Lesen den Artikel : BVB mit Pyro-Party trotz Corona: DFL verhängt Strafe gegen Dortmund
Deutschland

Iren protestieren gegen Corona-Lockdown

In Dublin haben Hunderte Menschen teils gewaltsam gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie demonstriert. Die Verlängerung des Lockdown bis zum 5. April empfinden sie als Zumutung.

    Welt

    Zustimmung zu Corona-Maßnahmen sinkt auf 63 Prozent

    Die Unterstützung der Bürger für den Lockdown schwindet weiter. Eine Mehrheit wünscht inzwischen Öffnungen. Dennoch halten sich die meisten weiter an die Vorgaben. Nur eine Bevölkerungsgruppe schert aus.

      Fußball

      FC Schalke 04 in der Bundesliga: Es geht immer noch tiefer

      Erst sollen Spieler die Entlassung des Trainers gefordert haben, dann gab es ein 1:5 in Stuttgart. Auch abseits der Mannschaft agiert der FC Schalke schon lange wie ein Absteiger.

        Sport

        Darts-Legende van Barneveld kehrt mit Turniersieg auf die Tour zurück

        2019 hatte Raymond van Barneveld seine Karriere beendet. Vor eineinhalb Wochen erkämpfte sich die Legende wieder die Tourkarte und düpierte bei seiner Rückkehr nun die Weltelite. Sein Erfolgsgeheimnis des ersten Turniersiegs seit 2013 ist verblüffend.

          Welt

          Wie Hummels die Kritik an Sancho in eine Lobhudelei verpackt

          Nach dem Sieg der Dortmunder über Bielefeld hatte sich Jaden Sancho Respekt verdient. Seit Wochen ist der in der Hinrunde nicht in Tritt gekommene Stürmer einer der besten im BVB-Team. Kapitän Hummels aber versah seine Anerkennung für ihn mit einer de

            Fußball

            Borussia Mönchengladbach verliert auch bei RB Leipzig: Letzte Chance – Digital Detox

            Gladbachs Trainer Marco Rose fehlen nach seinem schon verkündeten Wechsel zum BVB Erfolgserlebnisse. Dabei sah es in Leipzig zur Pause nach einem Sieg aus. Die Gastgeber drehten die Partie – weil sie sich treu blieben.

              Sport

              Premiere der Kombiniererinnen: Magie des ersten Moments

              "Es ist immer etwas Besonderes, wenn man Teil der Sportgeschichte sein darf": Die Norwegerin Gyda Westvold Hansen ist die erste Weltmeisterin in der Nordischen Kombination.

                Sport

                Premiere der Kombinierinnen: Magie des ersten Moments

                "Es ist immer etwas Besonderes, wenn man Teil der Sportgeschichte sein darf": Die Norwegerin Gyda Westvold Hansen ist die erste Weltmeisterin in der Nordischen Kombination.

                  Sport

                  Ski alpin: Wilder Ritt über die Eiswellen

                  Kira Weidle ist die Drittschnellste der alpinen Abfahrt im Val di Fassa. Zwei Wochen nach ihrer Silbermedaille bei der WM zeigt sich die Skirennfahrerin aus Starnberg weiter in rasanter Form.

                    Sport

                    Nordisch-WM in Oberstdorf: Blitzblau ohne Steigwachs

                    Der WM-Skiathlon war eines der großen Ziele des deutschen Langlauf-Talents Katharina Hennig. Doch statt eines vorderen Platzes gab es Tränen.

                      Sport

                      Dortmund - Bielefeld: Seriös gegen die Biathleten

                      Beim 3:0 gegen Bielefeld gelingt dem BVB ein effektiver Auftritt. Vor einer Woche der Wahrheit scheint Dortmunds Trainer Edin Terzic ein Stimmungsumschwung gelungen zu sein.

                        Sport

                        Editorial: Früher war mehr Lametta

                        Der FC Bayern feiert beim 5:1 gegen Köln im leeren Stadion seinen 121. Geburtstag. Das Fest zum 120. war das bis heute letzte Spiel mit Fans im Stadion. Höchste Zeit für Wehmut.

                          Sport

                          Borussia Mönchengladbach: Und nun: Ausgerechnet gegen Dortmund

                          Bei Gladbach droht eine bisher eigentlich gute Saison in nur einem Monat zu kippen. Das DFB-Pokalspiel am Dienstag könnte zum Wendepunkt werden - in die eine oder andere Richtung.

                            Ruhrgebiet

                            Totale Blamage nach Spieler-Aufstand - Die peinlichsten Rebellen der Bundesliga

                            Der Letzte kassiert bei Aufsteiger Stuttgart die nächste Klatsche – 1:5! Dabei hatten die Spieler zuvor noch mächtig Alarm gemacht.Foto: El-Saqqa/Firo/Witters

                              Sport

                              BAMS-Schiri - DAS nicht zu pfeifen, ist mir ein Rätsel

                              Ich könnte mir vorstellen, dass Guido Winkmann gestern heilfroh war, dass der VfB gewonnen hat. Foto: sky

                                Sport

                                Deutschlands Klippen-Königin - Sie klatschte aufs Wasser und spuckte Blut

                                Iris Schmidbauer blickt hinab. 20 Meter unter ihr brodelt der Ozean. Anspannung total. Dann hebt sie ab.Foto: Romina Amato / Red Bull Cliff Diving, Dean Treml/Red Bull

                                  Sport

                                  Das war’s! - Kristina Vogel beendet endgültig ihre Karriere

                                  „Bibii, ich höre auf.“ Als Kristina Vogel (30) diesen Satz sagt, liegt sie noch in der Klinik in Cottbus. Foto: dpa

                                    Sport

                                    Wasserball-Idol Hagen Stamm  - „Trinken, Siegen, Lieben!“

                                    Nach 41 Jahren beendet Hagen Stamm endgültig seine Zeit in der ­Wasserball-Nationalmannschaft. Foto: Niels Starnick / BILD

                                      Sport

                                      Die Kult-Haarpracht der Bundesliga - Frisuren-Beichte von Völler

                                      Rudi Völler (60) über die Krise seiner ­Leverkusener, ein Haar-Problem im ­Lockdown und den feigen Mord in seiner Heimatstadt Hanau.Foto: Andreas Pohl

                                        Sport

                                        Mainz - Augsburg - Geheim-Infos von „Spion“ Schmidt

                                        Elf Monate war Martin Schmidt (53) Augsburg-Trainer. Jetzt gibt er sein Wissen als Mainz-Sportdirektor weiter. Foto: action press

                                          Sport

                                          Leverkusen - Freiburg - Freiburg-Trainer Streich: „Ohne Chancen gibt‘s keine Tore“

                                          Wann trifft der SC Freiburg wieder? In drei der letzten vier Spielen blieb das Team von Trainer Christian Streich (55) ohne Tor.Foto: Getty Images

                                            Sport

                                            Union - Hoffenheim - Kruse hofft auf Startelf-Comeback

                                            Bei Union sehnt sich Max Kruse (32) nach seinem Comeback gegen Lieblingsgegner Hoffenheim. Foto: Maja Hitij/dpa

                                              Ruhrgebiet

                                              Lage der Liga - Nie wurde so gegen den Trainer gespielt

                                              Die haben gegen ihren Trainer gespielt... Wie oft hat man diesen Satz schon gehört? Foto: El-Saqqa/Firo/Witters

                                                Politik

                                                Die Nüßlein-Affäre gefährdet die deutsche Corona-Politik

                                                Deutschland ist stolz auf seine dröge, aber ehrliche politische Klasse. Dieses Bild bekommt jetzt Risse - zur Unzeit. Ein Kommentar.

                                                  Load time: 6.5882 seconds