Lesen den Artikel : SPD verhindert weitere Amtszeit des „Wirtschaftsweisen“ Lars Feld
Politik

Schlappe für Merkel - Größere Lockerungen als geplant

Beim Corona-Gipfel gibt es ein Hin und Her, Streit um Schnelltests und den Handel. Kanzlerin Merkel muss Abschied nehmen vom Inzidenzwert 35.

    Politik

    Corona-Pandemie: Angela Merkel sieht Übergang in neue Pandemiephase "mit berechtigten Hoffnungen"

    Nach den Beratungen von Bund und Ländern ist klar: Der Shutdown wird verlängert – mit vorsichtigen Öffnungsschritten. Angela Merkel sieht Deutschland an der Schwelle einer neuen Phase der Pandemie.

      Gesundheit

      Bund-Länder-Gipfel - Mehr Kontakte, Öffnungen und Impfen in Arztpraxen: Die Beschlüsse des Corona-Gipfels

      Nach neunstündigen Beratungen haben Bund und Länder den weiteren Corona-Fahrplan bis Ende März verkündet. Der Lockdown wird demnach erneut bis 28. März verlängert, einige Geschäfte dürfen aber öffnen und bei Treffen sind ab kommender Woche wieder

        Politik

        Corona: Angela Merkel äußert sich nach Gipfel - Livestream

        Deutschland verharrt im Shutdown, doch es soll auch Lockerungen geben. Wie genau sehen die Pläne von Bund und Ländern aus? Das Statement der Kanzlerin live.

          Politik

          Warum gibt es JETZT erst die Taskforce? - „Das müssen Sie den Gesundheitsminister fragen!“

          Susanne Eisenmann, Kultusministerin in Baden-Württemberg schießt bei BILD Live gegen Gesundheitsminister Spahn.Foto: BILD

            Politik

            Scholz will „Luca“-App - „Wir können direkt loslegen“

            „Wir könnendirekt loslegen“Foto: BILDDauer: 01:20

              Politik

              Bund und Länder kippen 35er-Inzidenz für Lockerungen

              Beim Corona-Gipfel gibt es ein Hin und Her, Streit um Schnelltests und den Handel. Kanzlerin Merkel muss Abschied nehmen vom Inzidenzwert 35.

                Politik

                Riesen Zoff bei Merkels Corona-Gipfel - Söder zu Scholz: „Sie sind hier nicht der Kanzler“

                Der nächste Mega-Zoff auf dem Marathon-Corona-Gipfel (läuft seit mehr als acht Stunden)! Bayern-Landeschef Markus Söder (54, CSU) h...Foto: Matthias Balk/dpa

                  Politik

                  Einigung bei Corona-Gipfel - Jeder bekommt einen kostenlosen Test pro Woche

                  Jeder Bundesbürger soll einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest erhalten. Darauf einigten sich am späten Abend die Tei...Foto: Peter Kneffel/dpa

                    Politik

                    Corona: Angela Merkel und Länderchefs kippen Inzidenzwert 35 für Lockerungen

                    Ab welcher Sieben-Tage-Inzidenz sind Lockerungen der Corona-Maßnahmen möglich? Nach SPIEGEL-Informationen rücken Bund und Länder vom Wert 35 ab – nun soll wieder die 50 gelten.

                      Politik

                      Merkels 35er-Inzidenz gekippt - Lockerungen schon früher möglich!

                      Die 35er-Inzidenz ist nach BILD-Informationen vom Tisch. Bund und Länder beraten beim Corona-Gipfel über einen neuen Entwurf.Foto: Michael Kappeler/AP

                        Politik

                        Biden kritisiert Lockerungen in Texas und Mississippi

                        Die US-Bundesstaaten Texas und Mississippi heben die Maskenpflicht und andere Einschränkungen auf. Präsident Biden ist entsetzt und mahnt.

                          Berlin

                          Berliner Wirtschaft kritisiert die Corona-Politik des Senats

                          Langer Lockdown, stockende Hilfen, fehlende Perspektiven: Den Unternehmern geht die Luft aus. Am Donnerstag debattiert das Abgeordnetenhaus.

                            Politik

                            Brexit-Streit: Großbritannien verlängert einseitig Übergangsphase für Nordirland

                            Die Regierung in London hat einseitig einen Teil des Brexit-Abkommens mit der EU geändert. Brüssel ist empört.

                              Politik

                              Mindestens 38 Tote – UN spricht von „schwärzestem Tag“

                              Seit dem Militärputsch in Myanmar ist die Gewalt gegen Demonstranten immer mehr eskaliert. Am Mittwoch gab es mindestens 38 Tote – der „schwärzeste Tag“, so die UN. Insgesamt sind damit in den vergangenen Wochen mehr als 50 Menschen gestorben.

                                Politik

                                Brexit: Briten wollen Austrittsvertrag brechen

                                London kündigt an, eigenmächtig bestimmte Zollerleichterungen für Nordirland zu verlängern. Die EU-Kommission ist alarmiert, genau wie die irischen Republikaner.

                                  Politik

                                  Verfassungsschutz beobachtet ganze AfD, SPD streitet über Identitätspolitik – das war wichtig

                                  Außerdem: Orban-Gefolgsleute verlassen EVP-Fraktion in Brüssel, Bund und Länder beraten über Corona-Maßnahmen. Der Nachrichtenüberblick.

                                    Welt

                                    Lockdown wird bis 28. März verlängert – erste Lockerungen ab Montag

                                    Die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sich einig, den Lockdown bis zum 28. März zu verlängern. Allerdings sollen ab Montag erste Lockerungen in Kraft treten – zum Beispiel bei privaten Treffen. Ein endgültiger Be

                                      Politik

                                      Flügel: Angst vor dem Absturz

                                      Erst spät ging ein Teil der AfD-Parteispitze auf Distanz zu den Rechtsextremisten im eigenen Lager, der andere hält zu ihm. Nun haben alle ein existenzielles Problem.

                                        Politik

                                        Bund und Länder wollen Lockdown grundsätzlich verlängern

                                        Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland soll grundsätzlich bis zum 28. März verlängert werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus mehreren Quellen aus den Beratungen von Bund und Ländern. Mehr dazu von WELT-Reporter Mic

                                          Politik

                                          Terrorermittlungen nach Stichwaffen-Angriff in Schweden

                                          Im südschwedischen Vetlanda greift ein Mann etliche Menschen an. Die Polizei stuft das als mutmaßliche Terrortat ein.