Lesen den Artikel : Brexit: Joe Biden warnt Großbritannien in der Nordirland-Frage
Politik

Rechte Chats bei Polizei: Jürgen Schlicher gibt Antirassismus-Workshops bei der Polizei. Er sagt: "Der Fall aus NRW überrascht mich überhaupt nicht"

Was tun gegen Rassismus in der Polizei? Nach dem Skandal um rechtsextreme Whatsapp-Gruppen von Polizistinnen und Polizisten in Nordrhein-Westfalen spricht ein Antirassismus-Trainer über sein Konzept – und über die Angst von Beamtinnen und Beamten, Feh

    Politik

    Mike Mohring: Thüringer Machtspiele

    In der Thüringer CDU ist er krachend gescheitert, nun plant Mike Mohring sein Comeback im Bundestag. Dafür trickst der Ex-Landeschef schon wieder gewaltig.

      Politik

      „Die Flasche war wohl nicht die Quelle des Giftes“

      Der russische Oppositionelle Nawalny hat seinem Team zufolge aus einer Flasche getrunken, an der Spuren des Giftes gefunden wurden. Später kollabierte er.

        Politik

        Coronavirus weltweit: Erneuter Rekord an Neuinfektionen in Frankreich

        Die Zahl der neu Infizierten übersteigt die des bisherigen Rekords am Mittwoch. Österreichs Regierung begrenzt die Teilnehmerzahl bei privaten Feiern.

          Politik

          Mehr als 2000 Corona-Neuinfektionen, Neues im Fall Nawalny – das war wichtig

          Außerdem: Berliner Innenverwaltung erklärt Volksbegehren zur Enteignung für zulässig und Trump wird sexueller Übergriff auf eine ehemaliges Model vorgeworfen.

            Welt

            Die bizarren Erklärungen des Kreml zu Nawalny

            Mit einer Flut von Erklärungen will Moskau Zweifel an einer Beteiligung am Fall Nawalny säen. Zum Fund von Giftspuren in einer Wasserflasche schweigt der Kreml. Um sich als Opfer des Westens zu inszenieren, spannen russische Medien auch deutsche Politik

              Politik

              Alexej Nawalny: Video soll Flaschen mit vergiftetem Wasser zeigen

              Unterstützer von Alexej Nawalny haben ein Video aus seinem Hotelzimmer in Tomsk veröffentlicht. Es soll deutlich machen, dass der Kremlkritiker bereits in Sibirien vergiftet wurde.

                Politik

                Fälle von Rechtsextremismus: Die Polizei muss sich wieder stärker beweisen

                Auch wenn es Seehofer nicht gefällt: Eine wissenschaftliche Untersuchung muss klären, wie gefährdet die Polizei durch extreme Strukturen ist. Und noch mehr muss geschehen nach dem Skandal von Mülheim.

                  Welt

                  Flucht aus China – nach nur einem Jahr

                  Die Friedrich-Naumann-Stiftung hat es in China schwer. Erst vor einem Jahr eröffnete die FDP-nahe Stiftung ein Büro in Hongkong, ihr einziges in der Volksrepublik. Doch jetzt zieht sich die Stiftung zurück – wegen des „Sicherheitsgesetzes“.

                    Politik

                    Polen: Andrzej Duda macht seine Tochter zur Beraterin

                    Polens Präsident Duda lässt sich von seiner Tochter Kinga beraten. Das Engagement sei rein ehrenamtlich, teilte er nun mit. Kritiker werfen ihm Vetternwirtschaft vor, die Rede ist von der "polnischen Ivanka Trump".

                      Welt

                      „Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich um harte Nazis handelt“

                      Bilder von Hitler und von Gaskammern: In Nordrhein-Westfalen sollen Polizisten rechtsextreme Nachrichten verbreitet haben. Michael Maatz von der Gewerkschaft der Polizei will Naivität bei den Beamten nicht ausschließen. Und doch sei die Hilfe des Verfas

                        Politik

                        Diese Reform der KfZ-Steuer ist bloße Kosmetik

                        Wenn sogar der ADAC mehr Entschlossenheit anmahnt, ist klar: Klimapolitisch kann sich die SPD-Umweltministerin gegen die Union nicht durchsetzen. Ein Kommentar.

                          Wirtschaft

                          Schadenersatz: Die Frage der Milliardenklage

                          Die Hausbanken von Wirecard prüfen, wen sie alles haftbar machen können.

                            Wirtschaft

                            US-Wahlkampf: Wo Biden wie Trump ist

                            Manager und Politiker in aller Welt setzen darauf, dass sich die vielen globalen Handelskonflikte unter einem US-Präsidenten Biden entspannen werden. Ihre Hoffnung könnte bitter enttäuscht werden.

                              Politik

                              Bundeswehr: Triezen in der Truppe

                              Auf mehr als 300 Seiten beschreibt eine Studie, wie die Bundeswehr schwule Soldaten über Jahrzehnte diskriminiert hat. Die Verteidigungsministerin bat die Betroffenen um Verzeihung. Doch damit ist es für die meisten nicht getan.

                                Politik

                                Öffentlicher Dienst: "Streiks sind auch jetzt möglich"

                                Soll es für "Corona-Helden" wie Krankenschwestern und Müllwerker mehr Geld geben - trotz Wirtschaftskrise? Verdi-Chef Frank Werneke erklärt, wie er die Interessen der Beschäftigten vertritt.

                                  Politik

                                  Polen: Unruhestand

                                  Polens Arbeitsgericht kippt ein Gesetz, das Uniformträgern pauschal die Rente kürzt, die schon zu kommunistischen Zeiten tätig waren. Jeder einzelne Fall müsse separat betrachtet werden, finden die Richter.

                                    Politik

                                    Nach einem Monat : Verplappert: Putin-Sprecher nennt zum ersten Mal Nawalny beim Namen

                                    Der, dessen Namen nicht genannt werden darf: Für den Kreml ist es Alexej Nawalny. Einen Monat lang schaffte es der Sprecher von Wladimir Putin, Dmitri Peskow, den Namen des Oppositionspolitikers nicht in den Mund zu nehmen. Bis jetzt.  

                                      Politik

                                      News des Tages: Moria, Donald Trump, Joe Biden, Brexit, Queen Elisabeth II.

                                      Die Bilder aus Moria sollten Europas emotionalen Schutzpanzer sprengen. In den USA kämpfen Trump um Biden um die Stimmen der Frauen. Und die Queen verliert durch den Brexit Millionen. Das ist die Lage am Donnerstagabend.

                                        Welt

                                        Verteidigungsministerin stellt Studie zum Umgang der Bundeswehr mit Homosexualität vor

                                        Die Untersuchung durch das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr befasst sich mit den Jahren 1955 bis 2000. Annegret Kramp-Karrenbauer stellt die Studie im Bendlerblock in Berlin vor.

                                          Politik

                                          Eine Entschuldigung und ein Versprechen für homosexuelle Soldaten

                                          Jahrzehntelang wurden homosexuelle Soldaten aus der Truppe entfernt – bis weit in die 90er-Jahre hinein. Jetzt sollen sie rehabilitiert werden. Doch die Folgen der systematischen Diskriminierung spüren die Betroffenen bis heute.

                                            Politik

                                            Vergifteter Kreml-Kritiker: Video veröffentlicht: Team von Nawalny findet Flasche mit Nowitschok-Spuren im Hotel

                                            In einem auf Nawalnys Instragram-Konto verbreiteten Video ist zu sehen, wie Teammitglieder mit Handschuhen das Zimmer absuchen und diverse Gegenstände mitnehmen, darunter auch mehrere leere Flaschen Mineralwasser.