Lesen den Artikel : Drei Tipps zum besseren Umgang mit dem Gefühlschaos
Welt

Wahl zum Wort des Jahres: "Noch nie war ein Thema derart dominant"

Im Seuchenjahr 2020 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache "Corona-Pandemie" zum Wort des Jahres gekürt. Geht es nicht spannender? Jurymitglied Peter Schlobinski über Wörter, Unwörter und die Frage, ob die Österreicher kreativer sind.

    Welt

    Warum Menschen in den Gebärstreik treten

    Trotz Kinderwunsch verzichten manche Menschen wegen der Erderwärmung auf Nachwuchs. Eine Studie hat nun die Gründe dafür genauer untersucht.

      Welt

      SZ-Serie "Bester Dinge": Hairgott Clooney

      Wie ein Saugroboter zum Geheimnis von George Clooneys Schönheit wurde.

        Welt

        Als Schlappschwanz gilt, wer die Ehre der Freundin nicht verteidigt

        „Toxische Rollenbilder“ und ein problematischer Ehrbegriff sind bei jungen Männern in Berlin-Neukölln verbreitet. Die Initiative „Heroes“ gibt Workshops an Schulen. Mit Rollenspielen betreiben sie Gewaltprävention (Video, 6:25 Min).

          Welt

          Prozess: Anwalt von erfundenem NSU-Opfer freigesprochen

          Der Mann habe zwar große Fehler gemacht, aber ein Vorsatz sei nicht nachweisbar, entschied das Landgericht Aachen.

            Welt

            Tierwohl: Ein Elefant fliegt in die Freiheit

            Kaavan wurde bekannt als "einsamster Elefant der Welt". Die Sängerin Cher und diverse Tierschutzorganisationen setzten sich für ihn ein. Nun wurde er in einer spektakulären Aktion von Pakistan nach Kambodscha geflogen.

              Wirtschaft

              Egal ob Sie wechseln oder treu bleiben - Sechs Tipps von Finanz-Experten: Wie Sie bei der Autoversicherung immer Geld sparen

              Wer sich noch nicht nach dem günstigsten Tarif bei der Kfz-Versicherung umgesehen hat, sollte das unbedingt heute tun: Am 30. November endet die Frist, um zu kündigen. Selbst wenn Sie bleiben, können Sie bei der Autoversicherung leicht Geld sparen: Mit

                Welt

                Sprache: "Corona-Pandemie" ist Wort des Jahres 2020

                Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache bekannt. Auch das zweitplatzierte Wort hat mit Covid-19 zu tun.

                  Welt

                  „Die Leute haben richtig Lust auf Leben“

                  Die Kanarischen Inseln sind kein Risikogebiet mehr. Doch lohnt sich der Urlaub in Zeiten von Corona überhaupt? Was muss man vor der Einreise beachten? Und welche Regeln gelten vor Ort? WELT hat die Antworten. (Video, 4:48 Min)

                    Welt

                    RKI meldet mehr Neuinfektionen und 125 weitere Todesfälle in Deutschland

                    Das RKI meldet einen Anstieg der Positiv-Tests in Deutschland um 11.169. In der Vorwoche hatte dieser Wert etwas niedriger gelegen. Die Zahl mit dem Coronavirus gestorbenen Menschen erhöht sich um 125. Ein Überblick in Grafiken und Zahlen.

                      Welt

                      „Bei uns muss man jede einzelne Maßnahme in zig Diskussionen begründen“

                      Die Runde bei Anne Will fragt sich, ob die deutsche Corona-Bekämpfung eines Strategiewechsels bedürfe. Markus Söder beklagt: „Wir streiten uns einfach zu viel.“ Christian Lindner benennt die Punkte, bei denen er eine nationale Kraftanstrengung für

                        Welt

                        Nordrhein-Westfalen: Geht ein Wildschwein ins Kaufhaus

                        In Dinslaken verirrt sich ein Wildschwein in ein Geschäft und erschrickt vor seinem eigenen Spiegelbild.

                          Welt

                          "Trostfrauen"-Statue: Kleine Frau, großer Streit

                          In einem Berliner Park erinnert eine Statue an Koreanerinnen, die während des Zweiten Weltkriegs von der japanischen Armee zur Prostitution gezwungen wurden. Um die Bronzefigur ist ein Streit entbrannt, der weit über Berlin hinausreicht.

                            Welt

                            „Vielleicht muss die Katastrophe noch größer werden, damit auch der Letzte hier wach wird“

                            Ein See, der immer weniger wird. Ein Fischer, dessen Steg nun auf dem Tockenen liegt. Im brandenburgischen Seddin treffen Trockenheit und sinkendes Grundwasser die Natur. Doch es gibt Ideen für einen Neustart.

                              Unterhaltung

                              Die Corona-App und ihre ungenutzten Möglichkeiten

                              Der Schriftsteller Thomas Brussig plädiert für einen ideologiefreien Umgang mit der Corona-App. Dann würde alles besser.

                                Welt

                                Maradonas Leibarzt offenbar der fahrlässigen Tötung beschuldigt

                                Der Neurochirurg Leopoldo Luque hatte Maradona wegen eines Blutgerinnsel im Gehirn operiert. Nun berichten mehrere Medien von Hausdurchsuchungen.

                                  Welt

                                  SZ-Serie "Bester Dinge": Eine Brücke für Gewohnheitstiere

                                  Wie eine ganze Wildtierkolonne unverhofft über eine Autobahnbrücke in Utah spaziert - und damit nicht nur sich selbst einen Gefallen tut.

                                    Welt

                                    „Wie Norditalien im Frühjahr“ – Kekulé warnt vor großem Risiko an Weihnachten

                                    Die Intensivbetten werden knapp, darum schaltet die zweite von drei Corona-Ampeln in Berlin auf Rot. Virologe Kekulé befürchtet, das Weihnachtsfest könnte gerade für Senioren gefährlich werden. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

                                      Welt

                                      SZ-Serie "Ein Anruf bei": Wie aus Tom Rosenthal die Internet-Oma Edith Whiskers wurde

                                      Vor fünf Jahren hat der britische Sänger Tom Rosenthal den Song "Home" aufgenommen, der jetzt in Corona-Zeiten im Netz durch die Decke geht. Wegen des Erfolgs musste er sich sogar einen neuen Namen geben.

                                        Welt

                                        Leute des Tages: Zu viele Sünden für die Kirche

                                        Ozzy Osbourne lässt das Beichten lieber bleiben, Angela Merkel lässt das Skifahren lieber bleiben, Glenn Close kann das Lästern einfach nicht bleiben lassen.

                                          Welt

                                          Haftbefehl gegen 19-Jährige wegen Gewalttat in Augsburg

                                          Bei einem Streit an einer Haltestelle starb ein 28-Jähriger. Gegen eine junge Frau wurde Haftbefehl erlassen. Ihr Begleiter ist nicht mehr tatverdächtig.

                                            Welt

                                            Wildschwein randaliert in Kaufhaus in Dinslaken

                                            Eine Wildschwein-Attacke hat in einem Kaufhaus in NRW Panik ausgelöst und beträchtlichen Schaden verursacht. Menschen wurden nicht verletzt, das Tier flüchtete.

                                              Welt

                                              Stromschlag tötet zwei Menschen in Itzehoe

                                              Im schleswig-holsteinischen Itzehoe sind mehrere Personen auf einen im Bahnhof abgestellten Kesselwagen geklettert. Dabei kamen sie der Oberleitung zu nah, Strom sprang auf sie über. Es gab zwei Todesopfer.

                                                Load time: 3.1638 seconds