Lesen den Artikel : Edelmetalle: Anleger stoßen Gold ab
Politik

Brasilien, Thailand, China - Was wollen die quietschgelben Protest-Enten?

Seit Jahren und aus unterschiedlichen Gründen nutzen Regierungsgegner in aller Welt Badeenten – Brasilien, Thailand, China.Foto: AP

    Politik

    „FAZ“ berichtet - Homeoffice-Steuerpauschale offenbar fix

    Die Finanzexperten der Großen Koalition haben sich offenbar auf eine Homeoffice Steuerpauschale von jährlich maximal 600 Euro geeinigt.Foto: Sebastian Gollnow / dpa

      Politik

      Signal an deutsche Wirtschaft - Scholz verspricht Hilfen bis mindestens Juni

      Bundesfinanzminister und Vize-Kanzler Olaf Scholz verspricht deutschen Unternehmen staatliche Hilfe bis mindestens Juni 2021.Foto: KAY NIETFELD / AFP

        Wirtschaft

        So sieht die Stadt der Zukunft aus

        In den Städten weltweit ist der Platz knapp, die Luft schlecht, der Klimawandel spürbar. Deshalb erfinden Forscher, Planer und Politiker sie neu: Sie planen Viertel aus Holz, Wolkenkratzer für Gemüsezucht und heizen Siedlungen mit der Abwärme von Rie

          Wirtschaft

          Institut der deutschen Wirtschaft kritisiert Corona-Hilfen

          Da der Lockdown Light weiter gilt, hat der Bund auch weitere Unternehmenshilfen in Milliardenhöhe für den Dezember genehmigt. Doch das Institut der deutschen Wirtschaft ist der Meinung: Der Bund zahlt zu viel Geld aus.

            Wirtschaft

            Instituts der deutschen Wirtschaft kritisiert Corona-Hilfen

            Da der Lockdown Light weiter gilt, hat der Bund auch weitere Unternehmenshilfen in Milliardenhöhe für den Dezember genehmigt. Doch das Institut der deutschen Wirtschaft ist der Meinung: Der Bund zahlt zu viel Geld aus.

              Wirtschaft

              Italien: Privatisieren? Lieber nicht

              Italiens Finanzminister will das kriselnde Geldhaus Monte dei Paschi loswerden. Doch die Fünf-Sterne-Bewegung legt sich quer - ein frappierender Sinneswandel.

                Wirtschaft

                Kommentar: Nur ein Anfang

                Die Schlachtindustrie steht seit Jahren in der Kritik. Alle Anläufe, etwas zu ändern, gingen bisher ins Leere. Jetzt sollen neue Gesetze die Lage verbessern - nicht aus Einsicht, sondern wegen Corona.

                  Wirtschaft

                  Forum: Die Zombies kommen

                  Bislang gibt es keine Massenpleiten. 2021 greift eine Insolvenzreform. Sie hat zwei größere Nachteile.

                    Wirtschaft

                    Nach Corona: Drama im Kino

                    Eine Frage, eine Antwort: Was passiert jetzt mit den Filmen, wenn die Kinos geschlossen sind?

                      Wirtschaft

                      Kriminalität: Bundesweites Register kommt später

                      2020 sollte das neue Wettbewerbsregister in Betrieb gehen. Auf dessen Basis können korrupte Firmen von öffentlichen Vergaben ausgeschlossen werden. Nun verschiebt sich die Einführung.

                        Wirtschaft

                        Aktienmärkte: Die Endrally kann kommen

                        Die Kauflaune der Anleger dürfte anhalten. Die Hoffnung auf baldige Impfungen gegen das Corona-Virus stützt die Kurse.

                          Staat & Soziales

                          Institut der deutschen Wirtschaft (IW): Corona-Hilfen fallen um 10 Milliarden höher aus als nötig

                          Die Novemberhilfen übertreffen bei manchen Betrieben die Einnahmen aus dem Regelbetrieb, sagt das Institut der deutschen Wirtschaft. Minister Altmaier verteidigt das Vorgehen dennoch.

                            Wirtschaft

                            Wer um den Platz in Nord- und Ostsee streitet

                            In Nord- und Ostsee sollen neue Windparks entstehen – dabei es kommt es nun jedoch zum Wettstreit mit anderen Nutzern der Gewässern. Welche Interessen gehen vor?

                              Unternehmen & Märkte

                              Umfrage des Handelsverbands: Handel erwartet gutes Weihnachtsgeschäft - aber nicht in Innenstädten

                              Der Einzelhandel rechnet für dieses Weihnachtsgeschäft mit einem Umsatzplus von 1,2 Prozent. Doch davon profitiert vor allem der Online-Handel.

                                Wirtschaft

                                Wintertourismus: Reizthema Skifahren: Der Streit um die Pisten

                                In Deutschland tobt die Debatte um eine Schließung der Skigebiete in Europa bis Januar. Touristiker in Österreich und der Schweiz schert das nicht. In beiden Alpenländern stehen die Signale auf «Go».

                                  Unternehmen & Märkte

                                  Tesla in Grünheide: Brandenburg hofft auf positive Nebeneffekte durch Tesla-Fabrik

                                  Der Bau der Tesla-Fabrik im brandenburgischen Grünheide läuft – und lässt die Landesregierung hoffen: Mehr Jobs könnten auch mehr junge Familien bedeuten.

                                    Wirtschaft

                                    Eidgenossen lehnen erweiterte Firmenhaftung ab

                                    Sollen Firmen für ihre Geschäfte im Ausland zur Rechenschaft gezogen werden? Die Schweizer haben sich am Sonntag in einer Volksabstimmung dagegen ausgesprochen.

                                      Welt

                                      Die E-Auto-Illusion

                                      Von den E-Auto-Prämien profitieren nur die Reichen. Sie belasten die öffentlichen Finanzen auf Jahrzehnte, aber eine merkliche CO2-Senkung werden Elektromobile nicht bringen. Das hängt auch mit dem Zweitwagen-Dilemma zusammen.

                                        Wirtschaft

                                        Konjunktur: Handel erwartet gutes Weihnachtsgeschäft

                                        Der Handelsverband erwartet ein Umsatzplus gegenüber dem Weihnachtsgeschäft des Vorjahres. In den Innenstädten sind die Händler aber weniger optimistisch.

                                          Wirtschaft

                                          Um 10 Milliarden Euro: IW: Corona-Hilfen fallen höher aus als notwendig

                                          Das Institut der deutschen Wirtschaft geht von einigen Unternehmen aus, die durch die November- und Dezemberhilfen mehr Geld zur Verfügung haben, als wenn sie regulär geöffnet hätten. Der Bund sei sehr großzügig.

                                            Wirtschaft

                                            Post rechnet mit täglich elf Millionen Paketen

                                            Für die Vorweihnachtszeit wappnet sich die Deutsche Post mit mehr Personal und Fahrzeugen. Denn statt fünf Millionen Paketen rechnet sie mit einem Transport von mehr als doppelt so vielen pro Tag.

                                              Load time: 3.8260 seconds