Lesen den Artikel : „Es geht den Staat nichts an, wie ich Weihnachten feiere“
Politik

Neue juristische Niederlage für Trump im Kampf gegen Wahlergebnisse 

Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Der Grund: angeblicher „massiver Wahlbetrug“. Nun muss er in wichtigen Bundesstaaten Rückschläge einstecken. In Michigan sind es sogar seine republikanischen Parteifreunde, die ihn abbl

    Welt

    Saskia Esken – Verfassungsschutz soll AfD-Beobachtung ausweiten 

    SPD-Chefin Saskia Esken fordert den Verfassungsschutz auf, die AfD genauer zu beobachten. Am Mittwoch gelangten über AfD-Abgeordnete Besucher in den Bundestag, die Politiker bedrängten. Es sei ein Zeichen, dass die Partei mit Extremisten kooperiere.

      Politik

      Kolonialismus-Debatte - Zoff um Hamburger Bismarck-Statue

      Für die einen ist es ein Wahrzeichen, für die anderen ein Zeugnis der Kolonialvergangenheit: Um das Denkmal ist ein Streit entbrannt.Foto: picture alliance / imageBROKER

        Politik

        Protest gegen die Regierung - Demonstranten setzen Guatemalas Parlament in Brand

        Aus Protest gegen den neuen Staatshaushalt haben Demonstranten Guatemalas Parlament in Brand gesetzt.Foto: Oliver De Ros / AP Photo / dpa

          Politik

          Berliner Verband schließt Assads Günstling aus

          Der syrische Unternehmer Mohamed Hamsho soll von Vertreibungen durch das Assad-Regime profitiert haben. Trotzdem saß er bis vor Kurzem im Präsidium der arabisch-deutschen Handelskammer.

            Politik

            Bundespolizei registriert 1.120 Abgeschobene mit Wiedereinreisesperre

            Vor einem Jahr hat Innenminister Seehofer die Schleierfahndung im Grenzraum gegen illegale Einreisen verschärft. Seitdem hat die Bundespolizei 1.120 Abgeschobene mit Wiedereinreisesperre festgestellt. Rückkehrer dürfen oft nicht inhaftiert werden.

              Politik

              „Wir kämpfen um die Macht!“

              Die Grünen debattieren über ein neues Grundsatzprogramm. Die Partei will ins Superwahljahr 2021 durchstarten. Viele Konflikte wurden im Vorfeld bereinigt, doch beim Thema Gentechnik prallten am Samstagabend grüne Welten aufeinander.

                Welt

                „Sehr unübersichtliche Situation“ – „Katz-und-Maus-Spiel“ nach Absage von Corona-Demo

                In Leipzig wurde eine Demonstration von Kritikern der Corona-Regeln kurzfristig abgesagt. Grund sei ein „unvollständiges Attest zur Maskenbefreiung“. Doch in der Innenstadt treffen trotzdem unterschiedliche Lage aufeinander.

                  Politik

                  Grünen-Parteitag: Mehr Forschung ja, Nutzung vorerst nein

                  Beim Grünen-Parteitag wird ein Statut über Vielfalt eingeführt. Bei der Abstimmung über Gentechnik in der Landwirtschaft lässt die Parteiführung Federn, setzt sich aber durch.

                    Politik

                    Grünen-Parteitag: Wie Robert Habeck und Annalena Baerbock sich vor der Kamera schlagen

                    Der digitale Parteitag der Grünen ist für alle Akteure eine Herausforderung. Besonders offensichtlich wird das während der Reden der Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck. Eine Stilkritik.

                      Politik

                      Kann er so US-Präsident bleiben?: Donald Trumps Team ändert seine Strategie nach Wahl

                      Inzwischen wird eine ganz große Verschwörung ins Spiel gebracht.

                        Politik

                        „Katz-und-Maus-Spiel“ nach Absage von Corona-Demo in Leipzig

                        Auf die Demo-Absage in der Leipziger Innenstadt folgten Angriffe auf die Polizei. Oberbürgermeister Jung berichtet von „Anreisebewegungen“ aus Thüringen.

                          Welt

                          Trump verlässt G20-Gipfel vorzeitig und fährt zum Golfplatz

                          Der saudische König Salman hat den wegen der Coronavirus-Pandemie virtuell stattfindenden G20-Gipfel eröffnet. Er rief am Samstag zu einer vereinten Reaktion auf das Virus auf. Donald Trump beschäftigt derweil etwas ganz anderes.

                            Lernen

                            Schon mehr als 200.000 Teilnehmer an Corona-Massentest in Südtirol

                            Positivrate der Tests bislang sehr niedrig + Merz fordert, Auflagen vor Weihnachten aufzuheben + Spahn: „Der Wellenbrecher funktioniert doch“ + Der Newsblog.

                              Politik

                              Höcke als Thüringer AfD-Chef bestätigt

                              Björn Höcke bleibt für zwei weitere Jahre Landeschef der AfD in Thüringen. Auf dem Landesparteitag erhielt er die Mehrheit der Stimmen. Höcke will näher an die „Querdenken“-Bewegung rücken. Beim Finanzbericht wurde die Übertragung unterbrochen

                                Politik

                                G20-Gipfel in Riad: Aufruf zur globalen Solidarität

                                In Saudi-Arabien ist der virtuelle Gipfel der reichsten Industrienationen mit Aufrufen zur Zusammenarbeit in der Corona-Pandemie gestartet. Während die EU, China und Russland auch für die Unterstützung der Ärmsten werben, ist Donald Trump mit twittern

                                  Politik

                                  Baerbock über Klimaschutz und Weihnachten in Coronazeiten

                                  Der Parteivorsitzende der Grünen ist eine Zusammenarbeit im Kampf gegen die Klimakrise wichtig. Annalena Baerbock erklärt im WELT-Interview, worauf es ihrer Partei dabei ankommt.

                                    Politik

                                    Leipzig: Auseinandersetzungen nach Absage von Demo gegen Corona-Maßnahmen

                                    In Leipzig war die genehmigte Anzahl von 500 Personen schon erreicht, als der Anmelder die Versammlung "Das Leben nach Corona" zurückzog - wegen eines unvollständigen Attests.

                                      Politik

                                      Merz wirft Scholz undurchdachten „Schnellschuss“ vor

                                      Der Kandidat für den CDU-Vorsitz sieht Ungereimtheiten bei den Milliardenhilfen wegen des Lockdowns - und will keine Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung.