Lesen den Artikel : "Das wäre bildungspolitisch und schulorganisatorisch eine Katastrophe“
Unterhaltung

Filmfestival: Berlinale gibt Preisträger bekannt

Mit der Berlinale musste eines der wichtigsten Filmfestivals vorerst ins Internet ausweichen. Nun werden die Preisträger bekanntgegeben. Eine Veränderung hat dabei schon vorab für Debatten gesorgt.

    Politik

    Die Morgenlage: Aufatmen in Neuseeland: Tausende kehren nach Tsunami-Warnung in ihre Häuser zurück

    WHO Europa lehnt geplante Impfpässe ab +++ Peking will Wahlen in Hongkong stärker kontrollieren +++ Papst besucht den Irak +++ Die Nachrichtenlage am Freitagmorgen. 

      Politik

      Präsidentin der Kultusministerkonferenz: - Noch diesen Monat sollen alle Schüler wieder in die Schule

      Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Britta Ernst, kündigt an, dass alle Schüler noch im März wieder zur Schule gehen sollen.Foto: dpa

        Berlin

        Sony Music gewährt 40 Jugendlichen tiefe Einblicke ins Musikgeschäft

        Der Musikkonzern Sony Music will sich nach seinem Umzug nach Berlin-Schöneberg mit der Nachbarschaft vernetzen.

          Berlin

          Linke nominiert Gregor Gysi für Treptow-Köpenick

          Der Bezirksverband stellt Gregor Gysi erneut als Kandidaten auf. Den Wahlkreis hat er bereits mehrere Male gewonnen.

            Berlin

            „Ich will die nächsten Jahre nicht nur auf Beton schauen“

            Nachverdichtung in Berlin-Lichtenberg: Auf einem kleinen Innenhof sollen 50 Wohnungen entstehen. Anwohner:innen sind wütend - die Politik ringt um Lösungen. 

              Berlin

              Eltern wollen schnellere Schulöffnungen gerichtlich erzwingen

              Sieben Berliner Eltern gehen gerichtlich gegen den eingeschränkten Schulbetrieb vor. Der Eilantrag richtet sich auch gegen das Wechselmodell.

                Berlin

                Wie DDR-Wissenschaftler einen Urzeit-Vulkan in Brandenburg entdeckten

                Der Norden Berlins war einmal eine ganz heiße Gegend vor 290 Millionen Jahren. Kurz hinter der Stadtgrenze ragte ein Vulkan in die Höhe.

                  Berlin

                  Brandenburg verzeichnet Rekord bei Investitionen - trotz Lockdown

                  Für eine Milliarde Euro wurden im Coronajahr 2020 neue Werke gebaut oder Fabriken erweitert, so viel wie in den letzten zwei Jahrzehnten nie. Und das ohne Teslas Gigafactory. 

                    Berlin

                    Bau von neuem Museum wird 150 Millionen Euro teurer - und schadet dem Klima

                    354 statt 200 Millionen Euro soll das „Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts“ kosten. Dabei schadet es dem Klima und bietet noch weniger Platz als gedacht.

                      Berlin

                      Berlin plant eigene Teststrategie - für 47 Millionen Euro

                      Inzidenz steigt auf 70,5 + "Terminshopping" im Einzelhandel + Strengere Regeln für Kindersport-Gruppen + 100 Arztpraxen impfen gegen Corona + Der Corona-Blog.

                        Sport

                        Weiter 5:0 im zweiten Drittel bei den Pinguins Bremerhaven

                        Wieder 2:3 gegen Wolfsburg + Eisbärinnen im Finalturnier + Dumme Niederlage in BHV +Zengerle und Labrie fallen länger aus + Mehr im Blog +

                          Berlin

                          Das sind die Lockerungen, die in Berlin ab Sonntag gelten

                          In einer Sondersitzung am Donnerstag hielt sich der Berliner Senat weitgehend an die Beschlüsse vom Mittwoch. Baumärkte bleiben weiterhin geschlossen.

                            Berlin

                            Das sind die Lockerungen, die in Berlin ab kommender Woche gelten

                            In einer Sondersitzung am Donnerstag hielt sich der Berliner Senat weitgehend an die Beschlüsse vom Mittwoch. Baumärkte bleiben weiterhin geschlossen.

                              Berlin

                              Wie blinde Menschen in der Pandemie vergessen werden

                              Sehbehinderten Menschen fällt es schwerer als anderen, sich in der Öffentlichkeit vor dem Coronavirus zu schützen. Beachtung in der Politik findet das kaum.

                                Sport

                                1:0-Führung im ersten Drittel bei den Pinguins Bremerhaven

                                Wieder 2:3 gegen Wolfsburg + Eisbärinnen im Finalturnier + Dumme Niederlage in BHV +Zengerle und Labrie fallen länger aus + Mehr im Blog +

                                  München

                                  Schule: Sind Noten wirklich nötig?

                                  An diesem Freitag gibt es Zwischenzeugnisse. Gerade nach einem von Distanz- und Wechselunterricht geprägten ersten Halbjahr stellt sich die Frage nach dem Sinn der Beurteilungen. Das Pro und Contra von Betroffenen.

                                    Berlin

                                    Müller kündigt Berliner Teststrategie an

                                    Inzidenz steigt auf 70,5 + "Terminshopping" im Einzelhandel + Strengere Regeln für Kindersport-Gruppen + 100 Arztpraxen impfen gegen Corona + Der Corona-Blog.

                                      Welt

                                      Polizei plant Großeinsatz wegen „Querdenken“-Demonstration in Leipzig

                                      Bei einer „Querdenken“-Demonstration in Leipzig eskalierte Anfang November die Lage mit zahlreichen Verstößen gegen die Corona-Regeln. Wegen mehrerer Autokorsos aus diesem Umfeld und diversen Gegenveranstaltungen bereitet sich die Polizei am Samstag

                                        Berlin

                                        Personal an Berliner Kitas und Förderschulen kann sich bald impfen lassen

                                        Auch nichtpädagogisches Personal soll Einladungen erhalten. Die Impfungen sollen in Tegel und im neuen Zentrum in Tempelhof durchgeführt werden.

                                          Unterhaltung

                                          Abschied: Katharina Matz gestorben

                                          Was sie nicht alles gespielt hat. Ein Rückblick auf der künstlerische Schaffen der Schauspielerin macht das deutlich. Jetzt ist sie im Alter von 90 gestorben.

                                            Berlin

                                            Vorbei und vergessen

                                            Schlimmes tat sie ab mit einem Schlenkern der Hand: Das habe ich hinter mir gelassen. Sie ließ sich doch die Laune nicht verderben!

                                              Unterhaltung

                                              „Kiez knallhart“: Hassan will Job als Sicherheitsmann, hat aber ein Problem

                                              Die neue Doku-Reihe läuft ab dem 4. März 2021 bei RTLZWEI.

                                                Berlin

                                                Ab nächster Woche wird in 100 Hausarzt-Praxen geimpft

                                                Schon ab Ende der kommenden Woche sollen auch Hausärzte impfen können. Den Anfang macht ein Versuch mit 100 Praxen, weitere sollen folgen.

                                                  Berlin

                                                  Beatrix von Storch und Georg Paszderski kandidieren für Berliner AfD-Vorsitz

                                                  Die Berliner AfD will am 13. und 14. März auf ihrem mehrmals verschobenen Parteitag den Landesvorsitz wählen. Die beiden ersten Kandidaten sind alte Bekannte.

                                                    Berlin

                                                    Und woher kommt der Name "Paulsternstraße"?

                                                    Schneller als geplant und die Siemensbahn ums Eck: In Haselhorst ist ein Neubaublock entstanden. Hier die Fotos - und ein Quiz.

                                                      Berlin

                                                      Berlin verbraucht wegen Lockdown deutlich weniger Strom

                                                      Die Corona-Krise wirkt sich auf den Energieverbrauch der Hauptstadt aus, sagt der Stromnetzbetreiber. Schon bald aber werde der Verbrauch auf Rekordhöhe steigen.

                                                        Load time: 5.3755 seconds