen kurz vor der Insolvenz. Der nächste Bund-Länder-Gipfel muss eine Öffnungsperspektive liefern.

              Deutschland

              Ein Kriminalkommissar über seinen Job - „Bei Verbrechen sind wir immer die Ersten vor Ort“

              „Bei Verbrechen sind wirimmer die Ersten vor Ort“Foto: BILDDauer: 05:33

                Politik

                Der dubiose Masken-Deal des Georg Nüßlein

                Der Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein soll einem Mund-Nasen-Schutz-Produzenten Regierungsaufträge vermittelt haben. Für die Staatsanwälte steht der Verdacht der Korruption im Raum. Auch die Organisation Abgeordnetenwatch fordert Aufklärung.

                  Politik

                  CDU-Spitzenmann will erste Laden-Öffnungen - „Shoppen mit Termin muss möglich sein!“

                  „Shoppen mit Terminmuss möglich sein!“Foto: BILDDauer: 02:28

                    Deutschland

                    Wegen Corona-Lockdown - Brauerei muss bis zu 100 000 Liter Bier vernichten!

                    Brauerei muss bis zu100 000 Liter Bier vernichten!Foto: BILDDauer: 04:21

                      Politik

                      Vereinsverbot in Berlin: Islamisten hetzten gegen Merkel und Juden

                      Der Berliner Innensenator hat eine radikale Islamistengruppe verboten. In Chats, Internet-Postings und abgehörten Telefonaten verherrlichten die Mitglieder den bewaffneten Kampf gegen die »Ungläubigen«.

                        Deutschland

                        Masken-Skandal bei CSU-Politiker - Georg Nüßlein soll 650.000 Euro Beraterhonorar kassiert haben

                        Georg Nüßlein soll 650.000 EuroBeraterhonorar kassiert habenFoto: BILDDauer: 55:38

                          Wirtschaft

                          Großunternehmen: EU-Länder ebnen Weg für mehr Steuertransparenz

                          Großen multinationalen Unternehmen wird oft vorgeworfen, extrem wenig Steuern zu zahlen. Künftig soll in Europa mehr Transparenz darüber herrschen - wenn der Plan umgesetzt wird.

                            Sport

                            Deutsche Schachspieler: Der Aufstieg der Prinzen

                            Alexander Donchenko und Matthias Blübaum etablieren sich als die beiden besten deutschen Schachspieler - der eine als Mathe-Student, der andere als Profi.

                              Wirtschaft

                              Aktien: Dax kämpft um 14000er Marke

                              Am deutschen Aktienmarkt bleiben die Anleger unsicher. Der Dax überwindet am Donnerstag zwar locker wieder die Hürde von 14 000 Punkten, doch dann setzen Gewinnmitnahmen ein.

                                Wirtschaft

                                Bei uns in Rom: Mit Boom Bap gegen den Küchen-Fluch

                                Am Pasta-Topf sind zehn Minuten für Italiener eine Ewigkeit. Doch Musik verkürzt die Wartezeit.

                                  Wirtschaft

                                  Wirecard und die Folgen: Scheingeschäfte unter den Augen der Aufsicht

                                  Der Untersuchungsausschuss untersucht die Rolle der konzerneigenen Bank, die Rücktritte häufen sich - und ein Ex-Bundesminister soll den Ruf des Prüfkonzerns EY retten.

                                    Wirtschaft

                                    TK Elevator: Aufzugssparte trennt sich vom Namen Thyssenkrupp

                                    Auch die Konzernfarbe Blau verschwindet aus dem Schriftzug der verkauften Firma.

                                      Wirtschaft

                                      Lockdown: Gegen die Ödnis

                                      Wann dürfen die Läden wieder öffnen? Der Handel erhöht den Druck - und die Städte verlangen ein Hilfspaket.

                                        Wirtschaft

                                        Investition in Klimaschutz: Wie man Billionen bewegt

                                        Ein Beirat der Bundesregierung verlangt von Firmen mehr Berichterstattung über die Umweltfolgen ihres Tuns.

                                          Wirtschaft

                                          Europäische Union: Steuerpranger für Konzerne

                                          Die EU-Staaten lösen die jahrelange Blockade eines Gesetzes gegen Steuertricks der Unternehmen auf. Nun können die Verhandlungen mit dem Europaparlament beginnen.

                                            Wirtschaft

                                            Frankreich: Urteil im Streit um Pestizide im Wein

                                            Die Französin Valérie Murat muss 125 000 Euro zahlen. Sie hatte auf Pestizidrückstände im Wein aufmerksam gemacht, der Weinbauernverband wirft ihr Verleumdung vor.

                                              Wirtschaft

                                              Bayer: Übernahme und Nebenwirkungen

                                              Der Kauf von Monsanto macht Bayer immer noch Ärger. Der Pharma- und Agrarkonzern schrieb 2020 mehr als zehn Milliarden Euro Verlust. Eine Dividende soll es trotzdem geben.