Lesen den Artikel : Bundespolizeiinspektion Hamburg - BPOL-HH: Statt Donuts Gewahrsamszelle - im HBF beim Diebstahlversuch erwischt
München

Weihnachtsgeschäft in Bayern - Handelsverband blickt auf ernüchternden Samstag

Die Shopping-Bilanz fällt dem Handelsverband Bayern (HBE) zufolge „ernüchternd“ aus. Kein Wunder mit den Corona-Regeln. Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

    Hamburg

    Polizei Hamburg - POL-HH: 201128-2. Unbekannter Mann spricht zwei Mädchen in Lohbrügge an

    Hamburg (ots) - Zeit: 26.11.2020, zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr; Ort: Hamburg-Lohbrügge, Plettenbergstraße/Leuschnerstraße

      Berlin

      Pflegekräfte fehlen - Berliner Klinik droht Aufnahmestopp

      Laut einem Bericht des „Tagesspiegel“ steht eine der größten Kliniken Deutschlands vor einem Aufnahmestopp.Foto: ullstein bild via Getty Images

        Deutschland

        Auktion auf den Fildern - Adenauers Boccia-Kugeln für 1700 Euro versteigert

        Rund 60 Gegenstände aus dem Nachlass des ersten deutschen Bundeskanzlers, Konrad Adenauer, kamen bei Eppli unter den Hammer.Foto: Sebastian Gollnow / dpa

          Deutschland

          Melbbad bleibt, wie es ist - Bonner Bürger kippen Wohnbebauung

          Die Bürger haben entschieden: Am Melbbad in Bonn-Poppelsdorf werden keine öffentlich geförderten Wohnungen gebaut.Foto: Imago

            Deutschland

            Es war nur ein Fotoshooting - Waffenmann hält Polizei in Atem

            Riesen-Schreck für Anwohner und die Polizei: Passanten melden ein verdächtiges Paar im Deutsch-Französischen Garten. Foto: Fotostand

              Hamburg

              Kreis Lüneburg - Baum-Crash! Frau (51) schwer verletzt

              Nahe der Kleinstadt Bleckede ist eine Fahrerin eines Lieferwagens gegen einen Baum gefahren. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.Foto: Carsten Schmidt/Feuerwehr Bleckede/dpa

                Hamburg

                Trotz Protesten - NDR stellt beliebte Kindersendung ein – nach 27 Jahren!

                Für gleich mehrere Generationen waren die „Hörgeschichten für Kinder“ der erste Kontakt mit dem Medium Radio. 27 Jahre lang brachte der „Ohrenbär“ kleine und manchmal auch große Radiohörer an jedem Wochentag auf „NDR Info“ ins Bett. Nun

                  Hamburg

                  - Trotz Protesten: NDR stellt beliebte Kindersendung ein – nach 27 Jahren!

                  27 Jahre lang brachte der „Ohrenbär“ kleine und manchmal auch große Radiohörer an jedem Wochentag auf „NDR Info“ ins Bett. Für gleich mehrere Generationen waren die „Hörgeschichten für Kinder“ der erste Kontakt mit dem Medium Radio. Nun

                    Deutschland

                    Eine Frau in Lebensgefahr - Vier Schwerverletzte bei Horror-Crash auf A4

                    Auf der A4 bei Frechen sind am Samstag drei Pkw ineinander gekracht. Vier Personen wurden schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich.Foto: picture alliance / rtn - radio t

                      Deutschland

                      Bei Suche nach seinem Hund - Mann stürzt von Mauer, verletzt sich

                      Ein Mann (28) mit Freunden auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau. Plötzlich bemerkte er, dass sein Hund weg war.Foto: animaflora - stock.adobe.com

                        Deutschland

                        Niedersachsenpreis - MP Weil ehrt Bürger-Engagement

                        Zehn Vereine und Engagierte wurden am Samstag mit dem am Samstag mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ ausgezeichnet.Foto: Julian Stratenschulte / dpa

                          Ruhrgebiet

                          Vater und Sohn festgenommen - Mann bei Familienstreit niedergeschossen!

                          In Moers soll ein Mann (25) seinen Schwager niedergeschossen haben. Auch der Vater des 25-Jährigen soll das Opfer angegriffen haben.Foto: picture alliance

                            Dresden

                            Nach Corona-Protest - Versammlungsverbot in Hotspot Hildburghausen

                            Deutschlands Corona-Hotspot Nr 1. Hildburghausen hat ein Versammlungsverbot verhängt.Foto: Martin Schutt / dpa

                              Hamburg

                              PLANETARIUM MIT LEIDENSCHAFT - Mit dem Schlafsack unterm Sternenhimmel

                              Mondlandung, Halleyscher Komet und  Sonnnenfinsternis: für Prof. Kraupe ist das Weltall Wissenschaft, Abenteuer und Romantik und einem.Foto: Lars Berg

                                Deutschland

                                Fünf Kontrolleure im Krankenhaus - Mutmaßlicher Schwarzfahrer rastet in Regionalbahn aus

                                Ein Mann aus Wuppertal hat am Freitagmorgen bei einer Fahrkartenkontrolle fünf Bahnmitarbeiter angegriffen und teils schwer verletzt.Foto: picture alliance / Patrick Seege

                                  Köln

                                  Bonn - Zankapfel Melbbad: Bürgerentscheid zur Wohnbebauung: Klarer Trend zeichnet sich ab

                                  Bauen am Melbbad: Das Thema elektrisiert viele Bonner. Nach heißen Debatten kam es jetzt zum Bürgerentscheid. Bis Freitag (27. November), 24 Uhr, konnten Bürger ihren Stimmzettel abgeben. Seit Samstag früh läuft die Auszählung. 

                                    Hamburg

                                    - Wegen Seriendrehs: Arzt darf nicht zu ihr: Frau mit Corona-Verdacht auf Straße getestet

                                    Corona-Testung auf offener Straße: Aufgrund von Dreharbeiten einer neuen Folge der NDR-Serie „Polizeiruf 110 – Rostock“ ist die Große Freiheit am Donnerstag in Höhe des Grünspans gesperrt gewesen. Das Produktionsteam ließ den Kassenärztlichen

                                      Leipzig

                                      Ungewöhnliches Konzert in Leipzig - Gewandhausorchesters spielt im offenen Bus

                                      Das Orchester des Gewandhauses in Leipzig hat am Samstagmorgen eine ungewöhnliche Konzertreihe gestartet.Foto: Jan Woitas / dpa

                                        Hamburg

                                        300 CORONA-NEUINFEKTIONEN - Sieben-Tage-Wert in Hamburg sinkt weiter

                                        In Hamburg sind am Sonnabend 300 neue Corona-Fälle registriert worden. Das sind deutlich weniger als vor einer Woche, als es 433 waren.Foto: picture alliance/dpa

                                          Ruhrgebiet

                                          22 BEWOHNER GERETTET - Wasserrohrbruch entwickelt sich zum Feuer

                                          Küchenbrand im Wohnblock. 22 Bewohner mussten Samstag früh in Gelsenkirchen von der Feuerwehr gerettet werden.Foto: Feuerwehr

                                            München

                                            In Friedrichshafen - Museum für „Landshut“ geplant

                                            Der einst entführte Passagier-Flieger „Landshut“ darf in Friedrichshafen bleiben. Damit endet ein jahrelanges Hin und Her.Foto: Felix Kästle / dpa

                                              Dresden

                                              Auftritt und Proben abgesagt - Vier Coronafälle im Dresdner Kreuzchor

                                              Vier Sänger des Dresdner Kreuzchores sind positiv auf das Coronavirus getestet worden! Foto: picture alliance/dpa

                                                Deutschland

                                                Verstellte Rettungswege - Feuerwehr räumt jetzt Parkrowdys weg

                                                Ab jetzt werden in Nürnberg Falschparker weggerollt. Durch sie verzögern sich Rettungen häufig um bis zu 30 Minuten.Foto: Karina Palzer