Lesen den Artikel : Wiedervereinigung: Florierende Ostfirmen gingen meist an Westler
Wirtschaft

Aktualisierte Liste des RKI: Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt.

    Wirtschaft

    VW-Einstieg: Spekulationen um Sixt

    Autokonzern will angeblich 15 Prozent der Aktien übernehmen.

      Welt

      Einstieg bei Sixt? Jetzt prüft Volkswagen die Rückkehr zur Autovermietung

      Beim Autovermieter Sixt bahnt sich eine spektakuläre Veränderung an: Offenbar laufen Gespräche über einen Einstieg von Volkswagen. Für den Autobauer wäre das ein weiterer Schritt, um sich breiter aufzustellen.

        Wirtschaft

        Neue Arbeitswelt: Freiheit mit Tücken

        Bei Home-Office und Mobilarbeit gibt es rechtlich große Unterschiede. Worauf Beschäftigte und Arbeitgeber achten sollten, und was die größten Streitpunkte sind.

          Wirtschaft

          Plötzlich bekommt die Wirtschaft Angst vor der eigenen Klima-Courage

          EU-Chefin von der Leyen steigert die Ambitionen im Klimaschutz. Die Wirtschaft trägt die schärferen CO2-Ziele offiziell mit. Doch zugleich wächst das Unbehagen – auch gegenüber der Klimazoll-Idee, die sich die EU-Kommission zum Schutz überlegt hat.

            Welt

            Daimler startet in die Wasserstoff-Ära – mit einem großen „Aber“

            Daimler stellt einen Wasserstoff-Lkw vor, wie ihn auch amerikanische Start-ups auf den Markt bringen wollen. Serienreif wird der aber erst in vielen Jahren sein – anders als die Batterie-Trucks von Mercedes-Benz.

              Wirtschaft

              Aktien: Kaum Bewegung

              Die Anleger in Europa warten auf die Zinsentscheidung in den USA und halten sich zurück. Der Dax bewegt sich daher kaum. Richtig schlecht läuft es erneut für die Aktionäre des Leasinganbieters Grenke.

                Wirtschaft

                Mitbestimmung in Unternehmen: Chefsessel für alle

                Erst wählten die Beschäftigten bei einem Software-Unternehmen ihre Vorgesetzten - jetzt dürfen sie alle Entscheidungen treffen. Das klingt demokratisch. Aber kann es auch funktionieren?

                  Wirtschaft

                  Güterverkehr: Grüne Gleise, rote Zahlen

                  Die Deutsche Bahn will den Güterverkehr massiv ausbauen, auch dem Klima zuliebe. Doch das Geschäft ist verlustreich, was auch an einer völlig veralteten Technik liegt. Das soll sich nun aber ändern.

                    Wirtschaft

                    Führungskräfte in der Krise: Neue Qualitäten gefragt

                    In vielen Unternehmen kam der Wandel in diesem Frühjahr ganz automatisch. Für einige potenzielle Führungskräfte könnte darin eine Chance liegen.

                      Politik

                      Soll das wirklich sie sein?: Neue Statur von Melania Trump ist nicht viel schöner

                      Die Holzstatue wurde abgebrannt. Jetzt gibt es eine neue, feuerfeste Ausgabe.

                        Wirtschaft

                        Kurzarbeit: Zombie-Gefahr

                        Jobs retten um jeden Preis: Die Strategie der Bundesregierung ist riskant, weil sie den Strukturwandel verzögert - und eigennützig ist sie wohl auch.

                          Wirtschaft

                          Entwickeln für den Staat

                          Mit dem "Digital Service" hat das Kanzleramt nun eine hauseigene Software-Schmiede. Die Erwartungen sind groß. 

                            Wirtschaft

                            Ausgleich für Raucherpausen: Chef löst Streit: Nichtraucher bekommen zusätzliche Urlaubstage

                            Weil es in seinem Betrieb immer Ärger zwischen Rauchern und Nichtrauchern gab, hat sich Helmut Glas, ein Restaurantbesitzer in Rheinland-Pfalz, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Doch ein Arbeitsrechtler rät zur Vorsicht.

                              Wirtschaft

                              Brandenburg findet fünf weitere verdächtige Wildschweine

                              Das Virus breitet sich aus. Brandenburg zahlt Finderlohn für tote Wildschweine. Die Preise für Schweinefleisch bleiben stabil.

                                Welt

                                Neue Funktionen für alte Apple-Geräte – das ist das neue iOS

                                Ab sofort stehen die neuesten Versionen des Betriebssystems für iPhones, iPads und Apple Watches zum Herunterladen bereit. Mit ihnen kommt eine Vielzahl von neuen Funktionen für alte Apple-Geräte. Dabei hat man sich auch von der Konkurrenz inspirieren

                                  Staat & Soziales

                                  Versicherungs-Experte von Munich Re zu den Kosten von Naturkatastrophen

                                  Die Katastrophe gefährdet nicht nur Leben und Gesundheit, sie kostet auch viel Geld: Ernst Rauch, Klimaexperte eines Rückversicherers, sagt, wieviel wir für Sicherheit bald zahlen müssen.

                                    Wirtschaft

                                    Volkswagen plant wohl Einstieg beim Autovermieter Sixt

                                    Einem Magazinbericht zufolge will sich VW an Sixt beteiligen. Der Wolfsburger Autobauer plane mit einem Anteil von 15 Prozent – will sich aber nicht äußern.

                                      Wirtschaft

                                      Wo Europa wächst – und wo es schrumpft

                                      Wohin zieht es Europas Einwohner? Forscher geben einen detaillierten Einblick, wie sich die Bevölkerung entwickelt hat. Immer mehr Menschen zieht es in die Stadt – und ein Land bekommt die späte Wucht der Finanzkrise besonders deutlich zu spüren. Mit

                                        Wirtschaft

                                        Ausgerechnet diese Frau soll den Höllenjob bei der Commerzbank besetzen

                                        Christina Virzí wird oft gerufen, um Frauen für Top-Positionen zu finden. Jetzt soll die Headhunterin den Chef-Posten der Commerzbank besetzen. Das sorgt in der Szene für Erstaunen. Scheitert sie, hat das enorme Konsequenzen – auch für den Steuerzah

                                          Wirtschaft

                                          Nach historischem Konjunktureinbruch - Experten sagen voraus: In vier Phasen erholt sich die Wirtschaft vom Corona-Einbruch

                                          Als die Corona-Pandemie im März über die Welt fegte und fast alle Länder einen Lockdown starteten, brachen die Wirtschaft in vielen Ländern so rapide ein wie nie zuvor. Davon erholen sie sich jetzt nur langsam. Die Berenberg-Bank hat vier Phasen ausge

                                            Wirtschaft

                                            US-Börse: Snowflake schafft Rekord-Börsengang

                                            Dem Daten-Spezialisten aus dem Silicon Valley dürfte an diesem Mittwoch die Aufmerksamkeit der Anleger sicher sein.

                                              Wirtschaft

                                              Scholz bietet USA Bau von Flüssiggasterminals an

                                              Mit einem milliardenschweren Angebot hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) versucht, den Widerstand der USA gegen Nord Stream 2 zu brechen. Der Vizekanzler stellte den Bau zweier Flüssiggasterminals an der Nordsee in Aussicht. Eine Antwort steht noc

                                                Wirtschaft

                                                Spahn bittet Beitragszahler nun doch für Corona-Kosten zur Kasse

                                                Das coronabedingte Defizit der gesetzlichen Krankenversicherungen wird nur zum Teil vom Bund finanziert. Den Rest sollen Versicherte und Krankenkassen zahlen.