Lesen den Artikel : Google entschuldigt sich bei »Titanic« – und lässt App zurück in den Play Store
Sport

„Bestätigt“, nicht „bestechlich“ - Sorry, Herr Glasner! BILD verhörte sich im TV

Bei der Berichterstattung über Wolfsburg – Hertha wurde falsch über VfL-Trainer Glasner berichtet. Dafür will sich BILD entschuldigen. Foto: Swen Pförtner/dpa

    Fußball

    Zurück im Kampf um Europa: Dortmund fertigt Bielefeld ab und feiert Blitz-Joker

    48 Minuten lang hielt Arminia Bielefeld bei Borussia Dortmund ein 0:0.

      Hamburg

      - In Hamburg verkauft: Hersteller ruft Tofu-Bratfilet zurück

      Tofu-Freunde in Hamburg sollten aufpassen. Der Hersteller Taifun-Tofu hat ein veganes Bratfilet zurückgerufen, da es schneller verderben könnte. Grund ist wohl ein Fehler bei der Pasteurisierung.

        Web

        MontanaBlack: Für Oma einen Maserati, für unerwünschten Besuch einen Baseballschläger

        Der Internetstar MontanaBlack ist durchs Computerspielen reich geworden. Millionen sehen ihm bei Zocken zu, Zehntausende bezahlen ihn mit Abos und Spenden. Was ist das Erfolgsgeheimnis des pöbelnden Bad Boys?

          Politik

          Saudi-Arabien weist US-Geheimdienstbericht zu Jamal Khashoggi als falsch zurück

          Der vertrauliche Bericht der US-Geheimdienste im Mordfall Khashoggi sorgt für weltweite Reaktionen. Der US-Außenminister kündigte danach an, Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens zu verhängen.

            Auto

            Nie wieder verlaufen - Diese „Google Maps“-Funktion müssen Sie kenne

            Diese „Google Maps“-Funktionmüssen Sie kenneFoto: BILDDauer: 02:19

              Deutschland

              Hansas Top-Stürmer zurück - Härtel gibt Verhoek eine Einsatz-Garantie

              Obwohl Hansa gegen Köln klarer Favorit ist, wird es alles andere als einfach! Zumindest aber ist Top-Stürmer John Verhoek wieder dabei.Foto: Getty Images

                Sport

                Union-Star vor Comeback - Kruse rudert zurück

                Vor einer Woche war Max Kruse (32) zuversichtlich, dass er in Freiburg (1:0) nach überstandener Oberschenkelverletzung erstmals spie...Foto: Maja Hitij/dpa

                  Web

                  BTS-Fanproteste: Der Tag, als Bayern 3 K-Pop-Twitter kennenlernte

                  Ein Radiomoderator beschimpft in seiner Sendung eine beliebte Band aus Südkorea – und plötzlich steht Bayern 3 weltweit in der Kritik, auf Twitter empören sich Hunderttausende. Was ist da passiert?

                    Politik

                    Rede in Florida: Donald Trump kehrt zurück ins Rampenlicht

                    Eineinhalb Monate ist Donald Trump nicht mehr US-Präsident. An diesem Wochenende aber kehrt er zurück auf die große Bühne: als Top-Redner bei einer Konferenz konservativer Politiker.

                      Politik

                      Ehemalige IS-Anhängerin darf nicht zurück nach Großbritannien

                      Shamima Begum war als 15-Jährige aus London nach Syrien ausgereist. Sie will zurück in ihre Heimat, doch das wurde ihr nun gerichtlich verwehrt.

                        Web

                        Timotheus Höttges: Telekom-Chef erklärt De-Mail zum »toten Gaul«

                        Vor zehn Jahren startete der Bund die De-Mail zur sicheren Kommunikation mit Behörden. Der Telekom-Chef rechnete mit dem Dienst nun öffentlich scharf ab - zur Irritation der übrigen Projektpartner

                          Politik

                          Ex-IS-Braut darf endgültig nicht zurück nach Großbritannien

                          Mit einem wegweisenden Urteil verwehrt das Oberste Gericht in London der früheren IS-Anhängerin Shamima Begum die Rückreise in ihr Geburtsland Großbritannien. Dies würde die Sicherheit des Landes gefährden, argumentierten die Richter.

                            Web

                            Boston Dynamics: New Yorker Polizei setzt Roboterhund Spot in der Bronx ein

                            Die an Tiere erinnernden Roboter von Boston Dynamics sind im Netz Stars. Doch wenn sie, wie jetzt in New York City, unerwartet an öffentlichen Orten eingesetzt werden, hält sich die Begeisterung in Grenzen.

                              Deutschland

                              Mordfall Nicole Schalla (†16) - Angeklagter Ralf H. muss nicht zurück in Haft

                              Der wegen Mordes an Nicole Schalla (†16) verurteilte Ralf H. (56) bleibt weiterhin auf freiem Fuß. Eine Beschwerde wurde abgewiesen.Foto: Stephan Schuetze

                                Sport

                                Kramer rechnet, RB kassiert, Union ist zurück in Liga zwei...

                                ...und Schalke erhält Ratschläge vom VfB Stuttgart. Und sonst? Lesen Sie unsere Vorschau auf den nächsten Spieltag in der Fußball-Bundesliga.

                                  Sport

                                  EINTRACHT IN BREMEN - Sow zurück in der Zentrale

                                  Djibril Sow (Gelb-Sperre) darf in Bremen wieder ran und soll im defensiven Mittelfeld an der Seite von Sebastian Rode das Spiel ankurbelnFoto: Pool via REUTERS

                                    Wirtschaft

                                    Recherchen enthüllen: Wie Lieferando mit nachgebauten Restaurant-Webseiten deren Kundschaft weglockt

                                    Lieferando soll über 51.000 Domains besitzen, die jenen deutscher Restaurants ähneln. Das ergaben Recherchen des "BR". Die Kunden und Kundinnen wüssten oftmals nicht, dass die Restaurant-Webseiten nicht den Inhabenden gehören. Das ist ein Problem. 

                                      Spiele

                                      »Call of Duty Mobile«: Mord an 19-jähriger Spielerin schockt die Szene

                                      In Brasilien ist die E-Sportlerin »Sol« getötet worden. Der mutmaßliche Täter ist erst 18 Jahre alt und hatte seine Tat offenbar geplant. Er spielte dasselbe Handyspiel wie die junge Frau.

                                        Gadgets

                                        iRobot Roomba i7 und S9: »Betrunkene« Saugroboter brauchen Wochen zum Ausnüchtern

                                        Seit dem jüngsten Update würden sich ihre Roboter merkwürdig verhalten, berichten Nutzer von Roomba-Staubsaugern. Der Hersteller verspricht Abhilfe. Doch das kann dauern.

                                          Welt

                                          Bundestag streitet über tägliche Corona-Selbsttests

                                          Viele Hoffnungen werden derzeit an die Schnelltests geknüpft. Die FDP formuliert als Ziel, dass jeder täglich einen Antigen-Schnelltest zur Selbstanwendung durchführen kann. Doch wie realistisch ist das? Verfolgen Sie die Diskussion darüber hier im Li

                                            Web

                                            Facebook sperrt alle Seiten des Militärs in Myanmar

                                            Weder auf Facebook, noch auf Instagram soll das Militär von Myanmar noch eine Plattform bekommen, auch Werbung soll es nicht mehr schalten dürfen. Vier Gründe nennt Facebook für die Entscheidung.

                                              Unternehmen & Märkte

                                              Wirecard-Skandal: Chef der »Bilanzpolizei« DPR, Edgar Ernst, tritt zurück

                                              Der Präsident der »Bilanzpolizei« DPR tritt ab: Edgar Ernst steht wegen umstrittener Aufsichtsratsmandate in der Kritik – außerdem deckte sein Verein den Bilanzbetrug bei Wirecard nicht auf.

                                                Gesundheit

                                                Rückruf - Kunststofffremdkörper in zwei Artikeln: Edeka und Marktkauf rufen Hackfleisch zurück

                                                Die Edeka Südwest Fleisch GmbH informiert über den Rückruf zweier Hackfleisch Artikel. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich blaue Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des betreffenden Verbrauchsdatums befin

                                                  Politik

                                                  Australiens Parlament beschließt Gesetz zur Regulierung des Online-Medienmarktes

                                                  Das australische Parlament hat das von Facebook scharf kritisierte Mediengesetz auf den Weg gebracht. Online-Plattformen sind nun dazu verpflichtet, ihre mit Nachrichteninhalten generierten Werbeeinnahmen mit Medienhäusern zu teilen.

                                                    Unterhaltung

                                                    Charles M. Huber - „Der Alte“-Star ist zurück in der Politik

                                                    Von 2013 bis 2017 saß Charles M. Huber (64) für die CDU im Bundestag. Jetzt ist er wieder in die CDU zurückgekehrt!Foto: Frank Lehmann

                                                      Load time: 4.2308 seconds