Lesen den Artikel : Nürnberg - Tödlicher Unfall im Nürnberger Land: Mann (57) stirbt nach Baumfällarbeiten
Köln

Nach einer Party in Hennef - Vergewaltigte ER seine Arbeitskollegin?

Nach einer Oktoberfestparty in Hennef soll der Syrer Mohamed B. (33) laut Anklage seine Arbeitskollegin vergewaltigt haben.Foto: Mario Jüngling

    Hamburg

    Hamburg - Einbrecher stürzt aus 4. Stock

    Um kurz vor 12 Uhr werden Polizisten von einem Kollegen in Zivil am Mühlendamm alarmiert: „Hier ist ein Einbrecher unterwegs!“Foto: HamburgNews

      Dresden

      Nach Corona-Zwangspause - Cosma Shiva Hagen feiert Bühnen-Comeback

      Dresden – Monate nach der Corona-Zwangspause wagt Schauspielerin Cosma Shiva Hagen (39, Foto) ihr Bühnencomeback – und das in Dresde...

        Deutschland

        3,5 Mio. Euro hinterzogen - Steuerbetrug mit Spielautomaten

        Halle – Die Spielhalle „Las Vegas“ in Halle galt als Drehscheibe für die Geschäfte eines Araber-Clans. Jetzt stehen die mutmaßlichen...Foto: Thilo Scholtyseck

          Wirtschaft

          Kolumne: Hier spricht der Boomer: Die neue Lust auf Aktien: Wird Deutschland doch noch ein Land der Anleger?

          Die Deutschen sind ein ängstliches Volk. Vor allem, wenn es um Geld geht. Doch ausgerechnet in diesen unsicheren Zeiten schnellt die Zahl der Anleger nach oben. Ein erfrischendes Zeichen von Optimismus, findet unser Kolumnist Frank Schmiechen.

            Deutschland

            Förderstedt (Sachsen-Anhalt) - Steinzeitgräber im Steinbruch entdeckt

            Staubige Grüße aus der Vergangenheit! Bis zu 4500 Jahre alte Zeitzeugnisse unserer Vorfahren lagen kürzlich noch im Kalksteinbruch Förderstedt (Salzlandkreis) verborgen.Foto: dpa

              Deutschland

              Nach Sportwetten-Affäre - Lotto-Chefs abgesetzt

              Nach der Sportwetten-Affäre setzte der Aufsichtsrat nun die Lotto-Geschäftsführer in Sachsen-Anhalt endgültig vor die Tür.Foto: LOTTO SACHSEN-ANHALT/www.spaete.

                Hamburg

                Hamburg - Razzia: Waffen, Pyrotechnik: Was die Extremisten vom „Roten Aufbau“ horten

                Die Großrazzia am 31. August schlug große Wellen: 25 Objekte in Hamburg sowie drei in anderen Bundesländern wurden durchsucht, gegen 22 Personen der linksextremen Organisation „Roter Aufbau Hamburg“ wird ermittelt, es gab große Solidaritäts-Demos

                  Hamburg

                  Hamburg - Abriss für Hamburgs ältestes Nachtasyl: Wo Hamburgs Obdachlose in Zukunft schlafen

                  Deutschlands älteste Notübernachtungsstätte zieht um: Das Pik As in der Neustadt wird abgerissen und am selben Standort neu gebaut. Hamburgs Obdachlose müssen deshalb bald für knapp vier Jahre in einem Ausweichquartier in der Eiffestraße in Hamm sch

                    Hamburg

                    Hamburg - Neue Attraktion für die City gefordert: Hamburg muss in dieser Krise die Chance nutzen

                    Dort, wo sich heute am Steintorwall das hässliche „Saturn“-Kaufhaus befindet, stand es, das 1943 durch Bomben zerstörte Naturhistorische Museum Hamburg.

                      Leipzig

                      Versuchter Mord in 21 Fällen - Brandstifterin will Haft-Rabatt

                      12 Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung, zwei Mieter sprangen aus dem Fenster auf ein Luftkissen der Feuerwehr.Foto: Silvio Buerger

                        Deutschland

                        Mordverdacht gegen Mann - Er kam gerade aus der U-Haft

                        Er hatte einen Mann (52) niedergestochen, steht unter Mordverdacht. Erschreckend: Der Tunesier (36) kam kurz zuvor erst aus der U-Haft.Foto: Andreas Wegener/BILD

                          Deutschland

                          Falko Drossmann (SPD) - Bezirkschef will in den Bundestag

                          Geht es für ihn bald nach Berlin statt ins Bezirksamt? Mitte-Chef Falko Droßmann (46, SPD) bewirbt sich um eine Bundestags-Kandidatur.Foto: picture alliance/dpa

                            Köln

                            Köln - Genügend Gründe zum Beten / So läuft der FC-Fangottesdienst im Kölner Dom ab

                            Mit einem Heimspiel, Fans und einem Wortgottesdienst im Dom: Am Samstag startet der 1. FC Köln in die neue Fußballsaison. Der traditionelle Eröffnungsgottesdienst findet entgegen der Erwartungen statt - so wichtig war er dem Verein.

                              Deutschland

                              Prozess wegen Nötigung - Raser-Polizist bremst Frau aus

                              Mit Veilchen und kaputter Nase kam Polizist Ahmet D. (41) ins Amtsgericht. Dort gab‘s für ihn einen weiteren Nackenschlag.Foto: Stefan Hesse

                                Deutschland

                                Fristen laufen ab - Verwaltung im Corona-Stau

                                Lange Warteschlangen vor der Ausländerbehörde: Eine Initiative bezeichnet den Zustand als katastrophal. Problem: Aktenstau wegen CoronaFoto: Christian Carstens

                                  Politik

                                  Barack Obama veröffentlicht seine Memoiren nach US-Wahl

                                  Der ehemalige US-Präsident hat in einem Buch eine Bilanz seiner Amtszeit gezogen. Es erscheint in 24 Sprachen - auch Deutsch.

                                    Politik

                                    Barack Obama veröffentlicht seinen Memoiren nach US-Wahl

                                    Der ehemalige US-Präsident hat in einem Buch eine Bilanz seiner Amtszeit gezogen. Es erscheint in 24 Sprachen - auch Deutsch.

                                      Hamburg

                                      Hamburg - „Platzverschwendung“: Fahrradfahrer wollen Parkplätze in Hamburg besetzen!

                                      Der nervenaufreibende Kampf um die Parkplätze sorgt in Hamburg immer wieder für Ärger. Am Freitag werden Autofahrer bei der Parkplatzsuche besonders staunen. Denn: Öffentliche Stellplätze werden an diesem Tag von Fahrrad-Aktivisten besetzt – und zu

                                        Hamburg

                                        Telefonieren geht nur noch draußen - Mega-Funkloch wegen Vodafone-Maßnahme: Mitten in Hamburg ist der Empfang plötzlich weg

                                        Von astreinem Empfang und 4G können die Hamburger manchmal nur träumen, denn das Netz in der Elbmetropole ist oftmals schlecht. Dass das nervenaufreibend ist, weiß auch eine Geschäftsführerin in Ottensen: Sie muss zum Telefonieren auf die Straße geh

                                          Deutschland

                                          Neuer Polizei-Skandal in Hessen - Datenklau für Sicherheits-Firma?

                                          Neuer Polizei-Skandal in Hessen. Ein Beamter soll laut „Spiegel“ und „ARD“ nebenher Daten für eine Sicherheitsfirma geklaut haben.Foto: picture alliance / dpa

                                            Deutschland

                                            5000 Quadratmeter betroffen - Waldbrand am Baldeneysee

                                            Brand am Baldeneysee! Das Feuer brach am Donnerstagnachmittag aus unbekannter Ursache in einem Waldstück aus.Foto: Feuerwehr

                                              Deutschland

                                              War es Selbstmord? - Homophober russischer Neonazi stirbt im Knast

                                              Er jagte Schwule und demütigte sie öffentlich. Nun soll sich der seit 3 Jahren inhaftierte russische Neonazi das Leben genommen haben.Foto: NATALIA KOLESNIKOVA / AFP

                                                Hamburg

                                                Hamburg - Paulihaus in Hamburg: Wird das Bauprojekt zum Minusgeschäft für die Stadt?

                                                Im Stadtteil gibt es heftigen Widerstand gegen das Paulihaus – und nun sieht es so aus, als würde sich der geplante Bürobau neben der Rindermarkthalle nicht mal finanziell lohnen.

                                                  Deutschland

                                                  Zulagen-Affäre in Ludwigsburg - Professor Dehner kämpft für Freispruch

                                                  Zwölf Professoren der Beamtenhochschule haben ihre Zuwendungen teilweise zurückgezahlt. Nur einer kämpft für Freispruch.Foto: Hagen Stegmüller