Lesen den Artikel : Putin fährt Ski mit Lukaschenko
Politik

Vereinsverbot in Berlin: Islamisten hetzten gegen Merkel und Juden

Der Berliner Innensenator hat eine radikale Islamistengruppe verboten. In Chats, Internet-Postings und abgehörten Telefonaten verherrlichten die Mitglieder den bewaffneten Kampf gegen die »Ungläubigen«.

    Politik

    Belarus: EU verlängert Sanktionen gegen Alexander Lukaschenko und 87 weitere Personen um ein Jahr

    Reisen in die Mitgliedstaaten bleiben verboten, Vermögenswerte eingefroren: Die Staatschefs der EU haben sich auf eine Verlängerung der Sanktionen gegen belarussische Funktionäre und Unternehmer verständigt.

      Politik

      Corona: Angela Merkel zu den Ergebnissen des EU-Gipfels - Livestream

      Kommt der europaweite Impfpass? Die EU hat auf einem Sondergipfel über ihr weiteres Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten. Sehen Sie jetzt die Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel im Livestream.

        Deutschland

        Hafen-Bilanz 2020 - 7,9 % weniger Container

        Der Hamburger Hafen ist im Corona-Jahr 2020 nochmal mit 'nem blauen Auge davon gekommen! Der Container-Umschlag sank „nur" um 7,9 %.Foto: dpa

          Politik

          Impfpass und Grundrechte, Trump ist zurück – das war wichtig

          Außerdem: Pädophile Netzwerke in Berlin, kein Verfahren gegen Beckenbauer und knappe Mehrheit lehnt Enteignung in Berlin ab. Der Nachrichtenüberblick.

            Politik

            Israel: Impfdruck per Telefon

            Das Jerusalemer Gesundheitsministerium darf künftig die Daten von Nicht-Geimpften an lokale Behörden weitergeben. Getestet wird zudem eine elektronische Armfessel für die Quarantäne.

              Politik

              Frankreich: In Erwartung eines Kurswechsels

              Die Neuinfektionen erreichen wieder das Niveau von November. Zuletzt hat die Regierung auf einen Lockdown verzichtet, nun spricht Premier Jean Castex zu den Franzosen. Mit erneut härteren Maßnahmen gegen die Pandemie ist zu rechnen.

                Politik

                Europäische Union: Im Angesicht der Mutanten

                Reisen bleibt eingeschränkt, so viel lässt sich schon vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs sagen. Allerdings wird es auch erneute Diskussionen um allzu strenge Grenzschließungen geben.

                  Politik

                  Stromausfälle: Schwimmen oder untergehen

                  Die Texaner zelebrieren gerne ihre Eigenständigkeit und ihren Individualismus. Diesmal hat beides sie in die Katastrophe geführt.

                    Politik

                    Schweiz: Lockerung in diffuser Lage

                    Geschäfte und Museen dürfen bald wieder aufmachen, obwohl es Anzeichen für eine dritte Welle gibt.

                      Politik

                      Wohnungsbau: Der Mann, der nicht mit Einfamilienhäusern plant

                      Michael Werner-Boelz wurde 2019 zum Bezirksamtsleiter von Hamburg-Nord gewählt - von einer grün-roten Koalition. Die stellte damals auch neue Regeln für örtliche Bebauungspläne auf. Mehr als ein Jahr später ist der grüne Stadtteilpolitiker darum au

                        Politik

                        Bundestagswahl: Hohe Hürden für die Kleinen

                        Parteien wie die ÖDP oder die Piraten müssen für die Zulassung ihrer Listen viele Unterschriften sammeln. In Corona-Zeiten ist das schwierig. Jetzt wird über eine Änderung des Wahlrechts diskutiert.

                          Politik

                          Altenpflege: Bundesweiter Tarifvertrag gescheitert

                          Kein Ende der Dumping-Gehälter: Verdi, einige Arbeitgeber und Arbeitsminister Heil wollten höhere Mindestlöhne in der Altenpflege durchsetzen - und scheitern an der Caritas.

                            Politik

                            Befund: Positiv

                            Corona-Impfstoff bleibt liegen, weil er angeblich zweitklassig ist - doch neuere Studien zeigen: Jeder hat Vorzüge, und alle wirken.

                              München

                              Diskussion um Corona-Maßnahmen: München soll sich locker machen

                              Sind die geltenden Einschränkungen angesichts der gesunkenen Infektionszahlen noch angemessen? Die Oppositionsparteien im Rathaus haben dazu klare Meinungen, SPD und Grüne bleiben zurückhaltend.

                                Politik

                                Kremlgegner: Alexej Nawalny offensichtlich aus Haft in Moskau verlegt

                                Der verurteilte Kremlgegner Alexej Nawalny ist offenbar aus Moskau in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Doch wohin? Das wurde weder seinem Anwalt noch seiner Familie mitgeteilt.

                                  Welt

                                  Böhmermann teilt gegen ARD-ZDF-Fusion aus – und befeuert die Debatte damit

                                  Mit ihrem Reformvorschlag für ARD und ZDF provoziert die Mittelstandsunion den Satiriker Jan Böhmermann. Der rückt die Unionspolitiker in AfD-Nähe – und wird von der CSU als „durch Rundfunkgebühren finanzierter Clown“ gerügt. Andere Parteien s

                                    Politik

                                    Baden-Württemberg will mit Schnelltests Öffnungen ermöglichen

                                    Kann es trotz einer drohenden dritten Corona-Infektionswelle dennoch bald Lockerungen geben? Baden-Württemberg will nun mit dem massiven Einsatz von Schnelltests »ein Stück Freiheit zurückholen«.

                                      Politik

                                      Glaube und Missbrauch: "Das skandalöse Bild von Kirche"

                                      Bischof Georg Bätzing warnt davor, die katholische Kirche nur an der umstrittenen Missbrauchsaufarbeitung im Bistum Köln zu messen. Andere Bistümer leisteten erfolgreiche Aufklärungsarbeit.

                                        Politik

                                        AfD will im April Bundesparteitag in Dresden abhalten - mit 600 Delegierten

                                        In der Corona-Pandemie könnte es eine dritte Welle geben, doch die AfD will in wenigen Wochen einen großen Präsenzparteitag abhalten. Über die Wahl einer neuen Spitze wird dort aber wohl vorerst nicht entschieden.

                                          Load time: 5.0296 seconds