Lesen den Artikel : „Kaum vermittelbar, wenn man jetzt die Rundfunkbeiträge erhöht“
Unterhaltung

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier: Meutherei im AKW – ideologische Kernschmelze im braunen Wunderland

Die AfD traf sich zum Bundesparteitag in einem ehemaligen AKW, das mittlerweile als Freizeitpark genutzt wird. Ein irres Konzept, aber nicht ganz so abwegig wie der Gedanke, die AfD sei eine zivilisierte Volkspartei, findet Micky Beisenherz.

    Politik

    EU bietet USA Neustart der Partnerschaft an

    Die Europäer suchen mit der kommenden US-Regierung unter Joe Biden eine neue Allianz. Es geht um vielfältige Themen – und auch um China.

      Unterhaltung

      Auswertung: 50 Jahre "Tatort": Diese Berufsgruppe zählt besonders oft zu den Mördern

      Der "Tatort" gilt als Krimireihe, die das Leben in Deutschland besonders realitätsnah abbildet. Eine Auswertung sämtlicher Folgen ergibt dagegen ein anderes Bild - denn eine Berufsgruppe wird hier als besonders gefährlich dargestellt.

        Politik

        US-Wahl: Trump gibt erstes TV-Interview nach Niederlage - und hofft noch immer auf seinen Sieg

        In einem Telefoninterview mit Fox News hat US-Präsident Donald Trump angedeutet, dass er nicht mehr an einen Erfolg vor dem Obersten Gerichtshof glaubt. Trotzdem gibt er sich nicht geschlagen.

          Lernen

          Merkel missfallen Hotelöffnungen zu Weihnachten

          Kanzlerin unzufrieden mit Plänen einiger Länder + Johnson bekommt Widerstand aus eigenen Reihen + Intensivmediziner warnen vor Überforderung + Der Newsblog.

            Welt

            „Fordere Sie auf, sich zu mäßigen“ – Bouffier und Brinkhaus geraten aneinander

            In der CDU-Spitze gibt es Streit über die richtige Corona-Politik. „Ich bin persönlich getroffen“, sagte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier – und stritt sich mit Fraktionschef Ralph Brinkhaus.

              Politik

              Studie der OECD: Burnout-Risiko in der Kita

              Erzieherinnen und Erzieher in Deutschland klagen über Personalmangel, vergleichsweise viel Stress und geringe Wertschätzung. Ein Viertel erwägt sogar den Ausstieg aus dem Beruf.

                Gesundheit

                News zum Coronavirus: Merkel kritisiert Erlaubnis von Hotelübernachtungen zu Weihnachten in einigen Ländern

                RKI meldet 11.169 Corona-Fälle – Neuinfektionen damit leicht über Vorwochenwert +++ Kanzleramtschef Braun schließt weitere Corona-Hilfen nicht aus +++ Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten +++ News zur Coronavirus-Pandemie im st

                  Politik

                  Coronavirus weltweit: US-Experte Fauci warnt vor Zuspitzung der Pandemie im Dezember

                  Als Grund nennt der renommierte Immunologe die Feiertage und vermehrtes Reisen. Belgien kritisiert die geplanten deutsche Weihnachtslockerungen.

                    Politik

                    Donald Trump wettert gegen Wahlniederlage und den Supreme Court

                    Er weigert sich stur, den Sieg Joe Bidens einzugestehen. Bei Fox News beklagte US-Präsident Trump erneut einen vermeintlichen Wahlbetrug - und dass er an höchster Stelle kein Gehör findet.

                      Politik

                      Iran droht – „Kein Verbrechen wird unbeantwortet bleiben“

                      Im Iran wurde der getötete Atomforscher Mohsen Fachrisadeh beerdigt. Der iranische Verteidigungsminister Hatami drohte, der Angriff werde nicht ungestraft bleiben. Der Iran macht die USA oder Israel für den Tod des Forschers verantwortlich.

                        Politik

                        Homeoffice-Pauschale soll kommen

                        Im Pandemie-Jahr 2020 mussten viele Arbeitnehmer improvisieren und plötzlich von zu Hause aus arbeiten. Die Nebenkosten stiegen entsprechend. Die meisten könnten diese Kosten nach aktuellem Steuerrecht nicht absetzen – das soll sich nun ändern.

                          Politik

                          Polizisten der „vorsätzlichen Gewalt“ beschuldigt

                          Vier Polizisten verprügeln in Paris den Musikproduzenten Zecler. Nicht nur Präsident Macron ist entsetzt. Mehr als hunderttausend Menschen demonstrieren.

                            Politik

                            Coronavirus in Deutschland: Keine Lockerungen zwischen den Jahren in Baden-Württemberg

                            Die grün-schwarze Landesregierung will die Kontaktbeschränkungen lediglich vom 23. bis zum 27. Dezember aufweichen. Unmittelbar nach den Weihnachtstagen werden sie wieder verschärft.

                              Wirtschaft

                              Streit um Vorstandsposten : Der VW-Chef und die Vertrauensfrage

                              Kriegt Herbert Diess noch die Kurve? Was der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen und seine Kontrolleure genau voneinander erwarten, scheint unklarer denn je. Wieder machen Gerüchte über einen baldigen Showdown die Runde. Dabei treiben die Belegschaft ga

                                Politik

                                Bundespolizeigesetz: Fraktionen von Union und SPD wollen Reform retten

                                Innenminister Seehofer wollte der Bundespolizei neue Überwachungsbefugnisse geben, doch SPD-Chefin Esken sperrte sich dagegen. Die Koalitionsfraktionen sollen nun einen eigenen Kompromiss geschmiedet haben.

                                  Politik

                                  Annalena Baerbock: Grünen-Chefin plädiert für gezielte Investitionen in die Bundeswehr

                                  Die Grünen wollen vor der nächsten Bundestagswahl ihr verteidigungspolitisches Profil schärfen. Parteichefin Baerbock setzt auf internationale Zusammenarbeit – und eine funktionierende Ausstattung der Bundeswehr.

                                    Reise

                                    Coronavirus: Umfrage: Große Mehrheit befürwortet Schließung von Skigebieten

                                    Mehrere Regionen in Europa von Corona-Risikoliste gestrichen +++ Fluglinie Qantas will Impfpflicht für Flugreisende einführen +++ Katalonien: Bars und Restaurants in Barcelona dürfen ab Montag wieder öffnen +++ Die wichtigsten Reise-News zum Coronavi

                                      Wirtschaft

                                      Gastronomie und Reisebüros: Ifo: Kurzarbeit in Deutschland steigt wieder an

                                      Um flächendeckene Entlassungen in der Corona-Krise zu vermeiden, wurde das Instrument der Kurzarbeit eingeführt. Besonders zwei Branchen nutzen die Möglichkeit nun wieder verstärkt.

                                        Load time: 4.3309 seconds