Lesen den Artikel : „Geht in die Geschichte ein“: Lauterbach nennt uns den größten Fehler im Covid-Kampf
Politik

Missbrauchsskandal - Der Woelki Skandal und das Schweigen der Männer

Ein Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche und offenbar traut sich keiner der Minister sich mit der Kirche anzulegen.Foto: Marcel Kusch/dpa

    Politik

    Gescheitert, isoliert und verehrt

    Michail Gorbatschow scheiterte mit der Perestroika, dennoch wirkt seine Politik nicht nur in der Protestbewegung nach. Jetzt wird er 90 Jahre alt.

      Politik

      Plan für Bundestagswahl - SPD will Mietendeckel für ganz Deutschland!

      Sozialdemokraten wollen Mietpreise in teuren Wohnlagen für längere Zeit einfrieren. Das ist dem neuen Wahlprogramm zu entnehmen.Foto: dpa

        Politik

        „Ich habe Mitarbeiter, die haben ein Jahr insgesamt 16 Stunden gearbeitet“

        Vor einem Jahr wurde die erste Veranstaltung aufgrund des Corona-Virus behördlich verboten. Seitdem ist es still in Deutschlands Clubs und Konzerthallen. Die Initiative #AlarmstufeRot hat in Berlin auf die Lage der Branche aufmerksam gemacht.

          Wirtschaft

          Wachsende Kritik: Corona-Maßnahmen: Wirtschaft verlangt mehr Einbindung

          Trotz harter Pandemie-Maßnahmen haben viele Unternehmer für den Kurs der Regierung Verständnis. Doch jetzt warnen Wirtschaftsvertreter, dass die Stimmung kippen könnte.

            Politik

            Russland: Alexej Nawalny im Straflager angekommen

            Alexej Nawalny ist in ein Straflager gebracht worden. Er verbüßt dort eine umstrittene Strafe. Menschenrechtler beschreiben solche Haftanstalten als Orte des Grauens – es gibt rohe Gewalt, Folter und auch Todesfälle.

              Politik

              Jens Spahn nach Spendendinner harscher Kritik ausgesetzt

              Morgens mahnte er zum Abstandhalten, abends dinierte er mit Unternehmern, um Spenden für die CDU zu gewinnen: Nach dem SPIEGEL-Bericht über Jens Spahns instinktloses Handeln sind politische Gegner empört.

                Deutschland

                Nach Streit mit dem Beifahrer - Betrunkene Autofahrerin rast auf Sanitäter zu

                Nach einem heftigen Streit mit ihrem Beifahrer brannten bei einer Autofahrerin (41) in Köln wohl sämtliche Sicherungen durch.Foto: picture alliance / Frank May

                  Unterhaltung

                  Trotz Skandal im „Fernsehgarten”: Luke Mockridge bald wieder im ZDF – in Kult-Serie

                  Nach seinem umstrittenen Auftritt war er für den Sender lange abgeschrieben.

                    Politik

                    6700 Euro Beamtenpension trotz Gefängnisstrafe

                    Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel wurde wegen der Nürburgring-Affäre zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Nun ging er gegen einen Gerichtsentscheid vor und holte sich seine monatliche Pension zurück.

                      Fußball

                      Bittere 2:3-Pleite in Heidenheim: Fortunas Camouflage-Fluch geht weiter

                      Fortuna Düsseldorf muss einen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen.

                        Welt

                        „Die Menschen verlieren die Lebensperspektive“

                        Für viele Pflegeheimbewohner gelten die Corona-Einschränkungen auch nach zweimaliger Impfung. Das hat eine Umfrage des Biva-Pflegeschutzbundes ergeben. Der Vorsitzende, Manfred Stegger, hält die Situation für untragbar.

                          Politik

                          Kanzlerkandidat live bei BILD - Sagen Sie Olaf Scholz, was Ihnen nicht gefällt!

                          Am Sonntagabend ist SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zu Gast in der BILD-Talkshow „Die richtigen Fragen“ – senden Sie uns ein Video!Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

                            Welt

                            Immunologe schlägt AstraZeneca-Impfung für Merkel live im TV vor

                            Der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, fände es „großartig“, wenn sich Angela Merkel live im Fernsehen mit AstraZeneca impfen lassen würde. Denn der Impfstoff habe ein reines PR-Problem.

                              Deutschland

                              Zum Frühlingsstart wird's frostig - Polarluft-Peitsche nach Sonnenhoch Jacqueline!

                              Polarluft-Peitsche nach Sonnenhoch Jacqueline!Foto:Wetter.netDauer: 11:00

                                Politik

                                Verurteilter Ex-Landesminister Deubel darf Beamtenpension behalten

                                Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel wurde wegen Untreue und Falschaussage verurteilt. Seine Pension soll er nun trotzdem kassieren.

                                  Köln

                                  Furchtbarer Unfall in Köln: BMW-Fahrer (26) liefert sich Rennen – Unbeteiligte verletzt

                                  Bei der Unfallaufnahme beleidigte der Fahrer die Polizisten.

                                    Politik

                                    Lockdown in den Philippinen: Im Land der eingesperrten Kinder

                                    Geschlossene Schulen, Ausgangsverbote für Jugendliche: Seit fast einem Jahr herrscht in den Philippinen ein Dauerlockdown. Und Präsident Rodrigo Duterte? Rät Eltern: Setzt die Kleinen vor den Fernseher!

                                      Düsseldorf

                                      Raser und Tuner kontrolliert: Düsseldorfer Polizei stellt mehrere Autos sicher

                                      150 Fahrzeuge wurden unter die Lupe genommen...

                                        Politik

                                        Coronavirus weltweit: Milliardenspritze für britische Wirtschaft

                                        Die britische Regierung will Firmen mit einem Hilfspaket in Höhe von fünf Milliarden Pfund unterstützen. Die USA erteilen Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson.

                                          Politik

                                          Nawalny ist nahe Moskau in Quarantäne

                                          Der inhaftierte Kreml-Kritiker Nawalny wird demnächst in die Strafkolonie Pokrow verlegt. Dort sollen die Bedingungen weniger hart sein als in anderen Lagern.

                                            Deutschland

                                            Autos in Göppingen abgefackelt - 800 000 Euro Schaden bei Brand in Tiefgarage

                                            800 000 Euro Schadenbei Brand in TiefgarageFoto: KameraOneDauer: 01:55

                                              Politik

                                              Ungarns Corona-Sonderweg - Orbán lässt sich China-Impfstoff spritzen

                                              Orbán lässt sichChina-Impfstoff spritzenFoto: Facebook/Viktor OrbánDauer: 01:14

                                                Politik

                                                „Besser überhaupt geimpft werden, egal womit“

                                                Der AstraZeneca-Impfstoff geriet zuletzt ziemlich in Verruf. Viele Bürger, die in der Priorisierung nicht so weit oben stehen, würden den Arm gerne herhalten.

                                                  Politik

                                                  Patentlockerungen lösen kein einziges Problem, schaden aber der Forschung

                                                  Ohne Patenschutz hätte die Forschung nicht so schnell Impfstoffe entwickelt. Der schnellen Produktion stehen jetzt die komplexen Prozesse im Weg. Ein Pro & Contra

                                                    Politik

                                                    Ungarns Regierungschef - Orbán lässt sich China-Impfstoff spritzen

                                                    Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat sich gegen Corona impfen lassen und ein Video dazu veröffentlicht.Foto: /AP

                                                      Wirtschaft

                                                      Corona-Pandemie: London: Milliardenpaket für Einzelhandel und Gastgewerbe

                                                      Einzelhandel und Gastgewerbe leiden massiv unter den restriktiven Corona-Beschränkungen. Die britische Regierung will der Branche mit einem Milliarden-Paket unter die Arme greifen.

                                                        Load time: 6.0066 seconds