Lesen den Artikel : Esa und Nasa starten Projekt zum Schutz vor Asteroiden
Politik

Innenministerium: Bund gibt 22 Millionen Euro für Schutz jüdischer Einrichtungen aus

"Jüdinnen und Juden müssen in Deutschland sicher leben können": Fast ein Jahr nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle will der Bund Millionen Euro zusätzlich für den Schutz jüdischer Einrichtungen bereitstellen.

    Mensch

    Wikinger: So viel Nordmann-Gen steckt noch in den Europäern

    Hörnerhelm, Vollbart, groß: Das ist das Klischee eines Wikingers. Doch die Wahrheit ist etwas komplizierter, wie neue Analysen zeigen.

      Natur

      Hurrikan „Sally“ und Feuer in Kalifornien: Die USA stecken in der Zange des Klimawandels

      Die Westküste brennt und an der Ostküste wütet nun auch noch ein Tropensturm: Die Katastrophen treffen die USA ausgerechnet in der Coronakrise. Und das Schlimmste steht wahrscheinlich noch bevor.

        Mensch

        Afrikanische Schweinepest: Kein Mitgefühl mit Schweinehaltern - Kommentar

        Kann man dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland auch etwas Gutes abgewinnen? Ja. Die Seuche könnte Anlass sein, endlich die industrielle Massentierhaltung zu beenden.

          Reise

          Jubiläum: Neuland mit Tradition

          Das Große Walsertal wurde vor 20 Jahren der erste Unesco-Biosphärenpark Österreichs. Allen Bedenken zum Trotz hat sich das Projekt bewährt - und die Dörfer näher zusammengebracht.

            Weltall

            Neuer Sonnenzyklus: Risiko für Sonnenstürme steigt

            Kaum Sonnenflecken und nur wenige Eruptionen: Zuletzt war die Sonne kaum aktiv, doch das dürfte sich nun ändern. Die Nasa hat eine neue Vorhersage zum Weltraumwetter veröffentlicht.

              Welt

              „Erster und einziger Fund dieser Art“ – Eisschmelze legt Höhlenbär frei

              Seit 15.000 Jahren ist seine Art ausgestorben. Dieser Bär aber hat trotz seines eiszeitlichen Ablebens noch alle Organe: Hirten haben in Sibirien den perfekt erhaltenen Kadaver eines Höhlenbären gefunden.

                Deutschland

                Verkehrsbehörde stellt klar - Eine Schlange ist kein Mundschutz!

                Ein Mann trägt im Bus Schlange statt Mundschutz – und die Verkehrsbehörde für den Großraum Manchester reagiert mit britischem Humor.Foto: Twitter

                  Deutschland

                  Mit 2000 Amseln - Piep-Show im All geht endlich los

                  Das Projekt „Icarus“ des Max-Planck-Instituts Konstanz ist gestartet. Auch Amseln aus dem Ländle wurden mit Sendern ausgerüstet.Foto: Max Cine/MPI für Ornithologie

                    Deutschland

                    Corona-Debakel - Masken für Griechenlands Schüler viel zu groß

                    Für den Schulstart hat die griechische Regierung hunderttausende Masken für Schüler bestellt – leider sind alle viel zu groß.Foto: Thanassis Stavrakis / AP Photo / dpa

                      Natur

                      Artenvielfalt: Neuer Biodiversitätsbericht der Uno vorgestellt - "Es geht um unsere Existenz"

                      Abholzung von Regenwäldern, sterbende Korallenriffe, Subventionen für Öl und Gas: ist die Artenvielfalt noch zu retten? Die Chefin des Weltbiodiversitätsrats, Anne Larigauderie, sieht Deutschland in der Verantwortung.

                        Natur

                        Arktis: Gletscher in Grönland verliert Eisfläche in der Größe von Paris

                        Eine weiße Wand, ein riesiges Stück Eis. Vom größten noch existierenden Gletscher der Arktis an der Nordostküste Grönlands ist ein großer Teil abgebrochen. Jetzt haben Forscher Details veröffentlicht.

                          München

                          Sauerlach: Forum der Windkraft-Freunde

                          Bei der ersten Online-Veranstaltung zu den geplanten Rotoren im Hofoldinger Forst bleibt lautstarke Kritik aus. Die Initiatoren erwarten aber noch erheblichen Widerstand bis hin zu Klagen gegen das Projekt

                            Medizin

                            Drosten-Podcast: "Man muss jetzt bei den Antigen-Tests weiterkommen"

                            Innerhalb weniger Minuten wissen, ob jemand mit dem Coronavirus infiziert ist: das geht mit sogenannten Antigen-Tests. Im NDR-Podcast schildert Christian Drosten, wie weit die Entwicklung in Deutschland bereits ist.

                              Medizin

                              Corona: Russlands Impfstoff "Sputnik V" - Forscher finden Hinweise auf Manipulation

                              Russland hat weltweit den ersten Corona-Impfstoff vorläufig zugelassen, doch nun gibt es Zweifel an den Daten. Einige Studienergebnisse wirken laut Kritikern, als hätten die Entwickler mit Photoshop nachgeholfen.

                                Mensch

                                Sakkara in Ägypten: 13 versiegelte Särge in Totenstadt entdeckt

                                In einem elf Meter tiefen Schacht südlich von Kairo sind mehrere versiegelte Särge gefunden worden. Nun muss noch rausgefunden werden, wer in den Gräbern bestattet wurde.

                                  Natur

                                  Schweinepest in Brandenburg: Weitere Wildschweine positiv getestet

                                  Nach dem ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest sind in Brandenburg möglicherweise weitere Wildschweine von der Seuche betroffen. Erste Tests sind positiv.

                                    Medizin

                                    Corona: Anja Karliczek rechnet erst im kommenden Jahr mit Impfstoff für breite Bevölkerung

                                    Die Bundesregierung hat 750 Millionen Euro für die Corona-Impfstoffentwicklung bereitgestellt. Nun steht fest, wer das Geld bekommt.