Lesen den Artikel : Donald Trump gegen Joe Biden: Historiker Sean Wilentz warnt vor Aushöhlung der US-Demokratie
Politik

US-Außenminister Mike Pompeo trifft Taliban und fordert Waffenstillstand

US-Außenminister Mike Pompeo hat Vertreter der Taliban in Katar besucht und sie zu einer Reduzierung der Gewalt aufgefordert. Er traf auch auf Mitglieder der afghanischen Regierung.

    Welt

    Bidens Angst vor den eigenen Radikalen

    Der linke Flügel der Demokraten gewinnt an Einfluss und fordert vom künftigen US-Präsidenten lautstark Zugeständnisse. Darunter massive Investitionen in Klimaschutz und 15 Dollar Mindestlohn. Aus Unterstützung im Wahlkampf wird eine Verschiebung der

      Politik

      Äthiopien: Hilfsorganisationen kommen nicht nach Tigray

      In der äthiopischen Provinz Tigray ist erst ein Krieg und nun eine massive humanitäre Krise ausgebrochen. Hier spricht die UNHCR-Direktorin Ann Encontre über die Ohnmacht der Hilfsorganisationen.

        Politik

        Grünen-Parteitag: Und dann kracht es doch

        Drei Tage lang haben die Grünen beim Parteitag diszipliniert im Netz debattiert. Doch dann kommt das Thema Volksentscheide - und eine kleine Wutrede.

          Welt

          „Sehenden Auges in eine kalte Herdenimmunität‘“

          Vor dem Corona-Gipfel von Bund und Ländern fordern Wissenschaftler und Experten einen Strategiewechsel. Der Wellenbrecher-Lockdown funktioniere nicht, die Verantwortlichen missachteten ihren Schutzauftrag für Risikogruppen. Auch den Ton der Politiker le

            Politik

            So versucht Trump, seine Kontrolle über die Republikaner zu sichern

            US-Präsident baut auf Vertraute Ronna McDaniel + Niederlage vor Gericht in Pennsylvania + Trump verlässt G20-Gipfel und spielt Golf + Der US-Newsblog.

              Politik

              Städte entlasten, Jobs schaffen - Das ist Israels neues Mega-Wüstenprojekt

              In den kommenden zwei Jahrzehnten sollen bis zu 1,5 Millionen Menschen in der Negev-Wüste und in Galiläa angesiedelt werden.Foto: AFP via Getty Images

                Politik

                Donald Trump nennt Pariser Klimaschutzabkommen »sehr unfair«

                Die G20-Staaten sind sich einig: Sie wollen beim Kampf gegen die Klimakrise stärker zusammenarbeiten. Nur der scheidende US-Präsident ist anderer Meinung.

                  Politik

                  Vorfall bei "Querdenken"-Demo: "Ja, hallo, ich bin Jana aus Kassel"

                  Eine Frau, die gegen die Corona-Politik der Regierung demonstriert, stellt in Hannover einen verqueren Sophie-Scholl-Vergleich an. Das dazugehörige Video macht im Netz die Runde.

                    Politik

                    Äthiopische Streitkräfte wollen Hauptstadt von Tigray einkreisen

                    Der Konflikt zwischen der Zentralregierung Äthiopiens und der Führung der Nordprovinz Tigray verschärft sich weiter. Die Armee droht mit einem Großangriff auf die Hauptstadt der Region.

                      Politik

                      Bei „Die richtigen Fragen“ - Kommt jetzt der Dauerlockdown bis Januar?

                      Kommt die Lockdown-Verlängerung oder eine Verschärfung? Darüber diskutiert Paul Ronzheimer mit seinen Gästen in „Die richtigen Fragen“.Foto: Christoph Michaelis

                        Politik

                        Die Neuvermessung der Erde

                        Was der Videogipfel unter saudischem Vorsitz über Anschein und Realität in der internationalen Politik lehrt. Ein Kommentar.

                          Politik

                          Parteitag: Was im neuen Grünen-Grundsatzprogramm stehen wird

                          Bürgerräte statt Volksentscheide, Absenkung des Wahlalters, kostenlose digitale Endgeräte für Schüler und Lehrpersonal: der Überblick zu den Entscheidungen des Grünen-Grundsatzprogramms.

                            Politik

                            Digitaler Parteitag - Grüne wollen vom Sofa ins Kanzleramt

                            Den digitalen Parteitag führte das Grünen-Duo Habeck/Baerbock vom Sofa aus. Trotz Kuschel-Ambiente formulierte Habeck einen harten Machtanspruch.Foto: ddp images/Getty Images

                              Welt

                              „Das härteste Weihnachten, das die Nachkriegsgenerationen je erlebt haben“

                              Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für konsequentere Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie, will aber Familienbesuche an Weihnachten zulassen. Er warnt: „Die Gesellschaft ist tief gespalten“.

                                Politik

                                „Sie kann auch nervig sein, nicht super funky“

                                Seit dem 22. November 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin. Zum Jahrestag gibt es Glückwünsche und auch ein paar Seitenhiebe aus Franklreich.

                                  Politik

                                  Mehrere Festnahmen: "Querdenken" in Leipzig: Corona-Demo endet im Polizeikessel

                                  Zwei Wochen nachdem in Leipzig eine "Querdenken"-Demo wegen Verstößen gegen Auflagen aufgelöst werden musste, waren diesmal 500 Teilnehmer genehmigt worden. Es sei zu zwei Festnahmen und mehreren Straftaten gekommen.

                                    Welt

                                    Deutschland hat keine Queen, denn es hat ja Angela Merkel

                                    Nach 15 Jahren ist Bundeskanzlerin Angela Merkel beliebt wie nie. Wenn etwas in Deutschland, Europa oder der Welt entschieden werden muss, wendet man sich an sie. Ihr angeborener Machtinstinkt ist ungebrochen.

                                      Politik

                                      Angela Merkel: Sie ist so frei

                                      Für die Kanzlerin beginnt das letzte, vielleicht schwerste Jahr ihrer Amtszeit. Der Umgang mit der Pandemie erschüttert Klischees über Merkel, die sich verfestigt haben in den 15 Jahren, seit sie an der Macht ist.

                                        Welt

                                        Der digitale Parteitag der Grünen

                                        Die Grünen wollen ins Superwahljahr 2021 durchstarten. Die Partei ist dafür auf der Suche nach einem neuen Grundsatzprogramm. Verfolgen Sie hier den digitalen Parteitag aus dem Tempodrom in Berlin live.

                                          Politik

                                          Open-Skies-Vertrag : USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

                                          Militärische Beobachtungsflüge zwischen Nato-Staaten und Russland gelten seit Ende des Kalten Krieges als wichtige vertrauensbildende Praxis. Die USA machen aber nicht mehr mit. Und jetzt hängt alles an Russland - ohne die Atommacht wäre das Abkommen