Lesen den Artikel : Van Moof: Millionen für E-Bikes
Welt

Jedem zehnten Krankenhaus in Deutschland droht die Pleite

Die Finanzkontrolleure des Bundesrechnungshofes äußern deutliche Zweifel an der Zukunftsfähigkeit der deutschen Krankenhäuser: 40 Prozent verzeichnen Verluste, für jedes Zehnte besteht erhöhte Insolvenzgefahr. Jetzt soll eine Grundgesetzänderung da

    Welt

    Playstation-Fans haben jetzt den Deutschland-Malus

    Sony hat den Verkaufsstart für die Playstation 5 enthüllt. Ausgerechnet Fans in Deutschland müssen aber länger auf die Konsole warten. Auch der Preis ist höher als bei Konkurrent Microsoft. Doch der heimliche Star der Präsentation war ohnehin nicht

      Wirtschaft

      „Das sind Arbeitsverhältnisse wie im 19. Jahrhundert“

      Für nicht mal 20 Euro nach Palma fliegen: Die Ryanair-Tochter Laudamotion lockt Kunden mit billigen Preisen. Das geht offenbar auf Kosten der Mitarbeiter – und zuweilen auch der Sicherheit. Flugbegleiter berichten, wie sie krank und übermüdet zur Arb

        Fußball

        Nach Rassismus-Eklat: Neymar erhält Strafe für Schlag auf den Hinterkopf

        Der Brasilianer von Paris St. Germain rastete gegen Marseille aus.

          Wirtschaft

          Brandenburg findet fünf weitere Wildschwein-Kadaver

          Das Virus breitet sich aus. Brandenburg zahlt Finderlohn für tote Wildschweine. Die Preise für Schweinefleisch bleiben stabil.

            Unterhaltung

            Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare: Ende mit Schrecken für die Bewohner

            Waren es wirklich nur Georgina Fleur und Kubi Özdemir, die für Disharmonie im "Sommerhaus" sorgten? Auch Folge zwei hatte Dispute zu bieten.

              Unterhaltung

              „Am Rande des Erträglichen“: Joko & Klaas sorgen mit 15 Minuten für Entsetzen

              Der Beitrag, den ProSieben am Mittwochabend gezeigt hat, erschüttert zutiefst.

                Sport

                Spieler nach Dresden-Skandal nicht im Training - HSV verzichtet auf Geldstrafe für Leistner

                Nach seinem Ausraster in Dresden könnte es Donnerstag die DFB-Strafe für Toni Leistner geben. Vom HSV wird er nicht zur Kasse gebeten.Foto: Imago

                  Politik

                  Coronavirus: Auswärtiges Amt erlässt Reisewarnung für Wien

                  In Relation zu den Einwohnern sind die Corona-Neuinfektionen in Österreich dreimal höher als in Deutschland. Nun zieht das Auswärtige Amt Konsequenzen für die Hauptstadt Wien. Auch weitere Regionen in Europa sind betroffen.

                    Politik

                    Nobelpreis für US-Präsident? - Trumps historischer Friedensdeal

                    Die beiden Golfstaaten Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate legen ihren Konflikt mit Israel bei. Ein historisches Abkommen!Foto: AFP

                      Welt

                      Wir brauchen einen neuen Radikalenerlass

                      Die Taten der 29 Polizisten, die sich in rechten Chats austauschten, sind verabscheuungswürdig, aber kein Grund für einen Generalverdacht. Die Politik muss sich überlegen, ob sie nicht den alten Radikalenerlass aus den 70er-Jahren wiederbeleben sollte.

                        Wirtschaft

                        Aktualisierte Liste des RKI: Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

                        Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt.

                          Welt

                          Daimler startet in die Wasserstoff-Ära – mit einem großen „Aber“

                          Daimler stellt einen Wasserstoff-Lkw vor, wie ihn auch amerikanische Start-ups auf den Markt bringen wollen. Serienreif wird der aber erst in vielen Jahren sein – anders als die Batterie-Trucks von Mercedes-Benz.

                            Wirtschaft

                            Devisen und Rohstoffe: Euro fällt nach Fed-Zinsentscheid

                            Die US-Notenbank Fed hält angesichts der Cornona-Krise an ihrer Politik der ultratiefen Zinsen fest. Der Dollar ist nach der Zinsentscheidung gefragt.