Lesen den Artikel : Lost Places in Ostdeutschland: Jahrzehnte nach dem Abzug: So bizarr sehen die Geisterstätten der Sowjets heute aus
Wirtschaft

Kolumne: Hier spricht der Boomer: Die neue Lust auf Aktien: Wird Deutschland doch noch ein Land der Anleger?

Die Deutschen sind ein ängstliches Volk. Vor allem, wenn es um Geld geht. Doch ausgerechnet in diesen unsicheren Zeiten schnellt die Zahl der Anleger nach oben. Ein erfrischendes Zeichen von Optimismus, findet unser Kolumnist Frank Schmiechen.

    Berlin

    Sicher, aber nicht barrierefrei

    Mobilität, Inklusion, Sicherheit und mehr Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier eine Vorschau in Schlagzeilen.

      Politik

      Rechte Chats bei Polizei: Jürgen Schlicher gibt Antirassismus-Workshops bei der Polizei. Er sagt: "Der Fall aus NRW überrascht mich überhaupt nicht"

      Was tun gegen Rassismus in der Polizei? Nach dem Skandal um rechtsextreme Whatsapp-Gruppen von Polizistinnen und Polizisten in Nordrhein-Westfalen spricht ein Antirassismus-Trainer über sein Konzept – und über die Angst von Beamtinnen und Beamten, Feh

        Berlin

        Berliner SPD-Fraktion fordert Verzicht auf die City-Maut

        Die Berliner Luft soll sauberer werden, aber wie? Die Koalition findet nicht zueinander. Im Streit mit den Grünen legt die SPD jetzt ein Papier zum Verkehr vor.

          Politik

          Mike Mohring: Thüringer Machtspiele

          In der Thüringer CDU ist er krachend gescheitert, nun plant Mike Mohring sein Comeback im Bundestag. Dafür trickst der Ex-Landeschef schon wieder gewaltig.

            Berlin

            Ticketpreise für Bus und Bahn in Berlin könnten steigen

            Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg diskutiert über höhere Preise für Fahrkarten. Eine andere Idee kommt von der SPD im Osten: ein Homeoffice-Ticket.

              Lernen

              Rekordanstieg in Frankreich – Corona-Patienten wollen Regierungschef anzeigen

              Frankreich meldet 10.593 Neuinfektionen + Drosten warnt vor Besonderheit des aktuellen Anstiegs + Doch keine Zuschauer beim Bundesliga-Auftakt + Der Newsblog.

                Wirtschaft

                Moderate Gehaltserhöhungen: Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

                Einigung bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn: Trotz Corona-Krise und Milliardeneinbußen sollen die Beschäftigten mehr Geld bekommen. Doch die Lohn- und Gehaltssteigerungen dürften geringer ausfallen als in den Jahren zuvor.

                  Politik

                  Innenministerium: Bund gibt 22 Millionen Euro für Schutz jüdischer Einrichtungen aus

                  "Jüdinnen und Juden müssen in Deutschland sicher leben können": Fast ein Jahr nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle will der Bund Millionen Euro zusätzlich für den Schutz jüdischer Einrichtungen bereitstellen.

                    Reise

                    Quarantänepflicht: Neue Corona-Regelung ab Oktober: Das müssen Urlauber jetzt beachten

                    Ab Oktober gilt für Reiserückkehrer aus Risikogebieten eine Quarantänepflicht. Derzeit fallen darunter Spanien, Teile Frankreichs und Kroatiens. Angesichts steigender Infektionszahlen könnten schnell neue hinzukommen. Die Verunsicherung ist groß.

                      Welt

                      „Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich um harte Nazis handelt“

                      Bilder von Hitler und von Gaskammern: In Nordrhein-Westfalen sollen Polizisten rechtsextreme Nachrichten verbreitet haben. Michael Maatz von der Gewerkschaft der Polizei will Naivität bei den Beamten nicht ausschließen. Und doch sei die Hilfe des Verfas

                        Welt

                        Verteidigungsministerin stellt Studie zum Umgang der Bundeswehr mit Homosexualität vor

                        Die Untersuchung durch das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr befasst sich mit den Jahren 1955 bis 2000. Annegret Kramp-Karrenbauer stellt die Studie im Bendlerblock in Berlin vor.

                          Politik

                          Eine Entschuldigung und ein Versprechen für homosexuelle Soldaten

                          Jahrzehntelang wurden homosexuelle Soldaten aus der Truppe entfernt – bis weit in die 90er-Jahre hinein. Jetzt sollen sie rehabilitiert werden. Doch die Folgen der systematischen Diskriminierung spüren die Betroffenen bis heute.

                            Welt

                            Metalle, Altpapier, „Ölkuchen“ – diesen Müll nimmt Deutschland gern

                            Deutschland importiert mehr als 20 Millionen Tonnen Abfall pro Jahr und gibt sogar noch mehr ins Ausland. Der Vorteil des Handels: Der Müll lässt sich in den Ländern unterschiedlich nutzen. Doch nicht alle Akteure halten sich an die Regeln.

                              Deutschland

                              Jena-Trainer Kunert - Brisante Rückkehr zum Berliner AK

                              Für Jenas Trainer Dirk Kunert (52) wird das Spiel am Samstag (14 Uhr) beim Berliner AK eine Reise in die Vergangenheit.Foto: Karina Hessland-Wissel

                                Politik

                                NS-Symbole bei deutscher Sicherheitsfirma im Irak: Die rechten Rambos von Asgaard

                                Ehemalige Polizisten und Bundeswehrsoldaten arbeiten für eine private Sicherheitsfirma in Bagdad. Dem SPIEGEL liegen Videoaufnahmen vor, die zeigen, wie dort die Nazizeit verherrlicht wurde.

                                  Unterhaltung

                                  Bildende Künstlerin: Käthe-Kollwitz-Preis für Maria Eichhorn

                                  Die Berliner Akademie der Künste will Maria Eichborn im kommenden Jahr auszeichnen. Der ihr zugedachte Preis ist mit 12.000 Euro dotiert.

                                    Gesundheit

                                    Fälle in den USA: Mitbringsel aus der Kita: Kleinkinder können das Coronavirus in ihre Familien einschleppen

                                    Die Rolle von Kindern in der Pandemie ist nach wie vor unklar. Forscher haben nun Corona-Ausbrüche in drei US-amerikanischen Betreuungseinrichtungen untersucht. Dabei zeigte sich: Selbst Kleinkinder können Familienmitglieder mit dem Coronavirus anstecke

                                      Politik

                                      Nach Ärger wegen Corona : Steinmeier: Beziehungen zu Italien vertiefen

                                      Felice Perani kann seine Tränen kaum unterdrücken. «Deutschland hat mein Leben gerettet», sagt er. Perani war der erste Corona-Patient, der im März von Bergamo nach Leipzig gebracht wurde - und überlebte.

                                        Berlin

                                        Polizei ermittelt wegen getöteten Biberweibchens in Marzahn-Hellersdorf

                                        Der Nabu hat Anzeige erstattet, nachdem ein Biber an der Wuhle tot aufgefunden wurde – offenbar erschlagen. Dabei ist das Tier dort sehr nützlich für die Natur.

                                          Berlin

                                          Berlin steht erneut ein großes Demo-Wochenende bevor

                                          Abtreibungsgegner, Frauenrechtlerinnen und „Seebrücken“-Unterstützer: Die Polizei bereitet sich auf ein weiteres Protest-Wochenende in der Hauptstadt vor.

                                            Politik

                                            Corona-Regeln: Warum sind die Proteste gerade in Deutschland so heftig?

                                            Im Vergleich kommt Deutschland bislang glimpflich und ohne strengen Lockdown durch die Coronakrise. Trotzdem sind die Proteste gerade hier besonders laut. Warum? Anworten des Soziologen Armin Nassehi.

                                              Gesundheit

                                              News zum Coronavirus: Corona-Sonderregeln für Praxisbesuche künftig regional möglich

                                              Für möglichen Impfstoff: Mainzer Unternehmen Biontech will Produktionsstätte kaufen +++ RKI erklärt Wien und Budapest zu Corona-Risikogebieten +++ 150 Millionen Kinder laut UN wegen Corona-Pandemie zusätzlich in Armut +++ News zur Coronavirus-Pande

                                                Wirtschaft

                                                Interesse an Erwerb: Zerschlagung von Real: Globus steigt in Verkaufspoker ein

                                                Die Real-Warenhäuser sind bald Geschichte, die Zerschlagung ihres Filialnetzes läuft längst. Bisher meldeten sich die Branchengrößen Edeka und Kaufland als Käufer, nun kommt ein Wettbewerber aus dem Saarland hinzu.