Lesen den Artikel : Deutschlands scheinheilige Kritik an Israels Datenschutz
Politik

Friedrich Merz von zwei CDU-Stadtverbänden im Sauerland für Bundestagswahl nominiert

Interesse hatte er bereits angedeutet, nun haben zwei CDU-Stadtverbände im Sauerland Friedrich Merz für die Bundestagskandidatur nominiert. Der Politiker will sich jedoch erst in den kommenden Tagen äußern.

    Politik

    Bittere Anklage gegen Joe Biden im Fall Kashoggi

    Für den saudischen Kronprinzen bleibt der Mord an dem Journalisten folgenlos. Den Herausgeber der „Washington Post“ macht das wütend.

      Deutschland

      Denunziert in der Corona-Zeit - Polizisten stürmen Koch- Abend von zwei Freunden

      Normales Verhalten wird in der Pandemie kriminalisiert – jetzt macht die Polizei sogar vor dem privaten Wohnraum nicht halt! Foto: Privat

        Welt

        „EMA ist zu langsam“ – Dänemark und Österreich schmieden Allianz mit Israel

        Österreich und Dänemark wenden sich in der Corona-Pandemie Israel zu. Die europaweite Zulassung von Impfstoffen sei richtig, aber zu langsam, sagte Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. Alle News im Liveticker.

          Deutschland

          Knacki an Gefängnismauer - Ist DAS ein neuer Banksy?

          An der Mauer des ehemaligen Gefängnisses in Reading entstand ein Kunstwerk, das verdächtig nach einem Banksy aussieht!Foto: Steve Parsons/dpa

            Gesundheit

            Wutbrief der Fleischindustrie - Wegen Aufruf zu Fleischverzicht: Tönnies-Schlachter gehen auf Bill Gates los

            Bill Gates fordert in seinem neuen Buch reiche Länder zu Fleischverzicht auf, um die Klimakatastrophe zu verhindern. Der deutschen Fleischindustrie gefällt das gar nicht. Tönnies und Kollegen gehen jetzt in einem offenen Brief auf den Microsoft-Gründe

              Politik

              Marokko will laut Medienbericht Beziehungen mit deutscher Botschaft aussetzen

              In marokkanischen Medien kursiert ein Schreiben, wonach das Land die Beziehungen zur deutschen Botschaft kappen will. Grund für den Schritt sollen »tiefe Missverständnisse« sein.

                Politik

                Corona-Kabinett fährt Söder in die Parade - Regierungs-Zoff um Impfstoff-Stau

                Söder wollte beantragen, die Impf-Priorisierung für den AstraZeneca-Impfstoff aufzuheben — doch das Corona-Kabinett blockte ab.Foto: MATTHIAS BALK/AFP

                  Unterhaltung

                  „Junge, komm bald wieder“ - Corona-Odyssee für Freddy Quinn

                  Entertainment-Legende und Weltenbummler Freddy Quinn (89, „Junge, komm bald wieder“) ist sauer auf die Behörden und ihre Impfstrategie.Foto: Bartek Kolodziej

                    Politik

                    Das sind die Vorschläge, um mehr Menschen schneller zu schützen

                    Ein schnelleres Impftempo kann Öffnungen begünstigen und Risiken durch die Mutanten reduzieren. Wie könnte die Impfstrategie verbessert werden?

                      Politik

                      Wegen Impfstoff-Debakel - Kanzler Kurz bricht mit EU-Versagern

                      Österreich und Dänemark werden sich in Zukunft nicht mehr auf die EU verlassen – und gemeinsam mit Israel Impfdosen produzieren.Foto: Ronald Zak/AP

                        Politik

                        Die Kritik am schleppenden Impftempo wächst

                        Michael Müller fordert neue Impfverordnung, ein rechtsextremer Bundeswehrsoldat hortet Waffen, ein Ex-Präsident wird verurteilt. Der Nachrichtenüberblick.

                          Hamburg

                          - Welpen als Mangelware: Corona und die Sehnsucht nach tierischem Beistand

                          Züchter, die sich vor Anrufen kaum noch retten können, Hundeschulen, die einen Andrang wie noch nie erleben, Tierheime, die die Nachfrage nach Katzen kaum decken können – die Pandemie weckt in vielen Menschen den dringenden Wunsch nach tierischem Bei

                            Welt

                            Jetzt steht ein neuer Inzidenzwert im Raum

                            Vor der nächsten Konferenz mit der Bundeskanzlerin übertreffen sich manche Regierungschefs der Bundesländer mit neuen Vorschlägen zur Pandemie-Bekämpfung. Andere warnen vor einem „Öffnungsrausch“. Ob aus den vielen Ideen ein gemeinsames Konzept

                              Lernen

                              Krankenhausaufenthalte sinken bei über 80-Jährigen um 80 Prozent

                              Wirksamkeit gilt für Astrazeneca und Biontech + Merkel will sich nicht im Fernsehen impfen lassen + Österreich öffnet regional + Der Newsblog.

                                Leben & Stil

                                Versteigerung : Erster Friseurtermin nach Lockdown für 422 Euro

                                Das war eine tolle Idee. Ein Friseur aus Bayreuth hat seinen ersten Termin versteigert. Der Erlös geht an einen guten Zweck.

                                  Politik

                                  Endgültige Absage an Haenel: Auftrag für Sturmgewehr soll doch an Heckler & Koch gehen

                                  Die Auftragsvergabe für das neue Sturmgewehr nach Thüringen war ein rüstungspolitischer Paukenschlag. Nun scheinen patentrechtliche Zweifel erhärtet. Der bisherige Traditionslieferant kommt nun wohl doch zum Zug.

                                    Politik

                                    Gaststätten im März, Hotels im April – Österreichs Zeitplan für Lockerungen steht

                                    In Österreich dürfen Biergärten und Restaurants im Außenbereich im März wieder öffnen. Im April sollen dann weitere Branchen folgen. Teil der Pläne sind Schnelltests: Aktuell wird ein Viertel der Österreicher getestet – pro Woche.

                                      Wirtschaft

                                      „Es ist davon auszugehen, dass wir die Drei-Prozent-Marke durchqueren“

                                      Die Verbraucherpreise in Deutschland stiegen im Februar weiter. Im Vergleich zum Januar betrug der Anstieg 0,7 Prozent. Der Chefvolkswirt der ING Deutschland, Carsten Brzeski, erläutert im Gespräch mit Dietmar Deffner, wie berechtigt Inflationsängste

                                        Berlin

                                        „Einige tausend Bücher sind beschädigt, 1000 unwiderruflich zerstört“

                                        Durch die Zerstörung der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung ist wichtige Literatur endgültig verloren gegangen.

                                          Politik

                                          UN-Geberkonferenz: «Enttäuschend»: Nur 1,7 Milliarden Dollar für den Jemen

                                          Die humanitäre Lage im Bürgerkriegsland Jemen ist seit Jahren desaströs. Eine Geberkonferenz der UN hatte dringend um Spenden gebeten - vergeblich.

                                            Politik

                                            Waffenfund in Hessen: Ermittler finden rechtsextremes Manifest bei Soldaten

                                            Mit einem Spezialeinsatzkommando nimmt die Polizei einen Soldaten fest, der mit seinem Vater und seinem Bruder Waffen und Munition hortete. In einer Sporttasche fand sich nach SPIEGEL-Informationen ein beunruhigendes Dokument.

                                              Politik

                                              Coronafreies Paradies - Diese Insel ist schon durchgeimpft

                                              Eine grüne Insel, die im wundervollen blauen Wasser der Ägäis von Griechenland treibt. Und jetzt ist es dort auch noch super sicher! Foto: Getty Images

                                                Deutschland

                                                Palmers Bürokratie-Kritik - Tübingen-OB: „Einfach mal machen"

                                                Tübingen-OB:„Einfach mal machen"Foto: BILDDauer: 01:20

                                                  Welt

                                                  „Mit den Briten in der EU wäre die Impfbeschaffung anders gehandhabt worden“

                                                  London hätte in Brüssel auf ein agileres Handeln bestanden, meint der britische Ex-Premier Tony Blair. Impf-Ausweise hält er für die Rückkehr zum normaleren Leben für ein Muss – und er hat einen Rat, der auch für Deutschland wichtig wird.

                                                    München

                                                    Corona: "Die Regeln sind nichts wert, wenn die Leute sie nicht mitgehen"

                                                    Pünktlich zur Öffnung von Bau- und Gartenmärkten liegt der Inzidenzwert im Landkreis München über 50. Wird gerade zu früh gelockert? Ein Gespräch mit Landrat Christoph Göbel.