Lesen den Artikel : Polizei Hamburg - POL-HH: 201122-6. Verkehrsunfall nach Trunkenheitsfahrt in Hamburg-Langenhorn
Hamburg

- Synagoge in Hamburg: Finanzhilfe vom Bund: So geht es mit dem Wiederaufbau weiter

Die Pläne für den Wiederaufbau der Synagoge am Bornplatz (heute Joseph-Carlebach-Platz) nehmen weiter Gestalt an.

    Hamburg

    - Hamburg Open Science Awards: Wissenschaftsbehörde zeichnet besondere Uni-Projekte aus

    Die Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke hat erstmals die „Hamburg Open Science Awards“ vergeben. Ausgezeichnet wurden fünf Projekte der Hamburger Universitäten, die sich besonders stark für eine digitalisierte und offe

      Hamburg

      - Zeugen gesucht!: Mann versucht, Kinder in seine Wohnung zu locken

      Ein Mann soll am Donnerstag zwei Mädchen angesprochen haben, um diese unter Vorwand in seine Wohnung zu locken. Die Tat ereignete sich zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr in der Plettenbergstraße Ecke Leuschnerstraße. Die Polizei sucht Zeugen.

        Auto

        Kreisch-Alarm in Dinslaken: Wildschwein rammt durch Ladentür!

        Wildschwein-Alarm im EinkaufsmarktFoto: BILDDauer: 00:46

          Hamburg

          Polizei Hamburg - POL-HH: 201128-3. Erledigung der Öffentlichkeitsfahndung nach der 15-jährigen Eva G.

          Hamburg (ots) - Zeit: 27.11.2020, 16:20 Uhr; Ort: Hamburg-Rahlstedt, Liliencronstraße

            Politik

            Frankreich: Zehntausende demonstrieren gegen Polizeigewalt und umstrittenes Gesetz

            Allein in Paris gehen etwa 46 000 Menschen auf die Straße. Das Sicherheitsgesetz soll Videoaufnahmen von Polizeieinsätzen einschränken.

              Deutschland

              Länderübergreifende Demonstration gegen Corona-Beschränkungen

              Zum ersten Mal haben Gegner der Coronavirus-Beschränkungen aus Deutschland und Polen gemeinsam demonstriert. Dabei trugen viele keine Masken. In Polen ließ die Polizei Besucher aus Deutschland ohne Maske nicht einreisen.

                Deutschland

                Großeinsatz in Leipzig - Mann auf Brandenburger Brücke geklettert

                Die Fahrbahn über die Brücke ist abgesperrt, zahlreiche Autos müssen umgeleitet werden, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.Foto: Silvio Bürger

                  Deutschland

                  Auto prallt gegen Baum: Geladene Tapeziertische verletzen Fahrer schwer

                  Geladene Tapeziertischeverletzen Fahrer schwerFoto: NonStopNewsDauer: 01:02

                    Hamburg

                    Polizei Hamburg - POL-HH: 201128-2. Unbekannter Mann spricht zwei Mädchen in Lohbrügge an

                    Hamburg (ots) - Zeit: 26.11.2020, zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr; Ort: Hamburg-Lohbrügge, Plettenbergstraße/Leuschnerstraße

                      Berlin

                      Pflegekräfte fehlen - Berliner Klinik droht Aufnahmestopp

                      Laut einem Bericht des „Tagesspiegel“ steht eine der größten Kliniken Deutschlands vor einem Aufnahmestopp.Foto: ullstein bild via Getty Images

                        Hamburg

                        Kreis Lüneburg - Baum-Crash! Frau (51) schwer verletzt

                        Nahe der Kleinstadt Bleckede ist eine Fahrerin eines Lieferwagens gegen einen Baum gefahren. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.Foto: Carsten Schmidt/Feuerwehr Bleckede/dpa

                          Hamburg

                          Trotz Protesten - NDR stellt beliebte Kindersendung ein – nach 27 Jahren!

                          Für gleich mehrere Generationen waren die „Hörgeschichten für Kinder“ der erste Kontakt mit dem Medium Radio. 27 Jahre lang brachte der „Ohrenbär“ kleine und manchmal auch große Radiohörer an jedem Wochentag auf „NDR Info“ ins Bett. Nun

                            Hamburg

                            - Trotz Protesten: NDR stellt beliebte Kindersendung ein – nach 27 Jahren!

                            27 Jahre lang brachte der „Ohrenbär“ kleine und manchmal auch große Radiohörer an jedem Wochentag auf „NDR Info“ ins Bett. Für gleich mehrere Generationen waren die „Hörgeschichten für Kinder“ der erste Kontakt mit dem Medium Radio. Nun

                              Deutschland

                              Eine Frau in Lebensgefahr - Vier Schwerverletzte bei Horror-Crash auf A4

                              Auf der A4 bei Frechen sind am Samstag drei Pkw ineinander gekracht. Vier Personen wurden schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich.Foto: picture alliance / rtn - radio t

                                Dresden

                                Nach Corona-Protest - Versammlungsverbot in Hotspot Hildburghausen

                                Deutschlands Corona-Hotspot Nr 1. Hildburghausen hat ein Versammlungsverbot verhängt.Foto: Martin Schutt / dpa

                                  Hamburg

                                  PLANETARIUM MIT LEIDENSCHAFT - Mit dem Schlafsack unterm Sternenhimmel

                                  Mondlandung, Halleyscher Komet und  Sonnnenfinsternis: für Prof. Kraupe ist das Weltall Wissenschaft, Abenteuer und Romantik und einem.Foto: Lars Berg

                                    Deutschland

                                    Fünf Kontrolleure im Krankenhaus - Mutmaßlicher Schwarzfahrer rastet in Regionalbahn aus

                                    Ein Mann aus Wuppertal hat am Freitagmorgen bei einer Fahrkartenkontrolle fünf Bahnmitarbeiter angegriffen und teils schwer verletzt.Foto: picture alliance / Patrick Seege

                                      Köln

                                      Bonn - Zankapfel Melbbad: Bürgerentscheid zur Wohnbebauung: Klarer Trend zeichnet sich ab

                                      Bauen am Melbbad: Das Thema elektrisiert viele Bonner. Nach heißen Debatten kam es jetzt zum Bürgerentscheid. Bis Freitag (27. November), 24 Uhr, konnten Bürger ihren Stimmzettel abgeben. Seit Samstag früh läuft die Auszählung. 

                                        Hamburg

                                        „Polizeiruf 110 – Rostock“ - Arzt darf wegen Seriendreh nicht zu Patientin: Frau mit Corona-Verdacht wird auf Straße getestet

                                        Aufgrund von Dreharbeiten einer neuen Folge der NDR-Serie „Polizeiruf 110 – Rostock“ ist die Große Freiheit am Donnerstag in Höhe des Grünspans gesperrt gewesen. Das Produktionsteam ließ den Kassenärztlichen Notdienst nicht durch die Absperrung

                                          Hamburg

                                          - Wegen Seriendrehs: Arzt darf nicht zu ihr: Frau mit Corona-Verdacht auf Straße getestet

                                          Corona-Testung auf offener Straße: Aufgrund von Dreharbeiten einer neuen Folge der NDR-Serie „Polizeiruf 110 – Rostock“ ist die Große Freiheit am Donnerstag in Höhe des Grünspans gesperrt gewesen. Das Produktionsteam ließ den Kassenärztlichen