Lesen den Artikel : Neuer CDU-Chef: Es ist ruhig um Armin Laschet – ist seine öffentliche Zurückhaltung Strategie?
Deutschland

Handschellen bei Maskenkontrolle - „Polizist sagte: ,Ihr  Ton gefällt mir nicht‘“

In Wolfsburg nahmen Beamte Rentnerin Petra John (68) in Handschellen. Grund: Sie soll ihren Mundschutz nicht korrekt getragen haben!Foto: Henning Scheffen

    Politik

    Corona: Angela Merkel und Länderchefs kippen Inzidenzwert 35 für Lockerungen

    Ab welcher Sieben-Tage-Inzidenz sind Lockerungen der Corona-Maßnahmen möglich? Nach SPIEGEL-Informationen rücken Bund und Länder vom Wert 35 ab – nun soll wieder die 50 gelten.

      Gesundheit

      In 15 Minuten ein Ergebnis: Selbsttests könnten Corona-Lockerungen befördern – ein Test pro Woche kostenlos

      Bundesinstitut für Arzneimittel erteilt Zulassung: Antigen-Schnelltests zum Selbermachen liefern in 15 Minuten ein Testergebnis. Zudem sollen alle Bürger einmal die Woche ein Angebot für einen kostenlosen Schnelltest bekommen.

        Politik

        Streit um schnellere Ladenöffnungen – Lockdown bis 28. März verlängert

        Beim Corona-Gipfel gibt es ein Hin und Her, Streit um Schnelltests und den Umgang mit dem Handel. Angela Merkel muss mehr Lockerungen als geplant schlucken.

          Politik

          Biden kritisiert Lockerungen in Texas und Mississippi

          Die US-Bundesstaaten Texas und Mississippi heben die Maskenpflicht und andere Einschränkungen auf. Präsident Biden ist entsetzt und mahnt.

            Berlin

            Berliner Wirtschaft kritisiert die Corona-Politik des Senats

            Langer Lockdown, stockende Hilfen, fehlende Perspektiven: Den Unternehmern geht die Luft aus. Am Donnerstag debattiert das Abgeordnetenhaus.

              Politik

              Mindestens 38 Tote bei Protest gegen Militärjunta in Myanmar

              De Militärmachthaber in Myanmar gehen unerbittlich gegen Demonstranten vor. Die UN-Sonderbeauftragte berichtet über „verstörende Videos“ von Polizeigewalt.

                Politik

                USA: New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo will nach Belästigungsvorwürfen nicht zurücktreten

                Drei Frauen fühlten sich durch den New Yorker Gouverneur sexuell belästigt, Andrew Cuomo geht von einem Missverständnis aus – und will an seinem Amt festhalten.

                  Welt

                  Lockdown wird bis 28. März verlängert – erste Lockerungen ab Montag

                  Die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sich einig, den Lockdown bis zum 28. März zu verlängern. Allerdings sollen ab Montag erste Lockerungen in Kraft treten – zum Beispiel bei privaten Treffen. Ein endgültiger Be

                    Politik

                    Flügel: Angst vor dem Absturz

                    Erst spät ging ein Teil der AfD-Parteispitze auf Distanz zu den Rechtsextremisten im eigenen Lager, der andere hält zu ihm. Nun haben alle ein existenzielles Problem.

                      Politik

                      Bund und Länder wollen Lockdown grundsätzlich verlängern

                      Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland soll grundsätzlich bis zum 28. März verlängert werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus mehreren Quellen aus den Beratungen von Bund und Ländern. Mehr dazu von WELT-Reporter Mic

                        Politik

                        Myanmar: So brutal gehen die Sicherheitskräfte gegen Demonstranten vorgehen

                        Der vergangene Sonntag war der blutigste Tag in Myanmar seit dem Putsch vor einem Monat, mindestens 18 Demonstranten wurden erschossen. Der SPIEGEL hat mit einem Augenzeugen gesprochen.

                          Deutschland

                          Journalistin Düzen Tekkal - Kein Migrations-Problem, sondern soziale Frage

                          Kein Migrations-Problem,sondern soziale FrageFoto: BILDDauer: 07:23

                            Welt

                            Bund und Länder ringen im Kanzleramt um Lockerung der Corona-Beschränkungen

                            Kanzlerin Angela Merkel diskutiert mit den 16 Ministerpräsidenten über Öffnungen und Lockdown-Verlängerung. Dabei könnte ein bislang avisierter Mindestwert für Öffnungen womöglich weit nach oben verschoben werden. Sehen Sie hier die neuesten Entwi

                              Politik

                              Schweden: Mehrere Verletzte bei Messerattacke in Schweden - Terrorverdacht

                              Die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Terrorangriffs: In einer Kleinstadt im Süden Schwedens hat ein Mann acht Personen mit einer Stichwaffe verletzt. Der Angreifer wurde gefasst.

                                Politik

                                Terrorermittlungen nach Stichwaffen-Angriff in Schweden

                                Im südschwedischen Vetlanda greift ein Mann etliche Menschen an. Die Polizei stuft das als mutmaßliche Terrortat ein.

                                  Politik

                                  Lockdown-Verlängerung bis 28. März beschlossen – mit Lockerungen

                                  Beim Corona-Gipfel gibt es ein Hin und Her, wie Impfen und Schnelltests beschleunigt werden können. Angela Merkel muss mehr Lockerungen als geplant schlucken.

                                    Politik

                                    EVP-Austritt der Fidesz: CDU und CSU vor den Trümmern ihrer Viktor-Orbán-Politik

                                    Viktor Orbán bricht mit der Europäischen Volkspartei: Der ungarische Regierungschef zieht die Abgeordneten seiner Partei aus der EVP-Fraktion im EU-Parlament ab. Was bedeutet das für CDU und CSU?

                                      Gesundheit

                                      Bericht des Robert-Koch-Instituts: Ansteckendere Corona-Variante breitet sich aus – Anteil in Stichprobe schon bei 46 Prozent

                                      Die Coronavirus-Mutation B.1.1.7 ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) wurde die Variante, die ansteckender als das Ausgangsvirus ist, schon in 46 Prozent einer Stichprobe festgestellt.

                                        Gesundheit

                                        Corona-Inzidenz: Modellrechnung zeigt: Wenn wir vorschnell lockern, könnte das den Impf-Effekt gefährden

                                        Die Corona-Fallzahlen in Deutschland steigen leicht. Gleichzeitig werden immer mehr Menschen geimpft. Was bedeutet das für die Inzidenz in den kommenden Wochen? Berechnungen zeigen: Die Situation ist "stark auf Kante genäht". 

                                          Politik

                                          Coronavirus in Deutschland: Scholz will Corona-Beschränkungen für Geimpfte zügig aufheben

                                          "Ich kann mir gut vorstellen, dass der Impf-Nachweis wie ein negativer Schnelltest genutzt werden kann", sagt der Vizekanzler. Der Lockdown soll bis zum 28. März verlängert werden. Die Mutante B.1.1.7 breitet sich in Deutschland weiter aus.

                                            Politik

                                            Esken sucht Gespräch mit Thierse – „Wir schämen uns nicht für Dich“

                                            Die SPD-Spitze verheddert sich in den Schlingen der Identitätspolitik. Thierse stellt seinen Parteiaustritt zur Debatte, die Parteichefin will deeskalieren.

                                              Politik

                                              Corona-Gipfel: Merkel und Länderchefs beraten weiter – erste Einigung offenbar da

                                              Offenbar will Kanzlerin Angela Merkel den Lockdown verlängern.

                                                Politik

                                                „Besorgniserregende Infos“: US-Behörden warnen vor Extremisten-Angriff am Donnerstag

                                                Für diesen Donnerstag (4. März) gab es wohl konkrete Angriffs-Pläne.

                                                  Politik

                                                  Corona: Angela Merkel und Länderchefs: Shutdown wird bis zum 28. März verlängert

                                                  Im Kampf gegen das Coronavirus wird der Shutdown um weitere drei Wochen verlängert - zugleich sind erste Lockerungen geplant. Darauf einigten sich nach SPIEGEL-Informationen Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs.

                                                    Unterhaltung

                                                    Ist die Saison gelaufen?

                                                    Bald wird wieder geöffnet und gespielt. Oder nimmt das Drama kein Ende? Das entscheidet die Politik – und die Inzidenz.

                                                      Welt

                                                      „Viktor Orbán ist bei uns willkommen“

                                                      Nach langem Streit verlässt Fidesz die Fraktion der EVP. Zu massiv war die Kritik am Abbau des Rechtsstaates in Ungarn. Für die CDU in Deutschland ist das ein Problem. Die AfD und Europas rechtes Parteienbündnis ID nutzten die Chance: Sie luden den Pol

                                                        Politik

                                                        Myanmar: Uno berichtet von Dutzenden Toten bei Protesten gegen Militärjunta

                                                        Eine Uno-Gesandte spricht vom »blutigsten« Tag seit dem Putsch in Myanmar: 38 Menschen kamen ihren Angaben zufolge bei Demonstrationen gegen die Militärjunta ums Leben.

                                                          Reise

                                                          Reisetipps: Raus in die Welt!

                                                          Namibia, Iran - oder doch Deutschland? Wir haben Reiseprofis gefragt, wohin sie fahren werden, sobald es wieder losgeht. Und welches Ziel sie unseren Lesern empfehlen.

                                                            Gesundheit

                                                            Coronavirus: Impfwelle gegen Infektionswelle

                                                            Kaum sind in Altenheimen die meisten Menschen geimpft, werden Stimmen laut, man müsse jetzt nicht mehr so verbissen auf die Zahl der Neuinfektionen schauen. Warum dieser Schluss fatal sein könnte.

                                                              Load time: 7.4517 seconds