Lesen den Artikel : Demonstration in Paris gegen Polizeigesetz eskaliert
Politik

Paraguay: Pandemie-Demo eskaliert

Tausende Demonstranten hatten friedlich gegen die Knappheit von Corona-Medikamenten und die Korruption im Land protestiert. Später kam es zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

    Politik

    Die Polizei ermittelt - Totes Mädchen (16) nach Messerattacke in Wales

    Erschreckende Nachrichten aus dem winzigen walisischen Dorf Ynyswen. Freitag ist ein 16 Jahre altes Mädchen ums Leben gekommen. Foto: EPA

      Politik

      „Zu spät, zu langsam, zu wenig bestellt“ – CSU greift Spahn an

      Erst das Impfen, jetzt die Tests: In bislang nicht gekannter Schärfe wirft CSU-Generalsekretär Markus Blume Bundesgesundheitsminister Spahn Fehler vor. Er fordert ein Ende der Impfpriorisierung. Und legt gegen „Schlaubi-Vorträge“ von SPD-Kanzlerkan

        Welt

        Corona und der Flughafen Hahn

        Der CDU-Herausforderer musste beim einzigen TV-Duell im Corona-Wahlkampf gegen die populäre Ministerpräsidentin eigentlich punkten. Die SPD hatte zuvor in Umfragen aufgeholt und sich an der CDU vorbeigeschoben.

          Politik

          Europa-Chef der WHO legt sich fest - „Die Pandemie ist Anfang 2022 vorbei“

          Einer der obersten Gesundheitsexperten verbreitet Optimismus: Schon in zehn Monaten soll der Corona-Spuk vorüber sein.Foto: Getty Images

            Politik

            Wegen neuer Plakat-Kampagne - Anne Will provoziert mit Gender-Tweet

            Sind Journalisten zu unkritisch gegenüber Regierungshandeln? Wenn der Berliner Senat nicht „gendert“, wird Anne Will aktiv.Foto: ARD Das Erste/obs

              Politik

              Mainz: Punkt für sie, Punkt für ihn

              Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz treffen sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und ihr Herausforderer Christian Baldauf (CDU) zum TV-Duell. Die Erkenntnis nach 60 Minuten: Noch ist nichts entschieden.

                Politik

                USA verhängen Sanktionen gegen ukrainischen Oligarchen Igor Kolomoiski

                Der frühere Gouverneur Igor Kolomoiski darf mit seiner Familie nicht mehr in die USA einreisen. Die Regierung in Washington wirft dem Oligarchen aus der Ukraine Korruption vor.

                  Gesundheit

                  "Glaubwürdigkeit geopfert" - "Büchse der Pandora" geöffnet: Nach Italiens Impfstoff-Blockade brodelt es in der EU

                  Italien hat mit dem Exportstopp für den Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca große Kritik ausgelöst. 250.000 Impfdosen wurden nicht nach Australien geflogen, sondern blieben im Land. Diese Entscheidung sorgt sowohl in Australien als auch der EU

                    Politik

                    Wut-Attacke bei Treffen mit Top-Wirtschaftsbossen - Spahn genervt, weil er sich um Corona-Tests kümmern soll

                    Wutattacke von Gesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU)! „Warum soll ich jetzt Tests beschaffen?“, dröhnt der Minister im Kreise von...Foto: Michael Kappeler/dpa

                      Deutschland

                      Kölner Verkehrsbetriebe rechnen vor - So saftig sind die Corona- Verluste für Bus und Bahn

                      Seit 2014 rasten die Kölner Verkehrsbetriebe von Rekord zu Rekord bei den Fahrgastzahlen. Jetzt bremst Corona Busse und Bahnen aus!Foto: Patric Fouad

                        Politik

                        Corona-Tote in Brasilien: Jair Bolsonaro wettert gegen lokale Shutdown-Maßnahmen

                        Alle 50 Sekunden stirbt in Brasilien ein Mensch an oder mit Covid-19, vielerorts steht das Gesundheitssystem vor dem Kollaps – aber Präsident Bolsonaro kritisiert Politiker, die die Pandemie per Shutdown eindämmen wollen.

                          Welt

                          „Meilenstein“ – Union und SPD einig über härtere Strafen für Kindesmissbrauch

                          Die Koalitionsfraktionen sind sich einig: Wer Kinder missbraucht oder Missbrauchsbilder konsumiert muss in Zukunft „mit der ganzen Härte des Strafrechts rechnen.“ Demnach soll Kindesmissbrauch künftig als Verbrechen bestraft werden.

                            Politik

                            Horst Seehofer über Verfassungsschützer nach AfD-Gerichtsentscheid: „Da platzt mir der Kragen“

                            Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf die AfD laut Gerichtsentscheid vorerst nicht beobachten – weil die entsprechende Einstufung als Rechtextremismus-Verdachtsfall zuvor öffentlich bekannt wurde. Innenminister Seehofer ist empört.

                              Politik

                              EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle vorerst aus

                              Als Symbol für einen Neustart in den transatlantischen Beziehungen verzichten die EU und die USA vorerst auf Strafzölle. Kann der Handelsstreit gelöst werden?

                                Welt

                                EU und USA setzen gegenseitig verhängte Strafzölle aus

                                Es soll ein Symbol für einen Neuanfang in den Beziehungen zwischen den USA und der EU sein: Gegenseitig erhobene Strafzölle werden von beiden Seiten ausgesetzt. Flugzeuge, Wein und Spielkonsolen werden zunächst billiger.

                                  Politik

                                  Pfizer-Chef Peter Albiez im BILD-Interview - „Das geht eben alles sehr zäh und langsam“

                                  Pfizer-Deutschland-Chef Peter Albiez (55) hält es für nötig, dass die lahmende Impf-Kampagne in Deutschland massiv beschleunigt wird!Foto: Wolf Lux

                                    Politik

                                    Sri Lanka: Uno-Menschenrechtsrat verhandelt über Kriegsverbrechen

                                    Der Uno-Menschenrechtsrat verhandelt über Gräueltaten während des Bürgerkrieges in Sri Lanka. Opferfamilien hoffen auf internationalen Druck. Aber damit riskiert der Rat, den Inselstaat in Chinas Arme zu treiben.

                                      Politik

                                      „Zutiefst unanständig“ - CDU-General knöpft sich Masken-Raffkes vor!

                                      CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak twitterte am Freitagabend erbost über möglicherweise korrupte Unions-Bundestagsabgeordnete.Foto: POOL/REUTERS

                                        Politik

                                        Wie China auf dem Volkskongress seine Großmachtambitionen stärkt

                                        Aufrüstung und Repression: Der Volkskongress in Peking zeigt, wie China seine Macht weiter stärken will.

                                          Politik

                                          Mitteilung seines Anwalts: Korruptionsverdacht: CSU-Politiker Nüßlein kandidiert nicht mehr und verzichtet auf Fraktionsposten

                                          Eine Woche nach der Durchsuchung seines Bundestagsbüros kündigt der CSU-Abgeordnete Nüßlein seinen Rückzug aus der Bundespolitik an. Die Vorwürfe lässt er seinen Anwalt aber weiterhin entschieden zurückweisen.

                                            Politik

                                            Nach Impf-Gipfel der Politiker: Deutliche Kritik an Impfstoff-Allianz zwischen Israel, Dänemark und Österreich

                                            Viele EU-Länder hinken im internationalen Vergleich beim Impfen gegen das Coronavirus hinterher. Österreich und Dänemark wollen die Sache daher nun selbst in die Hand nehmen und kündigen eine Impf-Allianz mit Vorreiter Israel an. Das stößt bei eini

                                              Politik

                                              Senegal: Frust der Jugend

                                              Nach der Verhaftung eines Oppositionellen erschüttern schwere Unruhen das Land. Sie zeigen die wachsende Unzufriedenheit mit einem Präsidenten, der zu wenige Jobs schafft und seine Gegner gängelt.

                                                Politik

                                                Spanien: "Kriminalisierung des Feminismus"

                                                In Madrid sind alle Kundgebungen zum Weltfrauentag verboten. Eine Reaktion auf den Vorwurf, die Demonstrationen im Vorjahr hätten die Corona-Pandemie erst losgetreten.

                                                  Politik

                                                  China: Wachstum als Kompass

                                                  Trotz der Corona-Krise verspricht Pekings Führung bei der Eröffnung des Volkskongresses einen Zuwachs der Wirtschaft von mehr als sechs Prozent. In Hongkong droht eine Verschärfung des Wahlrechts, was die Demokratie noch weiter beschneiden würde.

                                                    Load time: 4.6149 seconds