Lesen den Artikel : Der US-Präsident rügt seinen Seuchenexperten
Deutschland

Offizieller US-Besuch in Taipeh sorgt für Unmut

Die Reise von US-Staatssekretär Keith Krach nach Taipeh hat neue Spannungen zwischen den USA und China ausgelöst. China hatte die USA schon im August vor einem "Spiel mit dem Feuer" gewarnt.

    Sport

    VfB-Präsident Vogt: "Neue Anreize für die Jugend schaffen"

    Der VfB Stuttgart ist zurück in der Bundesliga. Präsident Claus Vogt spricht im DW-Interview über die neuen Herausforderungen des Klubs, den Umgang mit der Tradition sowie den Möglichkeiten als Ausbildungsstandort.

      Unterhaltung

      Momente der TV-Geschichte: Daum, Heynckes und Hoeneß - Schlammschlacht im "Aktuellen Sportstudio"

      Seit Wochen ritt der Kölner Trainer Christoph Daum Attacken gegen Bayern-Coach Jupp Henyckes. Das "Aktuelle Sportstudio" lud die Streithähne 1989 zum klärenden Gespräch. Doch das eskalierte - auch wegen Uli Hoeneß.

        Deutschland

        Corona stürzt 150 Millionen Kinder in Armut

        Familien, die dabei waren, der Armut zu entkommen, seien wieder hineingerutscht, sagt das Kinderhilfswerk UNICEF. Die Auswirkungen sind oft erst später sichtbar.

          Politik

          Brexit: Joe Biden warnt Großbritannien in der Nordirland-Frage

          Das Karfreitagsabkommen brachte Nordirland Frieden - Joe Biden sieht ihn durch die Brexit-Pläne der britischen Regierung gefährdet. Deshalb stellt der US-Präsidentschaftskandidat für ein Freihandelsabkommen mit London Bedingungen.

            Politik

            Bundestag debattiert über Klimaschutz

            Der Bundestag debattiert über den Klimaschutzbericht. Wo steht Deutschland gut da, an welchen Stellen hinkt man hinterher? Dabei geht es auch um die Frage, wie nachhaltig die Wirtschaft aufgestellt ist. Verfolgen Sie die Debatten hier im Livestream.

              Deutschland

              Die Amerikaner vergessen den Holocaust

              Noch ist es eine Minderheit unter den US-Amerikanern, die den Schrecken der nationalsozialistischen Judenverfolgung nicht richtig einordnen kann. Doch das Unwissen hat sich bedenklich verbreitet.

                Deutschland

                Maria Kolesnikowa in Belarus angeklagt

                Die inhaftierte Oppositionspolitikerin habe die staatliche Sicherheit gefährdet, sagen die belarussischen Ermittlungsbehörden. Unterdessen hat der russische Geheimdienst schwere Vorwürfe gegen die USA erhoben.

                  Deutschland

                  Deutschland erklärt Wien zum Risikogebiet

                  In der österreichischen Hauptstadt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen zuletzt spürbar gestiegen. Doch sie ist nicht die einzige Stadt auf der aktualisierten Liste der Corona-Risikogebiete des Robert Koch-Instituts.

                    Deutschland

                    Migranten befreien sich aus LKW in Österreich

                    Der Fall weckt Erinnerungen an die Ereignisse von 2015. Damals waren 71 Flüchtlinge tot in einem Kühllaster gefunden worden. Diesmal kam es nicht so weit.

                      Politik

                      US-Wahl 2020: "Lassen Sie mich meine Frage beenden!": Wählerin weist Trump bei Bürgergespräch zurecht

                      Das passiert dem US-Präsidenten auch nicht allzu oft: Als Donald Trump bei einem Bürgergespräch in Philadelphia eine Fragestellerin unterbrechen will, wehrt sich diese energisch.

                        Welt

                        Der Keil, den Seehofer in die SPD treiben will

                        Nachrichtendienste sollen künftig Handys hacken dürfen – das will die Union. SPD-Chefin Esken sperrt sich dagegen. Es geht um die Frage, wie scharf Sicherheitsbehörden in Zukunft Bürger überwachen dürfen. Nun setzt Innenminister Seehofer auf eine

                          Deutschland

                          Deutsche Einheit: "Gut, aber noch nicht gut genug"

                          30 Jahre nach der Wiedervereinigung legt die Regierung den Finger in die Wunde - und zieht schmeichelhafte Vergleiche. Trost und Tadel halten sich die Waage.

                            Deutschland

                            "Sally" und "Teddy" machen USA Angst

                            Die US-Wetterbehörden warnen vor lebensbedrohlichen Überschwemmungen durch den Hurrikan "Sally". Auch "Teddy" nimmt Kurs auf die Vereinigten Staaten.

                              Deutschland

                              Bauland in Deutschland - teuer wie nie!

                              Vor allem in Ballungsräumen ist die Nachfrage nach Wohnraum gewaltig, doch es fehlt an Bauland. Das treibt die Bodenpreise in Deutschland kräftig in die Höhe.

                                Deutschland

                                Trump bestätigt: Wollte Assad "ausschalten"

                                Nun also doch: US-Präsident Donald Trump hat erstmals eingeräumt, dass er den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Jahr 2017 töten lassen wollte. Vor zwei Jahren hat er das noch bestritten.

                                  Deutschland

                                  Mehrere Corona-Impfstoffe "wahrscheinlich"

                                  Die Ständige Impfkommission beim Robert Koch-Institut rechnet damit, dass es in Deutschland unterschiedliche Impfstoffe gegen COVID-19 geben wird. Und wann stehen diese zur Verfügung?

                                    Deutschland

                                    Aus Griechenland ins gelobte Deutschland: 1550 Flüchtlinge dürfen kommen

                                    Der öffentliche Druck ist groß, das Elend vor Ort nicht kleiner. Die Bundesregierung will deshalb zunächst 1500 Flüchtlingen helfen. Von der Insel Samos wird unterdessen ein weiteres Feuer gemeldet.

                                      Deutschland

                                      Ein Vertrag für Trump und Israel

                                      Der US-Präsident sieht sich als Friedensstifter, die Palästinenser sehen sich als Verlierer. Der Vertrag zwischen Israel und arabischen Staaten hilft im Nahen Osten nicht allen.

                                        Fußball

                                        FC Bayern München: Streit um David Alaba - Warum so laut?

                                        Der FC Bayern und die Berater David Alabas attackieren sich gegenseitig beim Verhandeln über einen neuen Vertrag. Dahinter steckt nicht nur die Frage nach dem Gehalt, sondern auch die nach der Hierarchie im Team.

                                          Deutschland

                                          Aus Griechenland ins gelobte Deutschland: 1553 Flüchtlinge dürfen kommen

                                          Der öffentliche Druck war groß, das Elend vor Ort nicht kleiner. Jetzt hat sich die Bundesregierung darauf geeinigt, wie vielen Menschen von den griechischen Inseln sie direkt helfen will.