Lesen den Artikel : „Welche Öffnungen sind möglich unter genauem Blick auf die Zahlen“
Politik

Gleich LIVE: EU-Gipfel der letzen Chance - Das sagt Merkel zum Impf-Turbo nach Trödel-Start

Der EU-Gipfel zur Anti-Corona-Strategie der Union ist zuende. Geht es jetzt endlich schneller mit dem Impfen? Das sagt die Kanzlerin.Foto: action press

    Deutschland

    Hafen-Bilanz 2020 - 7,9 % weniger Container

    Der Hamburger Hafen ist im Corona-Jahr 2020 nochmal mit 'nem blauen Auge davon gekommen! Der Container-Umschlag sank „nur" um 7,9 %.Foto: dpa

      Politik

      Impfpass und Grundrechte, Trump ist zurück – das war wichtig

      Außerdem: Pädophile Netzwerke in Berlin, kein Verfahren gegen Beckenbauer und knappe Mehrheit lehnt Enteignung in Berlin ab. Der Nachrichtenüberblick.

        Sport

        Deutsche Schachspieler: Der Aufstieg der Prinzen

        Alexander Donchenko und Matthias Blübaum etablieren sich als die beiden besten deutschen Schachspieler - der eine als Mathe-Student, der andere als Profi.

          Politik

          Schottland: Brisanter Zwist zwischen einstigen Weggefährten

          Handelte Nicola Sturgeon unrecht, als gegen Alex Salmond der Vorwurf sexueller Übergriffe laut wurde? Der frühere schottische Ministerpräsident wirft der Regierung seiner Nachfolgerin ein Komplott gegen ihn vor.

            Politik

            Israel: Impfdruck per Telefon

            Das Jerusalemer Gesundheitsministerium darf künftig die Daten von Nicht-Geimpften an lokale Behörden weitergeben. Getestet wird zudem eine elektronische Armfessel für die Quarantäne.

              Politik

              Frankreich: In Erwartung eines Kurswechsels

              Die Neuinfektionen erreichen wieder das Niveau von November. Zuletzt hat die Regierung auf einen Lockdown verzichtet, nun spricht Premier Jean Castex zu den Franzosen. Mit erneut härteren Maßnahmen gegen die Pandemie ist zu rechnen.

                Politik

                Europäische Union: Im Angesicht der Mutanten

                Reisen bleibt eingeschränkt, so viel lässt sich schon vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs sagen. Allerdings wird es auch erneute Diskussionen um allzu strenge Grenzschließungen geben.

                  Politik

                  Stromausfälle: Schwimmen oder untergehen

                  Die Texaner zelebrieren gerne ihre Eigenständigkeit und ihren Individualismus. Diesmal hat beides sie in die Katastrophe geführt.

                    Politik

                    Altenpflege: Bundesweiter Tarifvertrag gescheitert

                    Kein Ende der Dumping-Gehälter: Verdi, einige Arbeitgeber und Arbeitsminister Heil wollten höhere Mindestlöhne in der Altenpflege durchsetzen - und scheitern an der Caritas.

                      Politik

                      EU-Staaten wurden 900 Millionen Dosen »Geisterimpfstoff« angeboten

                      Das Gezerre um Impfstoffe lockt Betrüger an. Sie haben den EU-Staaten bisher gefälschte oder nicht vorhandene Vakzinen im Wert von fast 13 Milliarden Euro angeboten – Tendenz steigend.

                        Unterhaltung

                        JDamit will Deutschland punkten - So klingt unser neuer ESC-Song

                        Jendrik Sigwart tritt für Deutschland beim ESC 2021 an. Jetzt zeigt der Hamburger erstmals seinen Song, der für uns punkten soll.Foto: Christian Charisius/dpa

                          Politik

                          Razzia bei Unionsfraktions-Vize Nüßlein - Corona-Korruptions-Skandal im Bundestag

                          Corona-Korruptions-Skandal im BundestagFoto: BILD/ReutersDauer: 01:55

                            Befund: Positiv

                            Lernen

                            Sorge über neue Mutation in New York

                            Variante könnte schlechter auf Impfstoffe reagieren + Ausbrüche an 56 Schulen in Thüringen + Intensivmediziner fordern Lockdown-Verlängerung + Der Newsblog.

                              Politik

                              Nordkorea setzt südkoreanische Kriegsgefangene laut Untersuchung als Arbeitssklaven

                              Eine Menschenrechtsorganisation wirft Nordkorea schwere Vergehen vor: Tausende südkoreanische Kriegsgefangene wurden offenbar in Bergwerken zur Arbeit gezwungen – teils über Generationen hinweg.

                                Politik

                                News des Tages: Georg Nüßlein, Corona-Lockdown, Myanmar

                                Ein CSU-Politiker soll von einem hessischen Lieferanten bestochen worden sein. Die Politik macht Lockdown-Lockerungspläne – für die Zukunft. Und in Myanmar demonstrieren Hunderttausende gegen das Militär. Das ist die Lage am Donnerstagabend.

                                  Welt

                                  Böhmermann teilt gegen ARD-ZDF-Fusion aus – und befeuert die Debatte damit

                                  Mit ihrem Reformvorschlag für ARD und ZDF provoziert die Mittelstandsunion den Satiriker Jan Böhmermann. Der rückt die Unionspolitiker in AfD-Nähe – und wird von der CSU als „durch Rundfunkgebühren finanzierter Clown“ gerügt. Andere Parteien s

                                    Politik

                                    Baden-Württemberg will mit Schnelltests Öffnungen ermöglichen

                                    Kann es trotz einer drohenden dritten Corona-Infektionswelle dennoch bald Lockerungen geben? Baden-Württemberg will nun mit dem massiven Einsatz von Schnelltests »ein Stück Freiheit zurückholen«.

                                      Politik

                                      Glaube und Missbrauch: "Das skandalöse Bild von Kirche"

                                      Bischof Georg Bätzing warnt davor, die katholische Kirche nur an der umstrittenen Missbrauchsaufarbeitung im Bistum Köln zu messen. Andere Bistümer leisteten erfolgreiche Aufklärungsarbeit.

                                        Politik

                                        AfD will im April Bundesparteitag in Dresden abhalten - mit 600 Delegierten

                                        In der Corona-Pandemie könnte es eine dritte Welle geben, doch die AfD will in wenigen Wochen einen großen Präsenzparteitag abhalten. Über die Wahl einer neuen Spitze wird dort aber wohl vorerst nicht entschieden.

                                          Load time: 4.5197 seconds