Lesen den Artikel : Scheuer verteidigt Vorgehen bei der Pkw-Maut
Deutschland

Mietenpolitischer Aufreger in Berlin - Volksbegehren zur Enteigung von Wohnungskonzernen zulässig

Nach dem Mietendeckel folgt in Berlin der nächste Aufreger. Das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ ist zulässig.Foto: Gregor Fischer / dpa

    Politik

    Die Kfz-Reform ist bloße Kosmetik

    Wenn sogar der ADAC mehr Entschlossenheit anmahnt, ist klar: Die klimapolitische Alibiposition der GroKo passt nicht mehr in die Zeit. Ein Kommentar.

      Politik

      Coronavirus weltweit: Österreich begrenzt Teilnehmerzahl privater Feiern

      Kanzler Kurz verweist darauf, dass Ansteckungen derzeit vor allem im privaten Bereich erfolgten. Feiern in geschlossenen Räumen sollen daher von Montag an auf zehn Personen beschränkt werden. Es gibt aber Ausnahmen.

        Politik

        Frauen und die US-Wahl 2020: Entscheidende Stimmen der Wechselwählerinnen

        Vor genau 100 Jahre erlangten Frauen in den USA das Recht zu wählen. Im Herbst könnten sie bestimmen, wer Präsident wird. Was sie so wichtig macht, sagen US-Expertinnen im Video.

          Gesundheit

          News zum Coronavirus: Bundespolizei ermahnt rund 15.000 Reisende ohne Gesichtsmaske

          Für möglichen Impfstoff: Mainzer Unternehmen Biontech will Produktionsstätte kaufen +++ RKI erklärt Wien und Budapest zu Corona-Risikogebieten +++ 150 Millionen Kinder laut UN wegen Corona-Pandemie zusätzlich in Armut +++ News zur Coronavirus-Pande

            Politik

            Rechtsextremismus bei der Polizei: Viele Einzelfälle, viele Fragen

            In NRW wird gegen Polizisten ermittelt, die in einer Chatgruppe rechtsextreme Inhalte geteilt haben sollen. Fälle wie diesen gibt es leider immer wieder - ein Überblick.

              Politik

              Ab Montag, 0 Uhr - Kurz verkündet strengere Regeln für Österreicher

              Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich am Donnerstag zu den steigenden Infektionszahlen in seinem Land geäußert.

                Gesundheit

                Coronavirus: Drosten über steigende Neuinfektionen: Warum die aktuelle Lage nicht mit März vergleichbar ist

                Es werden wieder mehr Corona-Fälle in Deutschland gemeldet – die Zahl kletterte auf den höchsten Wert seit April. Ist das eine beliebige Schwankung oder eine gefährliche Zunahme? Christian Drosten hat auf einer Konferenz eine Einschätzung abgegebe

                  Lernen

                  Drosten erklärt, warum uns der aktuelle Anstieg eine Warnung sein muss

                  Unterschied zu Fallanstieg im August + Trump verunglimpft Gesundheitsbehörden-Chef als „verwirrt“ + Doch keine Zuschauer beim Bundesliga-Auftakt + Der Newsblog

                    Politik

                    Polizeiskandal in NRW: "Eine Abscheulichkeit, die ich nicht für möglich gehalten habe"

                    Ein sichtlich erschütterter Landesinnenminister Herbert Reul gibt im Landtag von NRW Auskunft über die Chatgruppen, in denen Polizisten rassistische Bilder und rechtsextreme Hetze geteilt haben. Er verspricht: "Wir werden das aufarbeiten, radikal und bi

                      Politik

                      Vorwurf: Doppelmoral - Warum fliegt der Umwelthilfe-Chef Kurzstrecke?

                      JU-Chef Tilman Kuban wirft Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Doppelmoral vor. BILD konfrontierte ihn damit.Foto: dpa

                        Wirtschaft

                        Rückgang um 21 Prozent: Export von deutschen Elektro-Autos lahmt

                        Die Corona-Krise macht sich auch beim Export von Elektro-Autos bemerkbar. Andere Antriebsarten trifft es jedoch ebenfalls. Und der Anteil der E-Autos aus Deutschland steigt weltweit stetig.

                          Politik

                          An Seehofers 69. abgeschoben - Abdul will von Lesbos zurück nach Deutschland

                          Abdul Sultani wurde 2018 aus Deutschland abgeschoben. Jetzt ist er auf Lesbos – und sagt, er wolle wieder zurück nach Deutschland.Foto: Giorgos Moutafis

                            Welt

                            Räumung von „Liebig 34“ angekündigt – „Bereitet euch auf Kampf vor“

                            Das „anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34“ gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in Berlin. Jetzt gibt es einen Räumungstermin. Und der sorgt für Betriebsamkei

                              Politik

                              „Das hat eine Abscheulichkeit, die ich nicht für möglich gehalten hätte“

                              Nach der Entdeckung fünf rechtsextremer Chatgruppen bei der Polizei laufen die Ermittlungen. Die ersten Erkenntnisse machen NRW-Innenminister Reul fassungslos.

                                Politik

                                Politiker guckt Porno - Er wollte angeblich schauen, ob das Mädchen in Gefahr ist

                                Der thailändische Abgeordnete Ronnathep Anuwat schaute sich am Mittwoch einen Porno-Film im Parlament von Bangkok an.Foto: ViralPress

                                  Deutschland

                                  Reul informiert Landtag nach Rechtsextremismus-Ska - Inzwischen 30 Beamte suspendiert

                                  Herbert Reul (68, CDU) informiert derzeit den NRW-Landtag über den Ermittlungsstand zu rechtsextremen WhatsApp-Gruppen bei der Polizei.Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

                                    Politik

                                    Skandal bei NRW-Polizei: "Alarmierend" und "Es reicht!": Politik fordert Aufklärung und Konsequenzen nach Polizeiskandal

                                    Nach der Aufdeckung von mehreren rechtsextremen Chatgruppen, an denen sich 29 Polizeibeamte aus Nordrhein-Westfalen beteiligt haben sollen, dringen Politiker auf Konsequenzen. Neben der lückenlosen Aufklärung wird ein Lagebild gefordert.

                                      Reise

                                      „Für mich ist die B3 die deutsche Route 66“

                                      Die B3 war eine Fernstraße des Wirtschaftswunders – und an vielen Stellen wirkt sie wie auf diesem Stand konserviert. Es lohnt sich, von der Autobahn abzufahren für eine Tour von Niedersachsen nach Baden.

                                        Politik

                                        Tuberkulose im Rinderstall

                                        Was die Deutschen aus überwundenen Tierseuchen für die Abwägung zwischen Gesundheit und Wirtschaft in Coronazeiten lernen können. Ein Gastbeitrag.

                                          Politik

                                          Ausmaß rechtsextremer Chatgruppen noch nicht absehbar

                                          Nach der Entdeckung fünf rechtsextremer Chatgruppen in der Polizei laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Es geht auch um das Vertrauen in die Polizei.

                                            Welt

                                            46 Prozent gegen Alleingang Deutschlands bei Aufnahme von Migranten

                                            Sollen die Deutschen Migranten von der Insel Lesbos aufnehmen - ohne die anderen EU-Staaten? Die Bürger sind gespalten. 62 Prozent glauben, dass sich nach einer Aufnahme mehr Menschen auf den Weg nach Europa machen.

                                              Unterhaltung

                                              Zu strikte Abstandsregeln: "Kommt einem Berufsverbot gleich": Gebeutelte Kinobranche fordert Lockerungen

                                              In den meisten Bundesländern gilt zurzeit noch ein Mindestabstand von anderthalb Metern im Kinosaal. Zur Wiederbelebung des brachliegenden Marktes fordern die Betreiber nun mehr Augenmaß bei den Restriktionen.

                                                Wirtschaft

                                                Privatkundenchef Mandel geht: Vorstandsumbau bei der Commerzbank

                                                An der Commerzbank-Spitze geht das Stühlerücken weiter. Das wichtige Privatkundengeschäft bekommt eine neue Führung - vorübergehend. Denn die wichtigste Personalie ist nach wie vor nicht geklärt.

                                                  Digital

                                                  Auf Server von Uni-Klinik : Hacker-Angriff: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

                                                  Der IT-Ausfall an der Düsseldorfer Uni-Klinik war tatsächlich ein Hacker-Angriff. Das gab die Landesregierung am Donnerstag bekannt. Die Erpresser ahnten wohl nicht, was sie anrichteten - und zogen sich zurück. Inzwischen wird wegen eines Todesfalls er

                                                    Politik

                                                    Polizei zwingt Flüchtlinge in neues Lager auf der Insel Lesbos

                                                    Die griechische Polizei verschärft ihre Gangart. Flüchtlinge werden seit Donnerstagmorgen mit Gewalt in ein neues Zeltlager gebracht.