Lesen den Artikel : Wie der Rechtsausschuss Justizsenator Behrendt vor einer Blamage bewahrte
Berlin

Die „innere Mitte“ Berlins braucht Ideen übers Stadtschloss hinaus

Soll der Brunnen wieder vors Schloss? Das kann beantworten, wer Lösungen für die ganze Mitte hat. Ex-Senator Hassemer und Planer haben dafür eine Agenda

    Sport

    Füchse Berlin gewinnen gegen Nimes

    Nach vier sieglosen Spielen in Folge gewinnen die Füchse Berlin in der European League dank einer starken Schlussphase in Frankreich.

      Berlin

      Neue Datenbank zum Klimaschutz

      In Berlin gibt es viele Events rund um den Klimawandel. Das Alfred-Wegener-Institut bietet ein Onlineportal mit Experten als Ansprechpartner.

        Berlin

        Die „Zero-Emission-Zone“ in Berlin soll kommen – nur wann?

        Rot-Rot-Grün hat sich auf Maßnahmen gegen die „Klimanotlage“ geeinigt: City-Fahrverbote, Neubau-Solarpflicht und E-Ladesäulen. Gelöst sind die Konflikte nicht.

          Berlin

          Berlin schafft günstiges Parken für auswärtige Besucher ab

          Bisher durfte Freundes- oder Familienbesuch in Berlin mit einem Gästeparkausweise sehr günstig parken. Diese Regel wird nun abgeschafft.

            Berlin

            Brandenburgs Parlament macht Druck beim Ausbau der Bahnstrecken

            Verlängerung der S-Bahn und Regio-Ausbau: Neue Zugverbindungen nach Berlin sollen schneller entstehen, als geplant. Das Fordern die Abgeordneten.

              Berlin

              Berlin bereitet Impfung von 45.000 Kita-Erziehern und Lehrern vor

              Inzidenz bei über 60 + Britische Mutante in jeder vierten positiven Probe + Auslastung im Impfzentrum Tegel niedrig + Der Corona-Blog.

                Berlin

                Missbrauch von Kindern im Namen der sexuellen Freiheit

                In Berlin konnten sich Pädosexuelle vor Jahrzehnten ungestört dem Sex mit Kindern und Jugendlichen widmen. Eine Studie untersucht die erschreckende Zeit.

                  Politik

                  Berlin: Die wahren Kinder vom Bahnhof Zoo

                  "Kevin" war sechs, als sich der erste Mann an ihn heranmachte. Mit 14 endete er auf dem Berliner Jungenstrich. Welche pädosexuellen Netzwerke hinter dem Missbrauch standen, macht eine Studie deutlich.

                    Berlin

                    Tatverdächtige nach Tod von 17-Jährigem in der Hasenheide festgenommen

                    Drei Männern wird vorgeworfen, einen 17-Jährigen in einem Neuköllner Park ermordet zu haben. Er soll an den Tatort gelockt worden sein.

                      Welt

                      1,5 Milliarden Euro benötigt – Die dramatische Schieflage der Vivantes-Kliniken

                      Die Vivantes-Krankenhäuser betreuen so viele Corona-Patienten wie kein anderes Klinikunternehmen in Berlin. Doch wirtschaftlich steht der Konzern vor dem Kollaps. Allein für die bauliche Instandhaltung fehlen Hunderte Millionen Euro.

                        Sport

                        Dank neuer Position - Hier ist Unions Ingvartsen so gut wie Bayerns Sané

                        Marcus Ingvartsen steht selten im Rampenlicht. Dabei ist der Däne für Union extrem wertvoll – und in einer Kategorie so gut wie Sané.Foto: Andreas Gora/dpa

                          Berlin

                          VERSCHWÖRUNGS-KOCH PER HAFTBEFEHL GESUCHT - Hildmann abgetaucht! Haus wird leergeräumt

                          Während Attila Hildmann mit der Berliner Justiz Katz-und Maus spielt, steht ein Umzugswagen vor seinem Haus in Brandenburg.Foto: Jörg Bergmann, picture alliance/dpa

                            Welt

                            Einzelhändlern reißt der Geduldsfaden – völlig verständlich

                            Nach fast zwölf Wochen Zwangsschließung wollen große Ketten juristisch eine Öffnung erzwingen – denn ihre Vorschläge von Schnelltestzentren bis zu Nachverfolgungssystemen hat die Politik allesamt in den Wind geschlagen.

                              Berlin

                              „Der Facettenreichtum ist noch längst nicht ausgeschöpft"

                              Francy Fabritz, Kreuzberger Filmemacherin und Berlinale-Talent, im Newsletter-Interview. Außerdem immer donnerstags: Neues aus Pankow und Steglitz-Zehlendorf

                                Berlin

                                Berliner Vivantes-Kliniken machen 65 Millionen Euro Verlust

                                Das Geld für planbare Operationen brauchen die Kliniken. In der Pandemie häuften sich deshalb die Verluste. Die Vivantes-Zahlen überraschen dennoch.

                                  Berlin

                                  Inzidenz klettert in Berlin wieder über 60 – Neukölln am stärksten betroffen

                                  Britische Mutante in jeder vierten positiven Probe gefunden + Auslastung im Impfzentrum Tegel niedrig + Obdachlose bekommen Astrazeneca + Der Corona-Blog.

                                    Berlin

                                    Gewerkschaften wollen Corona-Hilfen an Tariftreue von Firmen knüpfen

                                    In einem Positionspapier fordert der DGB auch in der Krise gut bezahlte Jobs in Unternehmen und öffentlichem Dienst. Außerdem wirbt er für Rekommunalisierungen.

                                      Berlin

                                      Vivantes-Kliniken machen 65 Millionen Euro Verlust

                                      Das Geld für planbare Operationen brauchen die Kliniken. In der Pandemie häuften sich deshalb die Verluste. Die Vivantes-Zahlen überraschen dennoch.

                                        Deutschland

                                        Straftaten mehr als verdoppelt - Gewalt gegen Minderheiten nimmt rasant zu

                                        Die Anzahl der Übergriffe gegen LGBTQ, Behinderte und gegen Obdachlosen in Brandenburg hat katastrophale Ausmaße angenommen.Foto: OZAN KOSE/AFP

                                          Unterhaltung

                                          Daniel Boschmann - Moderator erklärt irren Lachanfall im TV!

                                          Für Daniel Boschmann (40) beginnt dieser Tag nicht mit einem Lächeln, sondern mit einem Brüller! In BILD erklärt er seinen Lachanfall.Foto: SAT.1

                                            Berlin

                                            Berlin will Obdachlose und chronisch Kranke schon bald impfen

                                            Weil viele Astrazeneca-Dosen liegen bleiben, sollen Menschen aus Notunterkünften sie nun bekommen. Auch für chronisch Kranke gibt es eine Lösung.

                                              Berlin

                                              Statt in den Berliner Kneipen wird jetzt online Karten gespielt

                                              Skat in der Bar war gestern. Heute wird Doppelkopf per App gezockt. Das ist lustiger als gedacht.

                                                Berlin

                                                Inzidenz steigt in Berlin wieder auf über 60 – Neukölln am stärksten betroffen

                                                Impfzentrum Tegel weit weg von Auslastung + Britische Mutante in jeder vierten positiven Probe gefunden + Obdachlose Astrazeneca bekommen + Der Virus-Blog.

                                                  Berlin

                                                  Impfungen für Obdachlose und chronisch Kranke sollen bald losgehen

                                                  Weil die Astrazeneca-Dosen liegen bleibt, sollen Menschen aus Notunterkünften geimpft werden. Auch für chronisch Kranke gibt es eine Lösung.

                                                    Politik

                                                    Lockerungen dank Corona-Tests?: Spahn kündigt „Stück mehr Freiheit“ für Deutschland an

                                                    Der Gesundheitsminister sprach am Mittwoch (24. Februar) im Bundestag.

                                                      Berlin

                                                      Lasst die Menschen mitreden!

                                                      Berlin braucht zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure, um die Herausforderungen der Stadt in Zukunft bewältigen zu können. Ein Gastbeitrag.

                                                        Berlin

                                                        Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) - BDK: Chaotische Kommunikation der Landesregierung zur Impfstrategie in NRW

                                                        Düsseldorf (ots) - Mit einer grottenschlechten Kommunikation und politischem Hick-Hack verschlechtert die NRW-Landesregierung den Rückhalt der Landesbeschäftigten für die Anti-Corona-Maßnahmen, lautet die Kritik des BDK NRW an der gerade entstandenen

                                                          Berlin

                                                          Die Gartencenter sind zu – wie Hobbygärtner schon loslegen können

                                                          Es ist Zeit, Primeln und Hornveilchen zu pflanzen. Doch die Gärtnereien sind pandemiebedingt geschlossen. Dennoch gibt es schon ein bisschen was zu tun – auch in Balkonien.