Lesen den Artikel : Donald Trump äußert sich skeptisch zu Oracles TikTok-Angebot
Spiele

Playstation 5 und Xbox Series: Was Sie über die neuen Spielekonsolen wissen müssen

Jahrelang gab es keine bedeutenden neuen Konsolen - und nun erscheinen die neue Xbox und die Playstation 5 fast gleichzeitig, mit sehr ähnlicher Technik. Unterschiede gibt es aber dennoch.

    Politik

    US-Wahl: Warum Biden das Schicksal von Hillary Clinton drohen könnte

    Joe Biden mag in Umfragen vorne liegen, doch sein Vorsprung ist wackelig. Und dass man sich nicht auf Umfragen verlassen kann, zeigt die vorhergehende Wahl. Der US-Präsident wird alle Möglichkeiten ausreizen.

      Welt

      Ex-Model Amy Dorris wirft Trump sexuellen Übergriff vor – Wahlkampfteam dementiert

      „Seine Hände waren überall“: So erinnert sich Amy Dorris, 48, an einen angeblichen sexuellen Übergriff von Donald Trump. Das Wahlkampfteam des US-Präsidenten weist die Vorwürfe zurück.

        Politik

        Blog zur US-Wahl: Twitter setzt erneut Korrekturhinweis unter Trump-Tweet

        Der US-Präsident hatte sich in mehreren Tweets wieder einmal über angeblich gefälschte Briefwahlstimmen aufgeregt. Später fordert er seine Wähler zur Briefwahl auf.

          Politik

          News zur US-Wahl 2020: Trump sät erneut Zweifel an US-Wahl: Ergebnis kann angeblich niemals genau ermittelt sein

          Trump warnt Demokraten vor Stimmungsmache gegen Corona-Impfung +++ US-Ministerium: Moskau versucht, Vertrauen der US-Wähler zu untergraben +++ Alle wichtigen News zur US-Wahl 2020 am 3. November.

            Welt

            Ex-Model Amy Dorris wirft Trump sexuellen Übergriff vor

            „Seine Hände waren überall“: So erinnert Amy Dorris, 48, einen angeblichen sexuellen Übergriff von Donald Trump. Warum sie den heutigen US-Präsidenten erst 23 Jahre später mit seinem Fehlverhalten konfrontiert, kann sie ebenfalls erklären.

              Politik

              US-Präsident: Ex-Model beschuldigt Trump des sexuellen Angriffs

              26 Frauen sind es, die dem US-Präsidenten vorwerfen, er habe sie in den vergangenen Jahrzehnten sexuell angegriffen oder sogar vergewaltigt. Eine neue Beschuldigung kam nun hinzu.

                Politik

                Kandidatin für US-Vizepräsidentschaft: Harris kontert Klimaleugner Trump: "Müssen dieses wunderschöne Land erhalten"

                Die Kandidatin der US-Demokraten für die Vizepräsidentschaft, Kamala Harris, hat die Waldbrandgebiete in Kalifornien besucht. Und dabei auch US-Präsident Donald Trump kritisiert.

                  Politik

                  Donald Trump: Früheres Model wirft dem US-Präsidenten sexuellen Übergriff vor

                  Dutzende Frauen werfen Donald Trump sexuelle Übergriffe vor, nun gibt es einen weiteren Fall: 1997 soll der heutige US-Präsident das Model Amy Dorris festgehalten und begrapscht haben - Trump bestreitet dies.

                    Digital

                    Update: iOS 14: Widgets sind die Stars des neuen iPhone-Systems - das müssen Sie darüber wissen

                    Mit dem neuen iOS 14 ziehen endlich echte Widgets auf dem iPhone und dem iPad ein. Leider ist die Nutzung der smarten Helfer wenig intuitiv. Hier erfahren Sie, wie Sie das Meiste aus ihnen herausholen - und wo ihre Grenzen liegen.

                      Unterhaltung

                      Bildbearbeitungs-Apps im Test: "Darkroom"

                      Wer mit dem Smartphone fotografiert und schnell schöne Ergebnisse teilen will, braucht effektive Tools zur Bildbearbeitung. DW Digitales Leben testet die beliebtesten Apps. Diese Woche: "Darkroom".

                        Politik

                        Am 4. November haben wir die Ergebnisse - Die USA sieben Wochen vor der Wahl

                        Der 3. November rückt immer näher! Dann werden die USA darüber entscheiden, ob US-Präsident Donald Trump eine weitere Amtszeit bekommt.Foto: JOE RAEDLE / AFP

                          Digital

                          Hate Speech: Gesetz gegen Hasskriminalität offenbar verfassungswidrig

                          Die neue Zentralstelle gegen Hasskriminalität steht schon vor dem Start vor Problemen: Wichtige Vorschriften sind laut mehreren Gutachten verfassungswidrig, die Opposition fordert Nachbesserungen.

                            Gadgets

                            Facebook kündigt neue VR-Brille und Partnerschaft mit Ray-Ban an

                            Virtuelle Realität ist bislang ein Nischenmarkt. Mit einer verbesserten und günstigeren VR-Brille will Facebook das ändern. Eine Kooperation mit Brillenhersteller EssilorLuxottica geht dagegen in eine andere Richtung.

                              Leben & Stil

                              Ivana Trump: Im Interview nennt sie Melania "Ex-Frau"

                              Ivana Trump hat in einer britischen Morning-Show ein verstörendes Interview gegeben. Über die First Lady äußerte sie sich abfällig.

                                Sport

                                10-Mio.-Angebot? - Rennes hat Trapp auf dem Zettel

                                Trainer Adi Hütter setzt bei Eintracht weiter auf Kevin Trapp als Nummer 1. Doch Frankreich-Klub Rennes hat den Torwart auf dem Zettel.Foto: THOMAS KIENZLE / AFP

                                  Politik

                                  Corona in den USA: Trump beleidigt seinen Pandemie-Experten

                                  CDC-Chef Redfield erklärt im Senat, Masken schützten und ein Impfstoff stehe in der Breite nicht vor Mitte 2021 bereit. Der US-Präsident widerspricht öffentlich.

                                    Politik

                                    Corona-Impfstoffe: "Ich denke, er war verwirrt": Trump brüskiert eigenen Gesundheitsexperten

                                    Donald Trump zweifelt mal wieder Aussagen seiner Experten an: Der Chef der US-Gesundheitsbehörde CDC hatte sich über die Verfügbarkeit von Corona-Impfungen geäußert. Doch der Präsident unterstellte ihm einen "Fehler".

                                      Welt

                                      „Er war verwirrt“ – Trump weist Chef der Gesundheitsbehörde zurecht

                                      US-Präsident Trump glaubt, sein Land könne bereits in wenigen Wochen einen Corona-Impfstoff präsentieren. Die US-Gesundheitsbehörde CDC widerspricht. In den Streit schaltet sich auch Herausforderer Biden ein.

                                        Politik

                                        Streit um Corona-Impfstoff: Trump widerspricht Chef der US-Gesundheitsbehörde: "Er war verwirrt"

                                        Donald Trump widerspricht dem Chef der US-Gesundheitsbehörde im Streit um einen möglichen Corona-Impfstoff. Robert Redfield sei bei seiner Befragung "verwirrt" gewesen, sagte der US-Präsident.

                                          Politik

                                          Corona in den USA: Trump weiß es besser als sein Pandemie-Experte

                                          CDC-Chef Redfield erklärt im Senat, Masken schützten und ein Impfstoff stehe in der Breite nicht vor Mitte 2021 bereit. Der US-Präsident widerspricht öffentlich.

                                            Wirtschaft

                                            Mit dem TikTok-Ultimatum sendet Trump eine heikle Drohung an China

                                            Donald Trump will, dass die chinesische App TikTok bald einem US-Unternehmen gehört – und sie ansonsten in den USA verbieten. Es wäre ein wichtiger Beweis seines Versprechens, Chinas Aufstieg zu verhindern. Doch womöglich hat Trump sich damit selbst

                                              Politik

                                              Streit um chinesische Video-App: Trump "nicht glücklich" über Bedingungen des Tiktok-Deals

                                              Das Weiße Haus dringt offenbar darauf, dass der US-Konzern Oracle die Mehrheit an der chinesischen App bekommt - bislang sieht das die geplante Partnerschaft nicht vor. Republikanische Senatoren wollen gar keine Verbindungen mehr zu China.

                                                Politik

                                                Tiktok-Oracle-Deal - Läßt Trump den Handel platzen?

                                                US-Präsident Donald Trump (74) hat Aussichten für den Deal gedämpft, der die Video-App Tiktok in den USA retten soll.Foto: NICOLAS ASFOURI / AFP

                                                  Politik

                                                  Trump-Regierung will Demonstranten wegen "Aufruhrs" anklagen

                                                  Im Wahlkampf profiliert sich Donald Trump als "Law and Order"-Präsident - und sein Justizminister schlägt drastische Anklagen gegen Protestteilnehmer vor. Ihnen könnten lange Haftstrafen drohen.

                                                    Spiele

                                                    Sony Playstation 5: Wann sie kommt, was sie kostet

                                                    Sony hat bekanntgegeben, wann die von Fans lang erwartete Playstation 5 erhältlich ist: Im November startet der Verkauf, der Preis der neuen Konsole variiert.