Lesen den Artikel : Große Koalition einig - Frauenquote in Vorständen kommt
Politik

Ministerin Lambrecht zur Frauenquote: "Wer qualifizierte Frauen als Belastung sieht, der hat den Schuss nicht gehört"

Die Groko hat sich grundsätzlich auf eine Ausweitung der Frauenquote geeinigt. Es ist ein Erfolg für Bundesjustizministerin Christine Lambrecht. Im Interview erzählt sie, wo die Quote wirkt - und wo nicht.

    Politik

    Kramp-Karrenbauer beklagt ruinösen Wettbewerb um CDU-Vorsitz

    Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen wollen den Posten des Parteivorsitzenden der CDU. Die derzeitige Chefin der Partei, Annegret Kramp-Karrenbauer, wirft den Bewerbern vor, mit ihrem Konkurrenzkampf der Partei zu schaden.

      Politik

      Türkei und Bulgarien mit Geheimkooperation: Erdoğans Komplizen

      Ein kurdischer Politiker wurde aus Bulgarien in die Türkei abgeschoben - inmitten des Berufungsverfahrens. Sein Fall zeigt, wie eng beide Staaten bei der Verfolgung türkischer Oppositioneller zusammenarbeiten.

        Politik

        Innenministerkonferenz-Chef bringt AfD-Verbot ins Gespräch

        Nach der Belästigung von Politikern im Bundestag durch Besucher der AfD wird nun vom Chef der Innenministerkonferenz ein Verbot der Rechtspopulisten ins Gespräch gebracht. Ein CSU-Politiker sieht die AfD auf dem Weg zur neuen NPD.

          Politik

          Scheidende Parteivorsitzende: AKK: "Ruinöser Wettbewerb" um CDU-Vorsitz

          Die scheidende CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wirft den Bewerbern um ihre Nachfolge mit deutlichen Worten vor, der Partei geschadet zu haben.

            Politik

            Zweitägige Beratungen: G20-Gipfel: Trumps letzte Show auf internationalem Parkett?

            Globaler kann eine Krise kaum sein. Die Corona-Pandemie hat fast jedes Land der Erde getroffen. Mit einer globalen Antwort tut sich die Welt aber schwer. Der G20-Gipfel ist ein Versuch, das zu ändern. Der Erfolg hängt auch von einem ab, der bereits abge

              Politik

              US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen

              Die USA erhöhen den Sanktionsdruck auf Nord Stream 2. Ein US-Regierungsvertreter sagte, dass europäische Firmen, die im Zusammenhang mit der Pipeline stehen, informiert werden, um sie vor den bevorstehenden Sanktionen zu warnen. Erste Strafmaßnahmen dr

                Politik

                G20-Gipfel: Donald Trump nimmt an virtueller Konferenz zu Corona- und Klimakrise teil

                Bisher war seine Teilnahme nicht sicher, nun hat Donald Trump doch für den virtuellen G20-Gipfel zugesagt. Für ihn wird es der letzte internationale Auftritt als US-Präsident sein.

                  Politik

                  Donald Trump Jr.: Ältester Sohn von Donald Trump positiv auf Corona getestet

                  Im Juli begab er sich wegen der Infektion seiner Freundin in Selbstisolation, nun ist Donald Trump Jr. erneut in Quarantäne: Der Präsidentensohn hat sich mit dem Coronavirus infiziert, soll aber keine Symptome haben.

                    Politik

                    Präsidenten-Sohn in Quarantäne - Donald Trump Jr. hat Covid-19

                    Donald Trump Jr., der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er ist bislang symptomfrei.Foto: OLIVIER DOULIERY / AFP

                      Welt

                      Chef der Innenministerkonferenz bringt AfD-Verbot ins Gespräch 

                      Georg Maier, Vorsitzender der Innenministerkonferenz, hat ein Verbot der AfD ins Gespräch gebracht, sollte sie sich radikalisieren. Bei der Abstimmung zum Infektionsschutzgesetz waren über AfD-Abgeordnete Besucher in den Bundestag gelangt, die Politiker

                        Politik

                        NACH STÖRUNGEN IM BUNDESTAG - Thüringen-Minister bringt AfD-Verbot ins Gespräch

                        Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz hat ein Verbot der AfD ins Gespräch gebracht für den Fall, dass sie sich radikalisiert.Foto: Fabian Sommer / dpa

                          Welt

                          Ältester Sohn von Donald Trump positiv auf Corona getestet

                          Im Oktober infizierte sich US-Präsident Donald Trump mit dem Coronavirus. Damals wurden auch seine Frau Melania und Sohn Barron positiv getestet. Nun hat sich sein ältester Sohn, Donald Trump Jr., infiziert. Sein Sprecher betont, er zeige keine Symptome

                            Politik

                            Blog zur US-Wahl: Trump-Sohn positiv auf Coronavirus getestet

                            Donald Trump Jr. habe sich in Quarantäne begeben - Symptome zeige er nicht, so ein Sprecher.

                              Sport

                              Im 6. Versuch - Baum braucht endlich 1. Anti-Abstiegs-Sieg

                              Knapp acht Wochen nach seinem Amtsantritt muss Schalke-Trainer Manuel Baum gegen Wolfsburg die Skeptiker endlich überzeugen. Foto: picture alliance/dpa

                                Politik

                                „Diese Wellenbrecher-Strategie funktioniert nicht“ – „Doch“

                                Ist Deutschland bei der Bekämpfung der Pandemie auf dem richtigen Weg? Ob es um Parlamentsbeteiligung, Lockdown oder die Wirtschaft nach der Krise geht: Gesundheitsminister Spahn (CDU) und FDP-Chef Lindner tragen im Streitgespräch fundamentale Meinungsu

                                  Welt

                                  124 Hochrisiko-Islamisten auf freiem Fuß in Deutschland

                                  Sicherheitsbehörden registrieren aktuell 97 islamistische Gefährder und 27 vernetzte Personen mit „hohem Risiko“. WELT liegen Angaben dazu vor, aus welchen Ländern die Gefährder kommen. Einige werden daran gehindert, die Bundesrepublik zu verlasse

                                    Kampfansage an HSV - Reis:

                                    Welt

                                    Baerbock betont Dringlichkeit schnellen Handelns in der Klimapolitik

                                    Die Grünen haben am Freitag ihren digitalen Parteitag gestartet, auf dem sie sich ein neues Grundsatzprogramm geben wollen. „Wir müssen jetzt ins Machen kommen“, forderte Parteichefin Baerbock mit Blick auf die Klimapolitik.

                                      Sport

                                      Die geheimen Gehälter der Bundesliga - Das verdient man in Leverkusen

                                      Kennen Sie Emrehan Gedikli (17)? Den Namen können Sie sich mal merken. Gedikli ist ein Nachwuchs-Talent des Klubs, stürmt in der U19...Foto: Andreas POHL

                                        Sport

                                        Köln droht Deppen-Rekord - Krise gegen Kruse!

                                        Dieses Duell hätte Köln vor der Saison verhindern können! Am Sonntag will der FC nach 17 Sieglos-Spielen gegen Union die Wende.Foto: picture alliance/dpa

                                          Politik

                                          Kampf ums Weiße Haus - Rudys schwarze Tränen

                                          Er räumte als Bürgermeister New York auf. Zuletzt agierte Rudy Giuliani aber ziemlich glücklos. Jüngste Panne: eine Pressekonferenz.Foto: Jacquelyn Martin / dpa

                                            Hamburg

                                            St.-Pauli-Stürmer schuftet - Burgstaller-Rückkehr im Januar?

                                            Schock und Sorge waren groß, als Guido Burgstaller mit einer Einblutung im Bauchraum im UKE operiert wurde. Das ist sein Comeback-Plan.Foto: Witters

                                              Politik

                                              Gastronomen stinksauer - Restaurants leer, Züge voll

                                              Deutschland, Freitagnachmittag: Bahnsteige voll! Dicht an dicht warten Pendler auf dem Weg ins Wochenende! Foto: Rico Thumser

                                                Welt

                                                Mit einem bizarren Auftritt startet Trump ins Wochenende

                                                Der US-Präsident nimmt den ersten offiziellen Termin seit einer Woche wahr. Trump wittert eine Verschwörung diverser internationaler Pharmakonzerne gegen sich – und behauptet erneut, er habe die Wahl gewonnen