Lesen den Artikel : Donnerstag startet „La OLa“ - Clever- Kirmes
Leipzig

Leipzig gedenkt zu Hause - Lichtfest wegen Corona nur für geladene Gäste

Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr am 9. Oktober in Leipzig kein Lichtfest mit Tausenden Besuchern in der Innenstadt geben.Foto: dpa

    Hamburg

    Gesundheitsamt verzweifelt - Corona-Ausbruch in der „Katze“: Daten-Fiasko offenbart gefährliche Doppelmoral der Deutschen

    Das Personal der Hamburger Bar "Katze" infiziert sich mit Corona und steckt mutmaßlich weitere Gäste an. Doch das Gesundheitsamt kann nicht alle Besucher ausfindig machen, da viele absichtlich falsche Kontaktdaten angegeben hatten. Das offenbart vor all

      Leipzig

      Vier Verdächtige weg - Messerstecherei in Leipziger Brennpunkt-Park

      Die Polizei ermittelt nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung im Bürgermeister-Müller-Park am Leipziger Hauptbahnhof.Foto: Silvio Buerger

        Hamburg

        Hamburg - Moria und die Flüchtlinge: Jetzt gibt es Ärger zwischen SPD und Grünen in Hamburg

        Nach dem Feuer im Flüchtlingslager Moria war das Entsetzen bei Hamburgs Politikern groß.

          Deutschland

          Mietenpolitischer Aufreger in Berlin - Volksbegehren zur Enteigung von Wohnungskonzernen zulässig

          Nach dem Mietendeckel folgt in Berlin der nächste Aufreger. Das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ ist zulässig.Foto: Gregor Fischer / dpa

            Hamburg

            Hamburg - Baumstreit in Hamburg: Dieses Obstparadies wurde mutwillig zerstört

            Der Schock war groß, als Rainer Böhrnsen an einem sonnigen Tag im April 2018 seinen gemieteten Obstgarten betrat: Die 40 Mirabellenbäume waren verschandelt, bestanden nur noch aus ihren Stämmen. Jemand hatte ihre Baumkronen vollständig abgeschnitten

              Deutschland

              Angeklagter gesteht - Illegale Schönheits-OPs! „Dr. Lips“ verurteilt

              Richard C. (63) wurde am Donnerstag in Mönchengladbach wegen illegaler Schönheits-Operationen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.Foto: Meike Wirsel

                Deutschland

                Minister Al-Wazir über A 49 - "Es ärgert mich, dass ich weiterbauen muss"

                Der Weiterbau der A 49 ist auch ein innerer Konflikt für Tarek Al-Wazir. Als Grüner ist er dagegen, als Minister muss er bauen.Foto: Uwe Zucchi/dpa, Silas Stein/dpa

                  Köln

                  Polizei Köln - Polizisten stellen Einbrecher auf frischer Tat

                  Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag (17. September) einen polizeibekannten Einbrecher (29) auf frischer Tat in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Urbach festgenommen.

                    Hamburg

                    Hamburg - Flucht vor Polizei: Mann stürzt aus dem vierten Stock – Lebensgefahr

                    Ein mutmaßlicher Einbrecher ist auf der Flucht vor der Hamburger Polizei aus dem vierten Stock gestürzt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam er am Donnerstag in die Klinik.

                      Gesundheit

                      News zum Coronavirus: Bundespolizei ermahnt rund 15.000 Reisende ohne Gesichtsmaske

                      Für möglichen Impfstoff: Mainzer Unternehmen Biontech will Produktionsstätte kaufen +++ RKI erklärt Wien und Budapest zu Corona-Risikogebieten +++ 150 Millionen Kinder laut UN wegen Corona-Pandemie zusätzlich in Armut +++ News zur Coronavirus-Pande

                        Politik

                        Ab Montag, 0 Uhr - Kurz verkündet strengere Regeln für Österreicher

                        Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich am Donnerstag zu den steigenden Infektionszahlen in seinem Land geäußert.

                          Gesundheit

                          Coronavirus: Drosten über steigende Neuinfektionen: Warum die aktuelle Lage nicht mit März vergleichbar ist

                          Es werden wieder mehr Corona-Fälle in Deutschland gemeldet – die Zahl kletterte auf den höchsten Wert seit April. Ist das eine beliebige Schwankung oder eine gefährliche Zunahme? Christian Drosten hat auf einer Konferenz eine Einschätzung abgegebe

                            Hamburg

                            - Mann (32) in Straßenbahn verprügelt: War das St. Pauli-Logo Auslöser für die Tat?

                            Ein 32-Jähriger ist in Erfurt Opfer einer Gewalttat geworden. Am Sonntag wurde der Mann in einer Straßenbahn von drei Männern zusammengeschlagen, teilte die Polizei Erfurt mit. Die Täter könnten sich durch das Logo des FC St. Pauli provoziert gefühl

                              Sport

                              Transfer-Poker geht weiter - Villa weiter heiß auf Rashica

                              Geht er? Oder bleibt er doch? Seit Monaten schon zieht sich der geplante Wechsel von Werders Milot Rashica (24) in die Länge.Foto: picture alliance / nordphoto

                                Gesundheit

                                Coronavirus: Anstieg ins Ungewisse

                                Die Zunahme der Zahl der Neuinfektionen in Deutschland muss nicht zwingend ein Alarmzeichen sein. Das Leben mit dem Virus stellt sich inzwischen anders dar als im Frühjahr.

                                  Deutschland

                                  Ex-Freundin über Markus H. - „Die Waffen sind wichtiger als das Kind“

                                  Frankfurt – Fortsetzung im Prozess um den ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Regierungspräsidenten Walter Lübcke (†65). Am Do...Foto: Jan Huebner/Pool

                                    Deutschland

                                    Nach Schüssen auf Rocker (35) - Polizei nimmt mutmaßlichen Schützen fest

                                    Erfolg für die Polizei! Bereits am 11. August ist ein Mitglied eines Rockerclubs (35) in Bremen-Huchting angeschossen worden.Foto: Nord-West-Media-TV

                                      Nürnberg

                                      Polizeipräsidium Mittelfranken - Einbruch in Gartenhaus - Täterermittlung

                                      In der Nacht vom 31.03.2020 auf 01.04.2020 brach ein bislang unbekannter Täter in ein Gartenhaus im Nürnberger Westen ein.