Lesen den Artikel : „Fusion“-Festival soll 2021 geteilt an zwei Wochenenden stattfinden
Berlin

Insider nennt Mord an Nidal R. Racheakt für verletzte Ehre

Er grillte mit seiner Familie auf dem Tempelhofer Feld, als er erschossen wurde: Nidal R. soll zuvor einen anderen Mann bei einer Hochzeit geschlagen haben.

    Berlin

    Polizei ermittelt wegen getöteten Biberweibchens in Marzahn-Hellersdorf

    Der Nabu hat Anzeige erstattet, nachdem ein Biber an der Wuhle tot aufgefunden wurde – offenbar erschlagen. Dabei ist das Tier dort sehr nützlich für die Natur.

      Berlin

      Programmierer soll Partnerin mit Plastiksack umgebracht haben

      Tagelang galt eine 34-Jährige als vermisst. Ihr langjähriger Partner steht nun wegen Mordes vor Gericht. Er galt als ruhig und friedfertig.

        Deutschland

        Mietenpolitischer Aufreger in Berlin - Volksbegehren zur Enteigung von Wohnungskonzernen zulässig

        Nach dem Mietendeckel folgt in Berlin der nächste Aufreger. Das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ ist zulässig.Foto: Gregor Fischer / dpa

          Unterhaltung

          „Schlecht gef*, hässliche Schabracken”: Comedian sorgt für Aufregung, Sender reagiert

          Ein neuer Podcast hat für jede Menge Shitstorm gesorgt.

            Berlin

            Experten bekommen die IT der Justiz nicht in den Griff

            Die IT an Berliner Gerichten macht Richtern und Mitarbeitern weiter zu schaffen. Auch Experten finden keine Lösung.

              Politik

              Polizeiskandal in NRW: "Eine Abscheulichkeit, die ich nicht für möglich gehalten habe"

              Ein sichtlich erschütterter Landesinnenminister Herbert Reul gibt im Landtag von NRW Auskunft über die Chatgruppen, in denen Polizisten rassistische Bilder und rechtsextreme Hetze geteilt haben. Er verspricht: "Wir werden das aufarbeiten, radikal und bi

                Berlin

                „Ich habe keine Verträge abgeschlossen“

                Geisels Athen-Reise, Tangentialverbindung Ost, Beerdigung im Clan-Milieu – diese Themen beschäftigten heute das Parlament. Ein Versprecher sorgte für Gelächter.

                  Berlin

                  Durchsuchungen zu Juwelendiebstahl in Berliner Werkstätten

                  Erneut gab es in Berlin Durchsuchungen im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl. Es besteht der Verdacht, dass das Fluchtauto dort äußerlich verändert wurde.

                    Welt

                    Räumung von „Liebig 34“ angekündigt – „Bereitet euch auf Kampf vor“

                    Das „anarcha-queer-feministische Hausprojekt Liebig 34“ gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Haus Rigaer Straße 94 als eines der letzten Symbole der linksradikalen Szene in Berlin. Jetzt gibt es einen Räumungstermin. Und der sorgt für Betriebsamkei

                      Berlin

                      Bildungssenatorin Scheeres und weitere Politiker in Quarantäne

                      Alle Corona-Ampeln auf Grün + 130 Neuinfektionen + Razzia in Potsdamer Klinikum nach Corona-Ausbruch + Der Corona-Blog.

                        Berlin

                        Bildungssenatorin Scheeres und weitere Bildungspolitiker in Quarantäne

                        Alle Corona-Ampeln auf Grün + 130 Neuinfektionen + Razzia in Potsdamer Klinikum nach Corona-Ausbruch + Der Corona-Blog.

                          Berlin

                          Innenverwaltung erklärt Enteignungs-Volksbegehren für zulässig

                          Die Innenverwaltung hat die Prüfung der Zulässigkeit des Volksbegehrens „Deutsche Wohnen & Co. enteignen!“ abgeschlossen – und dessen Zulässigkeit festgestellt.

                            Deutschland

                            169 Tagen auf See - „Berlin“ macht in Wilhelmshaven fest

                            Fast ein halbes Jahr war das deutsche Marineschiff „Berlin“ auf Einsatz im Mittelmeer. Zum Corona-Schutz blieb die Besatzung 169 Tage an Bord.Foto: Sina Schuldt / dpa

                              Berlin

                              Veranstalter kündigen Fusion-Festival 2021 an – und kritisieren Teilnehmer von Coronademos

                              Das Musikfestival in Lärz soll laut Veranstaltern im kommenden Jahr auf zwei aufeinander folgende Termine aufgeteilt werden. Die Tickets werden deutlich teurer.

                                Lernen

                                Studierenden-Nothilfe in Berlin nur zur Hälfte ausgezahlt

                                Die Überbrückungsgelder für Studierende sind in Berlin nur etwa zur Hälfte ausgezahlt. Die Senatskanzlei fordert eine Verlängerung des Programms.

                                  Berlin

                                  Täter rammte an mindestens sechs Stellen auf Berliner Stadtautobahn Fahrzeuge

                                  Bei dem islamistischen Anschlag auf der A100 gibt es sechs bekannte Tatorte. Wer Bildmaterial oder die Tat beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden.

                                    Deutschland

                                    Polizei sucht Zeugen - A100-Attentäter rammte Fahrzeuge an sechs Stellen

                                    Sarmad A. (30) rammte am 18. August auf der Berliner Stadtautobahn A100 gezielt Motorräder und Autos. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.Foto: Paul Zinken / dpa

                                      Berlin

                                      Gesetzentwurf sieht weniger Parkplätze und mehr Lieferzonen vor

                                      Stadtverträglicher Wirtschaftsverkehr, mehr Flächeneffizienz, weniger motorisierter Individualverkehr – darauf zielt ein neuer Teil des Mobilitätsgesetzes ab.

                                        Deutschland

                                        Mark Wahlberg zu Besuch - Neulich nachts in Berlin ...

                                        Mark Wahlberg, Tom Holland und Antonio Banderas sind in Berlin. Wo die Hollywood-Stars sich rumtreiben, was sie machen.Foto: Charles Yunck

                                          Sport

                                          Kein Berlin-Marathon, aber eine Berlin-Challenge

                                          Der Berlin-Marathon fällt in diesem Jahr aus, aber es gibt wenigstens ein kleines Trostpflaster. Für unsere Kolumnistin gilt das allerdings nur bedingt.

                                            Berlin

                                            Diese Fabriken an der Spree produzieren Schutzmasken im großen Stil

                                            Bisher kamen fast alle Corona-Schutzmasken aus China. Mittlerweile sind mehrere lokale Firmen in das lukrative Geschäft eingestiegen.

                                              Berlin

                                              Hat die Polizei ein Rechtsextremismus-Problem?

                                              Jahrelang sollen Polizisten in NRW verfassungsfeindliche Inhalte ausgetauscht haben. Der Druck wächst, die Polizei bundesweit genauer unter die Lupe zu nehmen.

                                                Berlin

                                                Auch im Bezirk mehr für Klimaschutz tun

                                                Klimakatastrophe und Lokalpolitik sowie mehr Themen in unseren Bezirks-Newslettern, donnerstags aus Friedrichshain-Kreuzberg, Steglitz-Zehlendorf und Pankow. Überblick hier.