Lesen den Artikel : Zwei Menschen auf offener Straße in Nürnberg erschossen
TV

»Tatort« aus München: »In der Familie«, Teil 2 – Die Familie muss sterben, damit sie leben kann

Der »Tatort« als Mafia-Tragödie: Die Fortsetzung des Jubiläums-Krimis erzählt von einer jungen Frau, die sich aus den Händen der 'Ndrangheta befreien muss. Groß!

    Welt

    SZ-Kolumne "Bester Dinge": Ordnung muss nicht sein

    Wie die Stadt Germersheim in Rheinland-Pfalz Weihnachtseinkäufer mit einem kuriosen Strafzettel überrascht.

      Welt

      Überfälle in Brasilien: Angriff um Mitternacht

      Schüsse, Explosionen, Geiseln: Zwei brasilianische Kleinstädte werden in wenigen Tagen von schwer bewaffneten Banditen überfallen. Weichen die Drogenbanden aufs Land aus?

        München

        Anschlag geplant - Neo-Nazi (23) muss zwei Jahre in Haft

        Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat einen 23 Jahre alten Mann zu zwei Jahren Haft verurteilt, weil er einen Terrorakt geplant hatte.Foto: Daniel Karmann / dpa

          Unterhaltung

          Tatort: In der Familie: Lohnt sich das Einschalten bei Teil zwei?

          In Teil zwei des Jubiläumskrimis "Tatort: In der Familie" geht es nach München. Dort verstecken sich die Mörder. Lohnt sich das Einschalten?

            Welt

            Virologe Kekulé hält Lockdown-Verlängerung für nicht sinnvoll

            Keine stärkere Bremsung – die Ausweitung der Corona-Beschränkungen bis Januar ist nach Ansicht von Alexander Kekulé nicht zielführend. Der Virologe zeigt sich sich überrascht über die Entscheidung von Bund und Ländern. Alle Entwicklungen im Live-

              Welt

              Heidi Klum will Tochter Leni nun das Modeln erlauben

              Ihre vier Kinder hat Model und TV-Star Klum stets aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Auch Leni war noch nie richtig zu sehen. Das dürfte sich bald ändern.

                Deutschland

                „Strassabo“ wird moderner - Nürnbergs neue Superbahnen

                Nürnberg – Unsere Stadt bekommt neue Straßenbahnen! Die ersten sollen 2022 auf Nürnbergs Schienen laufen! Foto: VAG – ergon3

                  Deutschland

                  Post nicht zugestellt - Der Mülleimer eines faulen Briefträgers

                  Ein Zufall brachte diesen Skandal ans Tageslicht. Christa W. (76) fand nicht zugestellte Briefe im Altpapier und alarmierte BILD.Foto: Daniel Löb

                    Bremen

                    Dreh abgeschlossen! - Tatort im Kasten

                    So steril lief wohl noch kein Tatort-Dreh. 23 Drehtage unter strengsten Corona-Auflagen sind vorbei, der Fall vom neuen Ermittler-Team gelöst!Foto: Hornung

                      Welt

                      RKI meldet 23.449 Neuinfektionen und 432 weitere Tote

                      In Deutschland sind innerhalb eines Tages 23.449 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Das waren knapp mehr als am Freitag vor einer Woche. Es gab 432 weitere Tote – der dritthöchste Stand seit Beginn der Pandemie. Ein Überblick in Gr

                        Welt

                        Samuel Koch: "Ich habe mich damals gefragt: Wer bin ich denn jetzt noch?"

                        Zehn Jahre nach seinem Unfall bei "Wetten, dass ..?"spricht Samuel Koch über den Promi-Bonus - und sein Leben als Schwerbehinderter in einer Leistungsgesellschaft.

                          Welt

                          Prinz Harry hält Corona für Strafe der Natur wegen des Klimawandels

                          Stärkere Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel – das fordert erneut Prinz Harry in einem Interview. Der Royal bemüht dabei einen besonderen Vergleich: Die Corona-Pandemie wirke auf ihn wie eine Strafe von „Mutter Natur“.

                            Deutschland

                            VON NÜRNBERG NACH CRAILSHEIM - Bald fährt eine S-Bahn zwischen Bayern und BaWü!

                            Nächster Halt Baden-Württemberg! Zum ersten Mal soll eine S-Bahn Bayern und Baden-Württemberg verbinden. Wann es so weit ist.Foto: Karina Palzer

                              Welt

                              Lockdown und Gewalt: Niemand bekam die Kinder zu sehen

                              Der fünf Jahre alte Fabio soll vom Freund seiner Mutter getötet worden sein. Sein Fall zeigt, wie gefährlich es sein kann, wenn im Lockdown die Kitas schließen - und keine Erzieherin mehr hinschaut.

                                Welt

                                SZ-Serie "Bester Dinge": Arme Millionäre

                                Wie beim Lotto in Südafrika die Zahlen 5, 6, 7, 8, 9 und 10 gezogen worden sind.

                                  Welt

                                  Politiker namens Adolf Hitler in Namibia gewählt

                                  Skurriles Ergebnis bei einer Kommunalwahl in Namibia: Ein neu gewählter Landrat heißt Adolf Hitler. Der Mann selbst sagt, ihm sei der Hintergrund seines Namens lange gar nicht bewusst gewesen.

                                    Welt

                                    Politiker namens Adolf Hitler in Namibia gewählt worden

                                    Skurriles Ergebnis bei einer Kommunalwahl in Namibia: Ein neugewählter Landrat heißt Adolf Hitler. Der Mann selbst sagt, ihm sei der Hintergrund seines Namens lange gar nicht bewusst gewesen.

                                      Köln

                                      Köln: Schülerin will Straße vor haltendem Bus überqueren – dann passiert das Unglück

                                      Der Unfall ereignete sich in Höhe der Haltestelle Berliner Straße.

                                        Deutschland

                                        Er konnte nicht mehr laufen - Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit 4 Promille

                                        Kaum zu glauben, dass das nicht in einem Unglück endete: Mit fast vier Promille hat ein 42-Jähriger einen Lkw über die Autobahn gelenkt.Foto: picture alliance/dpa

                                          Welt

                                          Österreich: Babyelefant ist Wort des Jahres

                                          Im Seuchenjahr 2020 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache "Corona-Pandemie" zum Wort des Jahres gekürt. Zum Glück ist das Siegerwort in Österreich ein wenig kreativer.

                                            Welt

                                            Leute des Tages: Advent, Advent ... äh, wie geht's weiter?

                                            Harald Glööckler hat Textschwächen, Mariah Carey hat eine Schwäche für Plätzchen, und Jessica Simpson hat ihre Schwäche für Schuhe vererbt.

                                              Deutschland

                                              Auch an Silvester - Söder erwägt strengere Kontaktbeschränkungen

                                              Angesichts der landesweit zu hohen Corona-Zahlen stellt Ministerpräsident Markus Söder strengere Kontaktbeschränkungen in Aussicht.Foto: Armin Weigel / dpa

                                                Welt

                                                Meinung am Mittag: Kriminalität: Das quälende Warum

                                                Verwirrter Einzeltäter, psychisch krank: So heißt es häufig nach Gewaltverbrechen wie dem von Trier. Als wäre das eine Information von Wert. Dabei gibt eine etwaige Diagnose nur selten eine Antwort auf das Warum.

                                                  Deutschland

                                                  Betrug bei Corona-Hilfen - Mehr als 1400 Verdachtsfälle in Bayern

                                                  Die Corona-Hilfen haben in Bayern zahlreiche Betrüger auf den Plan gerufen. Mehr als 1400 Verdachtsfälle sind inzwischen bekannt.Foto: Robert Michael / dpa

                                                    Deutschland

                                                    Noch fast 6 Jahre Haft - Polizei fasst untergetauchten Räuber

                                                    NDie Polizei hat bei einer Wohnungskontrolle in der Oberpfalz einen verurteilten Straftäter festgenommen.Foto: Sven Hoppe / dpa

                                                      Hamburg

                                                      Polizei Hamburg - POL-HH: 201203-2. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Niendorf

                                                      Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.12.2019, 19:55 Uhr Tatort: Hamburg-Niendorf, Tibarg