Lesen den Artikel : Die Öko-Berliner arbeiten jetzt an der „autoreduzierten Innenstadt“
Berlin

Berliner können sich ab 8. März kostenlos auf Sars-CoV-2 testen lassen

313 Neuinfektionen, Inzidenz liegt bei 68,2, höchste Werte in Neukölln und Tempelhof-Schöneberg + Museen in Brandenburg öffnen ab Dienstag + Der Corona-Blog.

    Welt

    Rechtspopulisten sind willige Türöffner für ein linkes Europa

    Viktor Orbáns Austritt aus der EVP-Fraktion zeigt die ruinöse Spaltung der europäischen Gesellschaft. Die Christdemokraten müssen die politische Mitte stärken, schreibt Manfred Weber in einem Gastbeitrag. Vor allem einer absurden Initiative von Links

      Berlin

      Wenn Tiere verletzt sind und sich niemand zuständig fühlt

      Verletzten Wildtieren zu helfen, ist nicht einfach, denn die Einrichtungen erhalten zu wenig Unterstützung und Geld. Das zeigt auch der Fall eines Graureihers.

        Berlin

        313 Neuinfektionen – Hohe Inzidenzen im Berliner Süden

        Astrazeneca-Impfungen für über 65-Jährige + Inzidenz bei 68,2 + drei weitere Todesfälle + Museen in Brandenburg öffnen ab Dienstag + Der Corona-Blog.

          Berlin

          Wenn der Bratenduft durchs Treppenhaus zieht

          Es riecht nach Sonntagsbraten und schon ist unsere Autorin zurück in ihrer Kindheit: Als sie im Hof spielte, bis die Mütter zum Essen riefen. Eine Glosse.

            Welt

            Heute bleiben immer alle im Amt, die Kanzlerin an erster Stelle

            Es mangelt weiterhin an Impfstoffen, Schnelltests regelt der (Super-)Markt, und zwei Unionspolitiker haben am Maskenkauf gut mitverdient. Doch eine Konstante im letzten Jahr unter Merkel ist: Nichts zeitigt Konsequenzen.

              Gesundheit

              Coronavirus-Impfung im Ticker - Berliner über 65 können Termine für Astrazeneca-Impfung buchen

              Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will im April mit Corona-Impfungen bei niedergelassenen Ärzten beginnen. In Berlin werden außerdem nun auch Personen über 65 mit dem Astrazeneca-Impfstoff geimpft. Alle aktuellen Meldungen rund um den Corona-Impfsto

                Welt

                Merkels schwache Minister

                Die Bundesregierung steht am Ende der Corona-Saison auf einem Abstiegsplatz. Das liegt auch daran, dass Angela Merkel nie starke Minister geduldet hat. Die Unionsparteien sollten damit aufhören, ihr Personal nach Regional- und Geschlechterproporz auszuw

                  Berlin

                  Lieferwagen rammte Motorradfahrer von hinten

                  Gegen 5 Uhr am Sonnabend verunglückte ein Motorradfahrer schwer auf der Avus. Erst gegen 14 Uhr wurde die Autobahn A115 Richtung Funkturm wieder freigegeben. 

                    Berlin

                    Berliner Linksfraktion will Gesetz zu Vergesellschaftung vorlegen

                    Die Fraktion diskutierte am Samstag einen Entwurf. Das Gesetz käme zum Einsatz, sollte „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ mit ihrem Volksbegehren Erfolg haben.

                      Sport

                      Euphorisch, ehrlich, authentisch

                      In der Dokumentation „Hier ist unser Revier“ wird dem Zuschauer ein Einblick hinter die Kulissen in den Alltag des Berliner Bundesligisten gegeben.

                        Sport

                        Bei Hertha BSC ist Zeit für Zählbares

                        Krzysztof Piatek hat sich wie das Team von Hertha BSC gesteigert. Doch die Erfolgserlebnisse fehlen - und gegen Augsburg müssen die Berliner unbedingt punkten.

                          Wirtschaft

                          Wie Soundcloud die Künstler fairer an den Einnahmen beteiligen will

                          Ein neues Konzept beim Streamingdienst Soundcloud soll Künstler besser entlohnen. Viele Musiker fordern seit Langem "nutzerzentrierte Abrechnungsmodelle".

                            Welt

                            Botschaften aus einer totalitären Gesellschaft

                            62 Prozent der Amerikaner sagen, dass sie sich selbst zensieren. Wer im Netz nicht den richtigen Slogan teilt, dem droht die Rache der Linksaußen-Orthodoxie. Wenn wir die Freiheit erhalten wollen, müssen wir uns diesem Meinungsdruck widersetzen.

                              München

                              Garching: Das urbane Dorf

                              Garching wächst und das Ortsbild verändert sich. An einem Bauvorhaben auf einer früheren Hofstelle entzündet sich einmal mehr eine Debatte, wie die Universitätsstadt ihren Charakter bewahren kann

                                Berlin

                                Zum Frauentag besetzen Künstlerinnen die Piazetta vor der Berliner Gemäldegalerie

                                Im Kunstbetrieb sind Frauen benachteiligt. Darum beteiligen sich am Weltfrauentag 49 Künstlerinnen an der Besetzung.

                                  Berlin

                                  Amsterdamer Studierende entwerfen Pläne für das Tempelhofer Feld

                                  Unbebaute Flächen locken Stadtplaner wie Martin Aarts - mit seinen Studierenden besucht er das Berliner Streitobjekt. Deren Ideen: Wasser, Wald und Wohnungen.

                                    Berlin

                                    Berliner Grundstück für Wohnungsbau wird zu „Wald“ erklärt

                                    Nach 14 Jahren Planung ist ein Baugrundstück in Berlin-Köpenick kurzerhand zur Forstfläche erklärt worden. Der Investor schäumt vor Wut.

                                      Berlin

                                      Komplette Öffnung der Berliner Schulen deutet sich an

                                      Zehntausende Schüler sitzen seit Mitte Dezember zu Hause. Das könnte sich bald ändern, vorausgesetzt Tests und Impfungen kommen voran.

                                        Berlin

                                        75 Prozent der über 80-Jährigen Berliner sind geimpft oder haben einen Termin

                                        Viele der über 80-Jährigen sind geimpft, die Kapazitäten werden täglich erhöht. Die Mutante B.1.1.7 breitet sich aus – die Charité drängt auf schnelles Impfen.

                                          Unterhaltung

                                          Morgens Dienst, abends Atelier

                                          Dass viele Künstler:innen Nebenjobs annehmen müssen, ist immer noch ein Tabuthema. Eine Diskussionsrunde packte das heikle Thema jetzt an.

                                            Lernen

                                            Bildungsforscher fordern Offensive

                                            Die alarmierende Bestandsaufnahme von Berliner Schülern zu Homeschooling und Lockdown stufen Expert:innen als relevant ein.

                                              Welt

                                              Die Vollverschleierung hat mit Freiheit nichts zu tun

                                              Manche Gegner eines Burkaverbots in der Schweiz verharmlosen den Gesichtsschleier zu einem Symbol der Selbstbestimmung. Doch der islamistische und zutiefst frauenverachtende Gehalt der Burka kann nicht geleugnet werden. Auch die Initiatoren des Verhüllun

                                                Welt

                                                Verdacht gegen AfD bleibt bestehen, daran ändert sich nichts

                                                Verwaltungsrichter haben entschieden, dass der Verfassungsschutz die AfD bis zum Ende des Eilverfahrens nicht als „Verdachtsfall“ einstufen und dies bekannt machen darf. Das lässt den Nachrichtendienst schlecht aussehen. Aber die Partei hat keinesweg

                                                  Berlin

                                                  Wie eine Berliner Opernsängerin im Lockdown zur Handwerkerin wird

                                                  Opernsängerin Nadja Michael muss während der Pandemie auf die große Bühne verzichten und baut jetzt Dachgeschosse aus. Ein Protokoll der Serie Isolation Berlin.

                                                    Berlin

                                                    Verschwörungstheoretiker nannte Drosten „Coronagoebbels“

                                                    Die Berliner Justiz geht gegen Verschwörungstheoretiker vor. Für einen Nazi-Vergleich muss ein Mann nun eine Geldstrafe bezahlen.

                                                      TV

                                                      Run aufs Radio

                                                      Auf die ehemalige KCRW-Frequenz haben sich 18 Radio-Veranstalter beworben. Trotz Digital- und Internetradio und Corona-Werbeverlusten.

                                                        Welt

                                                        Die Allmacht der Inzidenzwerte ist nicht mehr gerechtfertigt

                                                        Die Regierung hält weiter eisern an der Sieben-Tage-Inzidenz als oberstem Richtwert ihrer Corona-Politik fest. Das ist nicht nur inhaltlich längst nicht mehr angemessen. Es missachtet auch den Willen des Bundestags - und damit des Souveräns.

                                                          Unterhaltung

                                                          Rassismus-Debatte um Harry s Frau - „Sie werden nie aufhören, Meghan zu zerreißen“

                                                          Jetzt schlägt Team Meghan zurück: Was Freunde und Ex-Kollegen den britischen Medien und dem Palast vorwerfen.Foto: Quelle: CBS/Youtube

                                                            Load time: 4.3705 seconds