Lesen den Artikel : Peru: Die Jungen entdecken ihre politische Macht
Politik

US-Wahl: Trump gibt erstes TV-Interview nach Niederlage - und hofft noch immer auf seinen Sieg

In einem Telefoninterview mit Fox News hat US-Präsident Donald Trump angedeutet, dass er nicht mehr an einen Erfolg vor dem Obersten Gerichtshof glaubt. Trotzdem gibt er sich nicht geschlagen.

    Politik

    Beim Spielen mit seinem Hund: Biden verletzt sich am Knöchel – und Trump schickt Genesungswünsche

    Er will als starker neuer Präsident antreten – und das im Stützschuh. Joe Biden hat sich beim Spielen mit seinem Deutschen Schäferhund verletzt. Von Donald Trump kommt mal nicht der übliche Spott.

      Politik

      Triage, 12-Stunden-Schicht - „Ich habe nicht nachgedacht, nur funktioniert“

      Von dem, was sie in der Corona-Krise leisten, kriegen die meisten anderen Menschen nichts mit: In vielen gesellschaftlichen Bereichen gibt es Männer und Frauen, die mehr Einsatz geben, als sie müssten. WELT AM SONNTAG stellt einige von ihnen vor.

        Politik

        Sachsen-Anhalt: Reiner Haseloff beruft im Streit um Medienstaatsvertrag Krisentreffen ein

        Die schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt droht am Streit über den Medienstaatsvertrag zu zerbrechen – weil die CDU-Fraktion mit der AfD stimmen könnte. Regierungschef Haseloff versucht, das Bündnis zu retten.

          Politik

          Auf Kuba liegt etwas Revolutionäres in der Luft

          Eine Verhaftung war der Funken, der den Protest entflammte. Nun protestieren Kubas unabhängige Künstler gegen das Regime, das reagiert wie gewohnt mit Repression. Doch etwas ist diesmal anders.

            Deutschland

            Vulkanausbruch mit 22 Toten - Zehn Veranstalter angezeigt

            Ein Jahr nach dem Ausbruch des Whakaari wurde festgestellt, dass Tour-Organisatoren den Sicherheitsverpflichtungen nicht nachkamen.Foto: - / dpa

              Politik

              Zwischen Rache und Diplomatie : Iran: Ermordeter Atomphysiker in Teheran beigesetzt

              Nach Bidens Sieg gab es im Iran Hoffnungen auf eine Annäherung an den Erzfeind USA. Der Anschlag auf einen Physiker könnte aber die Aussicht auf ruhigere Zeiten zunichte machen. Die Hardliner fordern Rache, Ruhani Diplomatie.

                Politik

                Coronavirus weltweit: US-Experte Fauci warnt vor Zuspitzung der Pandemie im Dezember

                Als Grund nennt der renommierte Immunologe die Feiertage und vermehrtes Reisen. Belgien kritisiert die geplanten deutsche Weihnachtslockerungen.

                  Politik

                  Von der Steuer absetzbar: Groko will Homeoffice-Pauschale von fünf Euro pro Tag – doch eine wichtige Frage ist offen

                  Finanzpolitiker der großen Koalition haben sich nach einem Medienbericht auf eine Entlastung für Arbeitnehmer geeinigt, die in der Corona-Pandemie viel von zu Hause aus arbeiten müssen. Doch Details müssen noch geklärt werden.

                    Politik

                    EU sucht eine neue Partnerschaft mit den USA

                    Die Europäer bieten der kommenden US-Regierung unter Joe Biden eine neue Allianz. Es geht auch darum, dem Machtstreben Chinas etwas entgegenzusetzen.

                      Politik

                      Iran droht – „Kein Verbrechen wird unbeantwortet bleiben“

                      Im Iran wurde der getötete Atomforscher Mohsen Fachrisadeh beerdigt. Der iranische Verteidigungsminister Hatami drohte, der Angriff werde nicht ungestraft bleiben. Der Iran macht die USA oder Israel für den Tod des Forschers verantwortlich.

                        Politik

                        Homeoffice-Pauschale soll kommen

                        Im Pandemie-Jahr 2020 mussten viele Arbeitnehmer improvisieren und plötzlich von zu Hause aus arbeiten. Die Nebenkosten stiegen entsprechend. Die meisten könnten diese Kosten nach aktuellem Steuerrecht nicht absetzen – das soll sich nun ändern.

                          Politik

                          Polizisten der „vorsätzlichen Gewalt“ beschuldigt

                          Vier Polizisten verprügeln in Paris den Musikproduzenten Zecler. Nicht nur Präsident Macron ist entsetzt. Mehr als hunderttausend Menschen demonstrieren.

                            Politik

                            „Nennt mich nicht Greta“

                            Sie ist zwar erst neun Jahre alt, nimmt es politisch aber schon mit den ganz Großen auf. Die indische Klimaaktivistin Licipriya Kangujam sprach bereits auf der UN-Klimakonferenz. Mit Greta Thunberg möchte sie aber nicht verglichen werden.

                              Politik

                              Coronavirus in Deutschland: Keine Lockerungen zwischen den Jahren in Baden-Württemberg

                              Die grün-schwarze Landesregierung will die Kontaktbeschränkungen lediglich vom 23. bis zum 27. Dezember aufweichen. Unmittelbar nach den Weihnachtstagen werden sie wieder verschärft.

                                Politik

                                Bundespolizeigesetz: Fraktionen von Union und SPD wollen Reform retten

                                Innenminister Seehofer wollte der Bundespolizei neue Überwachungsbefugnisse geben, doch SPD-Chefin Esken sperrte sich dagegen. Die Koalitionsfraktionen sollen nun einen eigenen Kompromiss geschmiedet haben.

                                  Politik

                                  Annalena Baerbock: Grünen-Chefin plädiert für gezielte Investitionen in die Bundeswehr

                                  Die Grünen wollen vor der nächsten Bundestagswahl ihr verteidigungspolitisches Profil schärfen. Parteichefin Baerbock setzt auf internationale Zusammenarbeit – und eine funktionierende Ausstattung der Bundeswehr.

                                    Welt

                                    „Die CDU bereitet die nächste Kooperation mit der AfD vor“

                                    Am Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags könnte die schwarz-rot-grüne Regierung in Sachsen-Anhalt zerbrechen. Jetzt übt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil scharfe Kritik an der CDU.

                                      Welt

                                      Er kam als Flüchtling nach Deutschland – in seinen YouTube-Videos sät er Hass

                                      Fayez Kanfash kam 2016 aus Damaskus und suchte Schutz. In Deutschland inszeniert er YouTube-Videos, in denen er Frankreichs Präsidenten erniedrigt und vermeintliche Polizisten erschießt. Der Rechtsstaat kann dagegen kaum etwas tun – und YouTube reagie

                                        Politik

                                        Sondertreffen geplant: Koalitionsstreit um höheren Rundfunkbeitrag

                                        Kann die CDU in Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der AfD die bundesweite Anhebung des Rundfunkbeitrags verhindern und können SPD und Grüne dann mit der CDU weiterregieren? Diese Fragen sind ein Dauerstreitthema und die entscheidenden Abstimmungen rücken n

                                          Welt

                                          „Rückenwind“ für die CDU – Nopper neuer OB von Stuttgart

                                          Der Stuttgarter Oberbürgermeister-Kandidat Marian Schreier hat seine Niederlage gegen CDU-Mann Frank Nopper am Sonntag eingestanden, noch bevor alle Stimmen ausgezählt waren. Die Grünen-Hochburg wird damit schwarz.

                                            Politik

                                            Vier Polizisten wegen „vorsätzlicher Gewalt“ angeklagt

                                            Mehrere Polizisten prügeln in Paris den Musikproduzent Michel Zecler nieder. Nicht nur Präsident Macron ist entsetzt. Nun ist Anklage erhoben worden.

                                              Ruhrgebiet

                                              STUDIE ZEIGT, HEIZPOTENTIAL VON GRUBENWASSER - Die Wärme, die aus der Tiefe kommt

                                              Forscher der Ruhr-Uni Bochum haben untersucht, wo im Revier mit Grubenwasser geheizt werden könnte.Foto: Stefano Laura

                                                Politik

                                                Laschet will neue Konzepte für ein Leben mit der Pandemie

                                                Noch ein Jahr wie 2020 hielten Gesellschaft und Wirtschaft nicht aus, sagt NRW-Ministerpräsident Laschet. Ab dem Jahreswechsel sei ein neues Modell nötig.

                                                  Load time: 3.5837 seconds