Lesen den Artikel : Die Morgenlage: US-Regierung erwägt Anklage von Demonstranten wegen versuchten "Regierungsumsturzes"
Deutschland

Mietenpolitischer Aufreger in Berlin - Volksbegehren zur Enteigung von Wohnungskonzernen zulässig

Nach dem Mietendeckel folgt in Berlin der nächste Aufreger. Das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ ist zulässig.Foto: Gregor Fischer / dpa

    Deutschland

    Nach Kneipen-Tour von Superspreaderin - US-Streitkräfte erleichtert über negative Corona-Tests

    Nach negativen Corona-Tests trotz der Kneipentour einer infizierten jungen Amerikanerin sind die US-Führungskräfte erleichtert.Foto: Lino Mirgeler / dpa

      Deutschland

      Mit 30 000 Liter Kraftstoff beladen - Tanklaster brennt auf Autobahn aus

      Auf der A40 in Mülheim hat ein Tanklastzug mit 35000 Litern Kraftstoff Feuer gefangen. Die Autobahn ist komplett gesperrt.

        Leben & Stil

        Zu jung? Zu alt?: Drew Barrymore: Habe Männern abgeschworen

        In ihrer neuen Talkshow spricht die Schauspielerin über Liebe und Beziehungen. Der Oscarpreisträgerin Jane Fonda gab sie nun einen tiefen Einblick in ihr eigenes Liebesleben.

          Deutschland

          Offizieller US-Besuch in Taipeh sorgt für Unmut

          Die Reise von US-Staatssekretär Keith Krach nach Taipeh hat neue Spannungen zwischen den USA und China ausgelöst. China hatte die USA schon im August vor einem "Spiel mit dem Feuer" gewarnt.

            Politik

            Die Kfz-Reform ist bloße Kosmetik

            Wenn sogar der ADAC mehr Entschlossenheit anmahnt, ist klar: Die klimapolitische Alibiposition der GroKo passt nicht mehr in die Zeit. Ein Kommentar.

              Politik

              Zeltstadt auf Lesbos: Flüchtlingshelfer: Angst vor neuem Lager ist berechtigt

              Rechtsanwälte haben keinen Zutritt, Handys sollen den Migranten abgenommen werden, Duschen gibt es keine - das neue Zeltlager auf Lesbos steht schon jetzt in der Kritik. Die größte Sorge von Hilfsorganisationen: Dass es einfach ein zweites Moria wird.

                Politik

                Ab Montag, 0 Uhr - Kurz verkündet strengere Regeln für Österreicher

                Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich am Donnerstag zu den steigenden Infektionszahlen in seinem Land geäußert.

                  Gesundheit

                  Coronavirus: Drosten über steigende Neuinfektionen: Warum die aktuelle Lage nicht mit März vergleichbar ist

                  Es werden wieder mehr Corona-Fälle in Deutschland gemeldet – die Zahl kletterte auf den höchsten Wert seit April. Ist das eine beliebige Schwankung oder eine gefährliche Zunahme? Christian Drosten hat auf einer Konferenz eine Einschätzung abgegebe

                    Lernen

                    Drosten erklärt, warum uns der aktuelle Anstieg eine Warnung sein muss

                    Unterschied zu Fallanstieg im August + Trump verunglimpft Gesundheitsbehörden-Chef als „verwirrt“ + Doch keine Zuschauer beim Bundesliga-Auftakt + Der Newsblog

                      Politik

                      Purer Zynismus des Kreml - Litwinenko-Mörder wird Nawalny-Ermittler

                      Der Mann, der in Europa wegen des Gift-Mordes an Alexander Litwinenkos mit Haftbefehl gesucht wird, soll nun den Mordversuch an Nawalny aufklären.Foto: Mikhail Klimentyev / AP Photo / dpa

                        Gesundheit

                        Coronavirus: Anstieg ins Ungewisse

                        Die Zunahme der Zahl der Neuinfektionen in Deutschland muss nicht zwingend ein Alarmzeichen sein. Das Leben mit dem Virus stellt sich inzwischen anders dar als im Frühjahr.

                          Deutschland

                          Wegen Dienstreise nach Österreich - Sachsen steckt Minister in Corona-Quarantäne

                          Sachsens Vize-Ministerpräsident und Wirtschaftsminister, Martin Dulig (46, SPD), muss in Corona-Quarantäne, weil er in Wien war.Foto: Robert Michael / dpa

                            Politik

                            Literatur: Fragen ohne Antworten

                            Reinhard Kaiser-Mühleckers schlicht erzählter Antiheimatroman "Enteignung" wird beherrscht von einer sommerlich aufgeheizten Atmosphäre des Geheimnisvollen, die beständig für Spannung sorgt.

                              Politik

                              Polizeiskandal in NRW: "Eine Abscheulichkeit, die ich nicht für möglich gehalten habe"

                              Ein sichtlich erschütterter Landesinnenminister Herbert Reul gibt im Landtag von NRW Auskunft über die Chatgruppen, in denen Polizisten rassistische Bilder und rechtsextreme Hetze geteilt haben. Er verspricht: "Wir werden das aufarbeiten, radikal und bi

                                Deutschland

                                Virologe sagt

                                „Einmalige Impfung wird wohl nicht ausreichend schützen“Foto: BILDDauer: 02:46

                                  Deutschland

                                  Feuer an der US-Westküste - Mediziner warnt: Der Rauch ist giftig!

                                  Seit Wochen toben die heftigen Waldbrände an der Westküste der USA. Die Luftqualität wurde häufig als „sehr ungesund“ bezeichnet.Foto: Noah Berger / dpa

                                    Gesundheit

                                    "Sputnik V": "Sehr seltsame Muster": Wissenschaftler zweifeln an russischer Studie zu Corona-Impfstoff

                                    Russland hat mit "Sputnik V" als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen. Die Studie dazu wirft bei internationalen Wissenschaftlern Fragen und einige Bedenken auf.

                                      Politik

                                      Vorwurf: Doppelmoral - Warum fliegt der Umwelthilfe-Chef Kurzstrecke?

                                      JU-Chef Tilman Kuban wirft Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Doppelmoral vor. BILD konfrontierte ihn damit.Foto: dpa

                                        Wirtschaft

                                        Rückgang um 21 Prozent: Export von deutschen Elektro-Autos lahmt

                                        Die Corona-Krise macht sich auch beim Export von Elektro-Autos bemerkbar. Andere Antriebsarten trifft es jedoch ebenfalls. Und der Anteil der E-Autos aus Deutschland steigt weltweit stetig.

                                          Politik

                                          An Seehofers 69. abgeschoben - Abdul will von Lesbos zurück nach Deutschland

                                          Abdul Sultani wurde 2018 aus Deutschland abgeschoben. Jetzt ist er auf Lesbos – und sagt, er wolle wieder zurück nach Deutschland.Foto: Giorgos Moutafis

                                            Welt

                                            Räumung von „Liebig 34“ angekündigt – „Bereitet euch auf Kampf vor“

                                            Das „anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34“ gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in Berlin. Jetzt gibt es einen Räumungstermin. Und der sorgt für Betriebsamkei

                                              Politik

                                              „Das hat eine Abscheulichkeit, die ich nicht für möglich gehalten hätte“

                                              Nach der Entdeckung fünf rechtsextremer Chatgruppen bei der Polizei laufen die Ermittlungen. Die ersten Erkenntnisse machen NRW-Innenminister Reul fassungslos.

                                                Deutschland

                                                Corona-Ausbruch in Hamburger Bar

                                                Fahndung nach „Bibi Blocksberg“ und „Benjamin Blümchen“Foto: BILDDauer: 01:52

                                                  Politik

                                                  Skandal bei NRW-Polizei: "Alarmierend" und "Es reicht!": Politik fordert Aufklärung und Konsequenzen nach Polizeiskandal

                                                  Nach der Aufdeckung von mehreren rechtsextremen Chatgruppen, an denen sich 29 Polizeibeamte aus Nordrhein-Westfalen beteiligt haben sollen, dringen Politiker auf Konsequenzen. Neben der lückenlosen Aufklärung wird ein Lagebild gefordert.

                                                    Reise

                                                    „Für mich ist die B3 die deutsche Route 66“

                                                    Die B3 war eine Fernstraße des Wirtschaftswunders – und an vielen Stellen wirkt sie wie auf diesem Stand konserviert. Es lohnt sich, von der Autobahn abzufahren für eine Tour von Niedersachsen nach Baden.

                                                      Deutschland

                                                      169 Tagen auf See - „Berlin“ macht in Wilhelmshaven fest

                                                      Fast ein halbes Jahr war das deutsche Marineschiff „Berlin“ auf Einsatz im Mittelmeer. Zum Corona-Schutz blieb die Besatzung 169 Tage an Bord.Foto: Sina Schuldt / dpa