Lesen den Artikel : Storno statt Klassenfahrt
Wirtschaft

Staat gibt für Corona-Hilfen zehn Milliarden mehr aus als nötig

Der Bund gibt sich im neuerlichen Lockdown großzügiger als nötig, besagt eine Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft. Vor allem Gastronomie und Veranstaltungsgewerbe hätten dank der Entschädigung oft mehr, als wenn sie geöffnet hätten.

    Welt

    Trotz Gerichtsurteil – Tesla wirbt einfach weiter für seinen „Autopiloten“

    Das Gericht hatte entschieden: Tesla darf nicht suggerieren, sein Fahrassistenzsystem ermögliche den Autos des Konzerns, autonom zu fahren. Das schert das Unternehmen nicht: Das Urteil ist nicht rechtskräftig – was sich vorerst nicht ändern wird.

      Wirtschaft

      Verdienstausfälle bei Quarantäne – so selten beantragen Arbeitgeber Erstattung

      Wird einem Beschäftigten Zwangsquarantäne verordnet, hat sein Arbeitgeber Anspruch auf Ersatzleistungen. Doch die Unternehmen nutzen die Möglichkeit laut Umfrage von WELT AM SONNTAG bisher offenbar selten. Besonders auffällig ist dabei die Hauptstadt.

        Welt

        „Nicht der Verbrennungsmotor ist das Klimaproblem, es ist der Kraftstoff“

        Mit ihrer Umsetzung der EU-Richtlinie für erneuerbare Energien zieht sich Umweltministerin Schulze die Kritik der Autoindustrie zu: Die Quote für erneuerbaren Kraftstoff sei zu niedrig angesetzt. Ein Privileg für E-Mobilität müsse vermieden werden.

          Digital

          WhatsApp-Rivale weist Forderung nach Zugang zu verschlüsselten Inhalten zurück

          Die Politik drängt darauf, Messengerdienste so zu verändern, dass Behörden besser Zugriff auf verschickte Nachrichten bekommen, etwa zur Terrorbekämpfung. Der Schweizer Anbieter Threema wehrt sich. Privatsphäre sei ein Menschenrecht, sagt der CEO.

            Welt

            Die GroKo hat ein Viertel ihrer Versprechen noch nicht angerührt

            Die Bundestagswahl rückt näher, und der GroKo läuft die Zeit davon: Einer Studie zufolge hat die Regierung ein Viertel ihrer Versprechen aus dem Koalitionsvertrag noch nicht angepackt. Damit dürfte sie mehr liegen lassen als die Vorgängerregierung.

              Welt

              Dieses Papier soll die Wirtschaft retten – nur die SPD muss noch mitmachen

              Damit die finanziellen Corona-Hilfen zielgenau bei den richtigen Unternehmen ankommen, setzt die CDU jetzt auf neue marktwirtschaftliche Akzente: Konkret will die Partei die Möglichkeiten der steuerlichen Verlustverrechnung verbessern.

                Wirtschaft

                Unternehmen wollen lieber höhere Schulden als Steuererhöhungen

                Angesichts der coronabedingt steigenden Staatsverschuldung drohen Steuererhöhungen. Das wäre ein Fehler, mahnt Michael Frenzel vom SPD-Wirtschaftsforum. Eine Umfrage der Organisation bestätigt eine ablehnende Haltung der Wirtschaft zu Steuererhöhungen

                  Welt

                  Die deutsche Mitte ist zerrissen

                  Die Mittelschicht ist der Stolz der Bundesrepublik. Sie gilt als stabiles Fundamant unseres Wohlstandes. Doch die Pandemie gefährdet ihre Homogenität. Während die einen um ihre Existenz kämpfen, geht es anderen finanziell sehr gut.

                    Wirtschaft

                    «Verkaufsstelle 1»: Aldi schließt Filiale im Essener Stammhaus

                    Mehr als Hundert Jahre lange wurden in der Huestraße 89 in Essen Lebensmittel verkauft - der Discounter Aldi hatte dort seine erste Filiale. Nun ist sie zu klein geworden.

                      Verbraucher & Service

                      Teure Verträge für etwas Ältere: Wir sind über 55, aber nicht blöd

                      Ob Handy-, Gas- oder Bankvertrag – Unternehmen zocken mittelalte Menschen oft ab. Das müssen wir uns nicht bieten lassen.

                        Staat & Soziales

                        Corona: Hunderte Franzosen demonstrieren für Öffnung der Skilifte

                        Frankreichs Regierung will die Seilbahnen in den Skigebieten geschlossen halten, um Corona-Infektionen zu verhindern. Die Liftbetreiber sehen darin eine »wahnwitzige« Entscheidung.

                          Wirtschaft

                          Gewinner der Corona-Krise: Van Laack verdoppelt Umsatz dank Maskenproduktion

                          "Die Maske ist als Produkt total unterschätzt worden in der Branche", sagt der Chef der Modefirma.

                            Verbraucher & Service

                            Black Friday-Schnäppchenjagd: Deutsche kaufen mehr ein als je zuvor

                            Die Deutschen gehen auf Schnäppchenjagd wie nie zuvor. In der diesjährigen Rabattwoche rund um den Black Friday konnten viele Händler Rekordabsätze schreiben – vor allem in zwei Altersgruppen.

                              Verbraucher & Service

                              Wohneigentumsgesetz wird reformiert: neue Regeln für gemeinsames Wohneigentum

                              Sanierungen am Haus, Ladesäulen in der Tiefgarage, neuer Aufzug: Gemeinschaftseigentum sorgt oft für Streit unter Wohnungsbesitzern. Am Dienstag treten mit einer Gesetzesreform neue Spielregeln in Kraft.

                                Wirtschaft

                                "Die Stunde Null": Tiefkühlboxen-Anbieter: "Wir kriegen die Versorgung mit dem Impfstoff hin"

                                Mittelständler Va-Q-tec stellt Kühlboxen für den Transport des Impfstoffes her. Im Podcast erzählt Firmenchef Joachim Kuhn von den Herausforderungen, vor denen sein Unternehmen nun steht.

                                  Wirtschaft

                                  Leserdiskussion: Einkaufen: Online oder im Laden?

                                  SZ-Autor Detlef Esslinger fragt sich, warum immer mehr Menschen online einkaufen, statt in ein Geschäft zu gehen.

                                    Unternehmen & Märkte

                                    »Wir schaffen das Kükentöten ab«: Foodwatch verklagt Aldi wegen Verbrauchertäuschung

                                    »Wir schaffen das Kükentöten ab«: so bewirbt der Discounter seine Eier. Dieser Slogan täusche die Verbraucher, meint Foodwatch - und zieht gegen Aldi vor Gericht.

                                      Wirtschaft

                                      Mode-Schnäppchen: Cyber Weekend: Die besten Angebote für Kleidung und Accessoires

                                      Wer sich für den Winter modisch eindecken möchte, hat vor allem am Cyber Weekend die beste Chance auf gute Deals in den Bereichen Kleidung und Accessoires. Wir stellen Online-Shops mit lohnenden Angeboten vor.

                                        Welt

                                        Renten hoch, Löhne runter – so ungerecht ist das deutsche System

                                        Durch die Pandemie wird die Schieflage der Rentenversicherung noch größer. Inzwischen liegt das Rentenniveau fast so hoch, wie die Linkspartei es sich wünscht. Besonders zwei Sonderregeln benachteiligen die jetzigen Beitragszahler.

                                          Politik

                                          Immer weniger Follower : Jetzt droht Trump die Löschung seines Twitter-Kontos

                                          Als US-Präsident genießt er noch besondere Rechte, doch das ist bald vorbei...

                                            Wirtschaft

                                            Noch immer geringer Anteil: Studie: Frauenquote in Vorständen macht großen Unterschied

                                            Die schwarz-rote Koalition will mehr Frauen in Vorständen von großen Unternehmen. Eine Studie zeigt aus Sicht der Organisation Fidar den Handlungsbedarf.

                                              Wirtschaft

                                              Kein großer Einbruch: Volkswirte: Teil-Lockdown ohne viel Einfluss auf Wirtschaft

                                              Volkswirte sind sich einig: Der Teil-Lockdown wird der deutschen Wirtschaft in ihrer Gesamtheit kaum bleibenden Schaden bescheren. Die Herausforderung: Die betroffenen Betriebe müssen über Wasser gehalten werden.

                                                Wirtschaft

                                                Wenig Kreditausfälle: Keine Katastrophe: Regionalbanken widerstehen Corona

                                                Die Corona-Krise hat die Realwirtschaft mit großer Wucht getroffen, die Großindustrie ebenso wie die kleine Eckkneipe. Ein Lichtblick: Volksbanken und Sparkassen sind bislang weitgehend unbeschadet - wichtig für den Aufschwung nach der Krise.

                                                  Wirtschaft

                                                  Umfrage: Mehrheit befürwortet Schließung von Skigebieten

                                                  In der Corona-Krise spricht sich in einer Umfrage in Deutschland eine große Mehrheit dafür aus, die europäischen Skigebiete nicht zu öffnen. Auch viele Politiker sind für Verbote.

                                                    Wirtschaft

                                                    „Alte“ Normalität? Diese Idee können wir ersatzlos streichen

                                                    Wir sind gut durch die Finanzkrise gekommen. Wir haben die Flüchtlingskrise, von der wir kalt erwischt wurden, gemeistert. Wir sind dabei, eine Energiewende hinzubekommen. Wir überleben auch diese Krise. Aber vieles wird sich ändern.

                                                      Welt

                                                      „Dieser Lockdown ist nicht hart genug, wenn wir normales Weihnachten feiern wollen“

                                                      Auch die neuen Regeln werden nicht reichen, um die Fallzahl bis Weihnachten auf das gewünschte Niveau zu drücken. Das zeigen neue Modellrechnungen von Ökonomen. Professor Andreas Peichl erklärt, warum das Fest unter diesen Umständen zum Pandemie-Turb

                                                        Load time: 3.4883 seconds