Lesen den Artikel : China, Russland & Co. - Diese Schurken verhandeln über Menschenrechte
Politik

Deutschland ist „Hauptziel“ russischer Desinformation

Kein anderer EU-Mitgliedsstaat werde heftiger von russischen Desinformationskampagnen angegriffen als Deutschland, stellt ein EU-Bericht fest. Dies geschehe auf formeller und politischer Ebene sowie durch regierungsnahe Pro-Kreml-Medien.

    Politik

    Harry und Meghan im Interview: Das britische Rassismusproblem

    Deutliche Rassismusvorwürfe der Herzogin und des Herzogs von Sussex haben Großbritannien in Aufruhr versetzt. Was heißt das für die Königsfamilie? Und was für das Königreich?

      Politik

      Bundesverfassungsgericht: Drahtzieher des »Ibiza-Videos« darf ausgeliefert werden

      Am »Ibiza-Video« zerbrach Österreichs frühere Regierung, Heinz-Christian Strache verlor sein Amt als Vizekanzler. Jetzt muss der mutmaßliche Drahtzieher hinter den Aufnahmen Deutschland wohl verlassen.

        Politik

        EU-Parlament: Immunität katalanischer Abgeordneter soll aufgehoben werden

        Das Europarlament stimmt mit einer Mehrheit für die Aufhebung der Immunität von drei Unabhängigkeitsbefürwortern. Doch es gibt auch viele Gegenstimmen.

          Politik

          Corona-Krise: Brasilien auf dem Höhepunkt der Pandemie

          Während der Präsident weiter strikte Anordnungen verweigert, haben lokale Politiker den Ernst der Lage erkannt und die Maßnahmen gegen eine rasante Ausbreitung des Coronavirus verschärft.

            Politik

            Mittelmeer: Schwere Vorwürfe gegen Europas Flüchtlingspolitik

            Der Europarat beklagt, auf den Routen über das Mittelmeer würden die Menschenrechte systematisch ignoriert. Das verursache jedes Jahr Tausende vermeidbare Tode.

              Politik

              Korruptionsurteile gegen Lula aufgehoben – Duell mit Bolsonaro?

              Ein Richter des Obersten Gerichtshofs in Brasilien hat die vier Korruptionsurteile gegen den ehemaligen Staatschef Lula aufgehoben. Damit könnte er bei der Wahl im Oktober 2022 Amtsinhaber Jair Bolsonaro herausfordern.

                Welt

                Brinkhaus und Dobrindt kündigen Verhaltenskodex an – „Wir haben nicht genug hingeschaut“

                Die Maskenaffäre überschattet die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus hat Fehler eingeräumt. Mit Alexander Drobrindt hat er nun einen Verhaltenskodex angekündigt.

                  Politik

                  Junge würden mehr zahlen als Alte - So viel ist den Deutschen die Corona-Impfung wert!

                  Unterschiede bei der Zahlungsbereitschaft gibt es zwischen Jungen und Alten und zwischen Männern und Frauen. Foto: imago images/Friedrich Stark

                    Politik

                    Coronavirus weltweit: Italien bekommt erstes Sputnik-V-Werk in Europa

                    Die Produktion des Stoffs, der in der EU noch keine Zulassung hat, soll dort im Juni beginnen. Der Impfstoff von Johnson-&-Johnson könnte in der Union bald eingesetzt werden dürfen.

                      Politik

                      EU-Parlament entzieht Carles Puigdemont die Immunität

                      Carles Puigdemont droht die Auslieferung an spanische Behörden. Das EU-Parlament hat dem früheren Regionalpräsidenten Kataloniens und zwei seiner Mitstreiter die Abgeordnetenimmunität entzogen.

                        Sport

                        Tuchel über Havertz – "Hat er exzellent gemacht"

                        Beim Sieg des FC Chelsea gegen den FC Everton macht Kai Havertz mit seinen Torvorlagen den Unterschied. Trainer Thomas Tuchel ist sehr zufrieden mit der Leistung seines 21-Jährigen Schützlings.

                          Politik

                          Länder verstoßen gegen Impfreihenfolge - Stiko-Chef beschwert sich über Impfung von Lehrern und Polizisten

                          Stiko-Chef Mertens kritisiert Impfungen von Lehrern, Erziehern und Polizisten. Dadurch rücke die Politik von ihrem Ziel ab. Foto: Jennifer Weyland

                            Politik

                            Entscheidung in Ba-Wü und Rheinland-Pfalz: Der erste Härtetest im Superwahljahr

                            Am 14. März finden die erstes Wahlen des Jahres statt.

                              Politik

                              Brasilien: "Ein Zeichen der Hoffnung": Strafurteil gegen Ex-Präsident Lula aufgehoben

                              Große Freude bei Anhängern von Lula da Silva: In Brasilien hat ein Verfassungsgericht die Strafurteile gegen den Ex-Präsidenten aufgehoben. Damit könnte der populäre Links-Politiker den aktuellen Präsidenten Bolsonaro 2022 herausfordern.

                                Politik

                                Coronavirus in Deutschland: Studie: Mehr Infektionen bei stärkerem Pollenflug

                                Wenn Pollen fliegen, reagiere der Körper geschwächt auf Atemwegs-Viren. Der Chef der Ständigen Impfkommission kritisiert, die Bundesländer setzten sich über die Impfreihenfolge hinweg. Das RKI meldet 4252 Neuinfektionen.

                                  Politik

                                  Corona-Fälle auf Kreuzfahrtschiff – 1000 Menschen saßen kurzzeitig fest

                                  Coronavirus-Ausbrüche auf Kreuzfahrtschiffen sind bekannt. In Bremerhaven saßen nun aber 1000 Menschen auf einem Luxusliner fest, obwohl dieser noch gar nicht mit Urlaubern unterwegs war.

                                    Politik

                                    Brasilien: Lula da Silva darf gegen Jair Bolsonaro bei Wahl antreten - Duell der Erzfeinde

                                    Sensation in Brasilien: Der linke Ex-Staatschef Lula darf auf richterlichen Beschluss hin für die Präsidentschaft kandidieren. Bekommt der rechte Amtsinhaber Jair Bolsonaro damit seinen Wunschgegner?

                                      Politik

                                      Integrationsgipfel: Grüne fordern Neuausrichtung der Integrationspolitik

                                      Bereits zum 13. Mal findet heute der Integrationsgipfel statt. Viele Maßnahmen wurden in den letzten Jahren beschlossen. Doch bei der Umsetzung hapert es oft an der Verbindlichkeit.

                                        Politik

                                        „Ernst gemeint?”: Bundesland will alles anders machen, Lauterbach ist fassungslos

                                        Eigentlich hatten sich Kanzlerin und Ministerpräsidenten auf etwas anderes geeinigt.

                                          Politik

                                          Masken-Affäre: Laschet droht Abgeordneten mit drastischen Worten in der ARD

                                          Der CDU-Chef richtet klare Worte an seine Parteikollegen.

                                            Politik

                                            Selbst wer erfolgreich getestet wurde, steht vor vielen Fragezeichen

                                            Gratis-Schnelltests sollen helfen, das Virus einzudämmen und dadurch mittelfristig mehr Lockerungen zu ermöglichen – so zumindest die Theorie. Gesundheitsminister Spahn gerät zunehmend in die Kritik.

                                              Politik

                                              "Doppelzüngigkeit" des Kreml: EU-Bericht: Deutschland ist "Hauptziel" russischer Desinformation

                                              Russland überzieht Deutschland wie kein anderes Land der EU mit systematischen Desinformationskampagnen. So steht es in einem EU-Bericht. Seit 2015 habe es über 700 Fälle gegeben, warnen die Experten. 

                                                Politik

                                                Transparency fordert Lobbyismus-Daumenschrauben

                                                Die Geschäfte von Nikolas Löbel und Georg Nüßlein könnten nicht nur Einzelfälle sein. Nun mehren sich Forderungen nach grundsätzlichen Folgen für die Politik.

                                                  Politik

                                                  Für die CDU kommt die Maskenaffäre denkbar ungelegen

                                                  Der CDU-Politiker Löbel und der CSU-Abgeordnete Nüßlein sollen Provisionen in sechsstelliger Höhe für die Vermittlung von Maskengeschäften kassiert haben. Beide sind aus ihren Parteien ausgetreten – allerdings hält Nüßlein weiter an seinem Bund

                                                    Politik

                                                    ניצול שואה מאושוויץ חוגג יום הולדת 100: הוא עיבד את - כל המשפחה שלו בשואה.

                                                    כל המשפחה שלו בשואה.Foto: BILD/Hans-Jörg VehlewaldDauer: 23:17

                                                      Politik

                                                      Ocalały z Oświęcimia - „Robię to dla moich rodziców, dla mojego narodu”

                                                      „Robię to dla moich rodziców, dla mojego narodu”Foto: BILDDauer: 23:17

                                                        Politik

                                                        Die Morgenlage: Laschet zur Maskenaffäre: "Es ist jetzt die Zeit, reinen Tisch zu machen"

                                                        EU-Bericht: Deutschland im Fokus russischer Desinformation +++ Gerichtshof hebt Verurteilung von Brasiliens Ex-Präsident Lula auf +++ Kassenärzte: Spahn hat direkt beim Start Testchaos angerichtet +++ Die Nachrichtenlage am Montagmorgen.

                                                          Politik

                                                          Das kann Smudos Kontaktverfolgungs-App

                                                          Smudo, der Sänger der Fantastischen Vier, hat gemeinsam mit Experten eine App entwickelt. „Luca“ soll in der Corona-Pandemie helfen, Geschäfte, Restaurants oder sogar Konzerte wieder schrittweise sicher zu öffnen.

                                                            Politik

                                                            Oberster Richter hebt Urteile gegen Ex-Präsident Lula auf

                                                            Brasiliens Oberstes Gericht annulliert mehrere Urteile gegen Ex-Präsident Lula. Eine Kandidatur gegen Amtsinhaber Jair Bolsonaro erscheint damit möglich.

                                                              Load time: 7.6795 seconds