Lesen den Artikel : Jüdisches Leben : Ältestes Judenviertel in Köln entsteht neu
Fußball

Dauerläufer, Torjäger, Musterprofi: Skhiri wird zum FC-Tafelsilber und weckt Interesse

Ellyes Skhiri traf für den 1. FC Köln beim 1:5 gegen den FC Bayern.

    Politik

    Beliebtheitswerte von Söder und Spahn auf Talfahrt

    Im vergangenen Jahr konnten der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsminister Jens Spahn viele Punkte auf ihrem Image-Konto verbuchen. Doch das sieht aktuell wieder ganz anders aus: Die Beliebtheitswerte fallen.

      Unterhaltung

      Nostalgie: Da geht einem das Herz auf: Kinderserien von früher, die uns noch immer glücklich machen

      Manche Kinderserien von früher schaffen es auch heute noch, uns direkt wieder zu unbeschwerten Sechsjährigen zu machen. Wir haben deshalb einmal unsere zehn liebsten zusammengestellt.

        TV

        »Tatort« heute aus Zürich: »Schoggiläbe« im Schnellcheck

        Schuld und Schokolade: Greandjean und Ott ermitteln in einer Naschwarendynastie. »Tatort« über Macht und Amoral mit fast ausschließlich weiblichem Personal.

          Politik

          Plan für Bundestagswahl - SPD will Mietendeckel für ganz Deutschland!

          Sozialdemokraten wollen Mietpreise in teuren Wohnlagen für längere Zeit einfrieren. Das ist dem neuen Wahlprogramm zu entnehmen.Foto: dpa

            Politik

            „Ich habe Mitarbeiter, die haben ein Jahr insgesamt 16 Stunden gearbeitet“

            Vor einem Jahr wurde die erste Veranstaltung aufgrund des Corona-Virus behördlich verboten. Seitdem ist es still in Deutschlands Clubs und Konzerthallen. Die Initiative #AlarmstufeRot hat in Berlin auf die Lage der Branche aufmerksam gemacht.

              Wirtschaft

              Wachsende Kritik: Corona-Maßnahmen: Wirtschaft verlangt mehr Einbindung

              Trotz harter Pandemie-Maßnahmen haben viele Unternehmer für den Kurs der Regierung Verständnis. Doch jetzt warnen Wirtschaftsvertreter, dass die Stimmung kippen könnte.

                Politik

                Jens Spahn nach Spendendinner harscher Kritik ausgesetzt

                Morgens mahnte er zum Abstandhalten, abends dinierte er mit Unternehmern, um Spenden für die CDU zu gewinnen: Nach dem SPIEGEL-Bericht über Jens Spahns instinktloses Handeln sind politische Gegner empört.

                  Unterhaltung

                  GNTM 2021: Kandidatin Liliana offenbart schockierende Familiengeschichte

                  Liliana Maxwell ist Kandidatin in der aktuellen GNTM-Staffel und geriet schon mehrfach mit anderen Teilnehmerinnen aneinander. In einem Video hat sie jetzt erklärt, warum ihr der Umgang mit Menschen so schwer fällt.

                    Deutschland

                    Nach Streit mit dem Beifahrer - Betrunkene Autofahrerin rast auf Sanitäter zu

                    Nach einem heftigen Streit mit ihrem Beifahrer brannten bei einer Autofahrerin (41) in Köln wohl sämtliche Sicherungen durch.Foto: picture alliance / Frank May

                      Unterhaltung

                      Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand: Cathy Hummels moderiert auch die neue Staffel

                      Cathy Hummels goes Thailand again. Die Influencerin wird auch die zweite Staffel des Trash-Formats "Kampf der Realitystars" moderieren.

                        Unterhaltung

                        Wilde Wunderkammern

                        Die Galerie Klaus Gerrit Friese konfrontiert Walter Stöhrers Bilder mit Arbeiten junger Künstler.

                          Unterhaltung

                          "Tatort" aus Zürich: Mordfall oder moralische Parabel? Dieser "Tatort" kann sich nicht entscheiden

                          Der Mord an einem Schokoladenfabrikant dient in diesem "Tatort" als Folie, um die immer krasseren Gegensätze zwischen Reich und Arm zu beleuchten. Gut gemeint. Aber auch gut gemacht?

                            Gesundheit

                            Britische Corona-Mutation: "Es rasen zwei Züge aufeinander zu": Karl Lauterbach erklärt, wie wir dritte Welle stoppen können

                            Deutschland steckt in der Zwickmühle. Die britische Coronavirus-Mutation breitet sich immer weiter aus, gleichzeitig werden Rufe nach Lockerungen lauter. Karl Lauterbach rät deshalb zu einer Änderung der Impfstrategie.

                              Welt

                              „Die Menschen verlieren die Lebensperspektive“

                              Für viele Pflegeheimbewohner gelten die Corona-Einschränkungen auch nach zweimaliger Impfung. Das hat eine Umfrage des Biva-Pflegeschutzbundes ergeben. Der Vorsitzende, Manfred Stegger, hält die Situation für untragbar.

                                Unterhaltung

                                Leben und Leiden weiblicher Häftlinge

                                Jetzt endlich in einer deutschen Übersetzung: Seweryna Szmaglewskas Klassiker „Die Frauen von Birkenau“.

                                  Unterhaltung

                                  Blumen im Cyberspace

                                  Die Kölner Galeristin Priska Pasquer berät als Atavar in ihrer virtuellen Dependance.

                                    Unterhaltung

                                    Warten? Handeln!

                                    Moritz Helmstaedter, der Direktor am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt, hat die Worte gefunden, die jetzt gesagt werden mussten.

                                      Unterhaltung

                                      Dennis Scheck kommentiert die Bestsellerliste

                                      Einmal monatlich bespricht der Literaturkritiker die „Spiegel“-Bestsellerliste – parallel zu seiner ARD-Sendung „Druckfrisch“. Diesmal: die Rubrik Belletristik.

                                        Unterhaltung

                                        Natalia Wörner: Schauspielerin dreht derzeit Corona-Drama

                                        Natalia Wörner hat die Dreharbeiten für das ZDF-Corona-Drama "Die Welt steht still" aufgenommen. Bis März steht sie dafür vor der Kamera.

                                          Welt

                                          „Es gibt keine Liebe zwischen Gehörlosen“

                                          Claudia Durastanti ist anders aufgewachsen als die meisten Kinder. Ihre Eltern sind taub. Wie hat sie sprechen gelernt? Und wie versteht man Ironie ohne Zwischentöne? Über ihr abgründiges Leben. Und die Illusionen von Hörenden.

                                            Unterhaltung

                                            Hautfarbe als soziales Konstrukt

                                            Mithu Sanyal spielt in ihrer furiosen Satire „Identitti“ einige provokante Thesen über kulturelle Identität durch. Ihr Witz fehlt in der Debatte viel zu oft.

                                              Welt

                                              Immunologe schlägt AstraZeneca-Impfung für Merkel live im TV vor

                                              Der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, fände es „großartig“, wenn sich Angela Merkel live im Fernsehen mit AstraZeneca impfen lassen würde. Denn der Impfstoff habe ein reines PR-Problem.

                                                Köln

                                                Furchtbarer Unfall in Köln: BMW-Fahrer (26) liefert sich Rennen – Unbeteiligte verletzt

                                                Bei der Unfallaufnahme beleidigte der Fahrer die Polizisten.

                                                  Politik

                                                  „Man kommt sich sehr alleine vor, sehr verlassen"

                                                  Die Veranstaltungswirtschaft gehört zu den ganz großen Verlierern der Corona-Krise in Deutschland. Marcel Fery, Mitinitiator des Bündnisses „Alarmstufe Rot“, spricht bei WELT über die dramatische Lage der Branche - und stellt konkrete Forderungen.

                                                    Politik

                                                    Das größte Impf-Problem steht Deutschland noch bevor

                                                    Noch fehlt Impfstoff, aber schon in wenigen Wochen wird es ein anderes Problem geben. Dann sind so viele Dosen da, dass es eine riesige logistische Herausforderung sein wird, sie zu verimpfen. Ein europäischer Überblick zeigt: Deutschland ist nicht vorb

                                                      Load time: 6.3041 seconds