Lesen den Artikel : Rassismus auf dem Land: Wenn Städter davor warnen, ist das vor allem bequem
Deutschland

"Wir haben das Schlimmste überstanden"

Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigt eine Lockerung der strengen Corona-Auflagen in seinem Land an. Schritt für Schritt soll das öffentliche Leben wieder hochgefahren werden.

    Politik

    „Höhepunkt der zweiten Welle ist vorbei“ – Macron hebt Lockdown in Teilen auf

    Frankreich ist erst einmal über dem Berg: Präsident Emmanuel Macron verkündete am Abend, die strengen Corona-Regeln im Land zu lockern. Statt einem dürfen sich Bürger bis zu 20 Kilometer von ihrem Wohnort wegbewegen. Geschäfte dürfen wieder öffnen

      Politik

      Äthiopien: Ethnische Konflikte drohen das Land zu zerreissen

      Die äthiopische Armee rückt in der Provinz Tigray immer weiter vor – und mit ihr regionale Milizen. Es ist ein Konflikt zwischen Ethnien entbrannt, der die Stabilität des ganzen Landes bedroht.

        Hamburg

        - Skandal bei Bremer Feuerwehr: Rassismus und Sexismus in Chats und auf der Wache

        Die Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt innerhalb der Feuerwehr gegen mindestens einen Mitarbeiter, der sich über sieben Jahre rassistisch und sexistisch in Chats und auf der Wache geäußert haben soll. Am Dienstagmorgen wurde ein Wohnhaus durchsucht.

          Politik

          Brasilien: Brasiliens George-Floyd-Moment

          Nachdem zwei Weiße einen Schwarzen totprügelten, will Präsident Bolsonaro die Diskussion über Gewalt und strukturellen Rassismus kleinreden. Wer diese Debatte schüre, der wolle das Land teilen.

            Reise

            Japan: Urlaub von den Touristen

            In der japanischen Stadt Nara sind wilde Hirsche eine Attraktion. In der Corona-Krise bleiben die Besucher weg - zum Glück.

              Wirtschaft

              Arbeit und Soziales: Rassistische Affenlaute fallen nicht unter Meinungsfreiheit

              Ein Mann sagt zu seinem Kollegen mit dunkler Hautfarbe "Ugah, ugah" und wird fristlos entlassen. Zurecht, sagt das Bundesverfassungsgericht.

                Politik

                Söder fordert europaweite Schließung von Skigebieten

                Alle „typischen“ Anlässe an Weihnachten zu erlauben sei nicht möglich, sagt Italiens Ministerpräsident Conte. Auch auf Skiurlaub müssen die Italiener im eigenen Land verzichten. Bayerns Ministerpräsident Söder will eine ähnliche Regelung für g

                  Deutschland

                  Chats mit rechtsradikalen Inhalten - Rassismus-Vorwürfe gegen Bremer Feuerwehr

                  Gibt es bei der Bremer Berufsfeuerwehr rechte Strukturen? Feuerwehrleute erheben schwere Vorwürfe gegen mehrere Kollegen.Foto: Holger Hollemann / dpa

                    Berlin

                    „Damit wir Leben retten können, brauchen wir die Unterstützung aller“

                    Um Intensivstationen zu entlasten, plädiert der Marburger Bund, Deutschlands größer Medizinerverband, für Disziplin und Vertrauen in die Forschung.

                      Reise

                      Boeing 747: Rauch aus dem Cockpit: Jumbojet von British Airways fängt auf Geisterflughafen Feuer

                      Ein Video zeigt, wie dunkle Rauchschwaden aus einer Boeing 747 aufsteigen, die zusammen mit anderen nicht mehr benötigten Jumbojets auf dem Flughafen Castellón in Spanien abgestellt wurde.

                        Deutschland

                        Corona-Investitionen - Land hilft Schulen mit 40 Millionen Euro

                        Für coronabedingte Investitionen in Laptops und Luftfilteranlagen stattet das Land Schulen im Südwesten mit 40 Millionen Euro.Foto: Marijan Murat / dpa

                          München

                          Straßennamen in München: Zweifelhafte Ehrungen für zweifelhafte Menschen

                          In München gibt es mindestens 40 Straßennamen mit "erhöhtem Diskussionsbedarf". Sie sind nach Antisemiten, Rassisten und Nationalsozialisten benannt.

                            Reise

                            Skifahrer erwartet ein Winter wie kein anderer

                            Die Skigebiete im Alpenraum sind gewappnet für eine Saison ohne Après-Ski, mit Maskenpflicht und Abstandsregeln. Fast überall werden die Pisten schon beschneit. Noch aber ist nicht klar, wie der Winterurlaub aussehen wird.

                              Reise

                              Coronavirus: Fluglinie Qantas will Impfpflicht für Flugreisende einführen

                              Katalonien: Bars und Restaurants in Barcelona dürfen ab Montag wieder öffnen +++ Reiseziel New York: Keine Erholung des Tourismus vor 2024 +++ Erste Kreuzfahrt in der Karibik muss wegen Corona-Vorfällen abgebrochen werden +++ Die wichtigsten Reise-News

                                Lernen

                                Papst kritisiert Corona-Demonstranten – lieber „gegen Rassismus und Kinderarmut“ protestieren

                                Zahlen in Deutschland unter Vorwochenstand + Ministerpräsidenten einigen sich + Gaststätten gegen Öffnung nur an Weihnachten + Der Newsblog.

                                  Reise

                                  Italien: Land der Sehnsucht

                                  Kein europäisches Land begeistert die Deutschen so sehr wie Italien - auch wenn es manchmal nur schön zu sein scheint. Das Fernweh ist echt.

                                    Unterhaltung

                                    „Belästigungen sind nicht zu tolerieren“

                                    Eine schwarze Ballerina erhebt Vorwürfe gegen das Berliner Staatsballett. Jetzt bezieht Ex-Intendant Johannes Öhmann Stellung.

                                      Politik

                                      Bergkarabach Armenien übergibt mehr als 120 Orte an Aserbaidschan

                                      Armenien hat die Kontrolle über Dutzende Dörfer und Städte in Bergkarabach bereits verloren. Nun gibt das Land sie offiziell an Aserbaidschan ab. Manche Gebiete sind vermint.

                                        Politik

                                        Slowakei: Ein Land räumt auf

                                        Die neue Regierung hat dem lange wuchernden System aus Spionage, Erpressung und Korruption den Kampf angesagt. Wie lange sie das durchhält, erscheint allerdings fraglich.

                                          Reise

                                          Zwei Männer in einem Boot: Auf dem Amazonas: Die Reise von Till Lindemann und Joey Kelly zum Río Yavarí

                                          Zwei Musiker der Gegensätze auf Tour: Der Rammstein-Sänger und der Ausdauersportler wagten die abenteuerliche Kanufahrt auf einem unberührten Oberlauf des Amazonas – ein Fotoessay aus dem Dschungel Südamerikas.

                                            Köln

                                            Land sucht freiwillige Helfer - Impfzentren in NRW sollen Mitte Dezember stehen

                                            Minister Laumann ist optimistisch, dass die geplanten mindestens 53 Corona-Impfzentren in NRW schon Mitte Dezember stehen werden.Foto: Federico Gambarini / dpa

                                              Welt

                                              Netanjahu reist offenbar zu vertraulichen Gesprächen nach Saudi-Arabien

                                              Benjamin Netanjahu hat am Wochenende den saudischen Kronprinz Mohammad bin Salman zu vertraulichen Gesprächen getroffen. Es wäre die erste publik gewordene Reise eines israelischen Ministerpräsidenten nach Saudi-Arabien. Das Land bestreitet das Treffen

                                                Wirtschaft

                                                Ökonomen warnen vor Rückschlag: Verlängerter Teil-Lockdown bremst Wirtschaft weiter aus

                                                Schon die seit Monatsbeginn geltenden Einschränkungen sorgen dafür, dass der Aufschwung in Europas größter Volkswirtschaft deutlich an Fahrt verliert. Jetzt sind längere Restriktionen absehbar. Doch wie stark wird ein neuer Dämpfer für die Wirtscha

                                                  Reise

                                                  Adventszeit: Glühwein to go statt Weihnachtsmarkt: "Homeoffice muss nicht trocken sein"

                                                  Corona-Zeiten erlauben keine gesellige Glühweinrunde am Stand. Winzer und Händler hoffen, das Geschäft mit dem heißen Wein in anderen Formaten zu erhalten. Zu den kreativen Vertriebsideen gehört das Glühweintaxi.

                                                    Reise

                                                    Winter in der Polarregion: Eiskalt und menschenleer – eine Reise in den Norden Norwegens

                                                    Klarste Luft, eiskalte Nächte und kaum eine Menschenseele weit und breit: Der Fotograf Thomas Kleine zeigt uns seine Eindrücke aus dem äußersten Norden Norwegens – so magisch haben Sie das Land noch nie gesehen.

                                                      Traumreise

                                                      Landschaftsfotos: Ein internationaler Wettbewerb kürt die besten Fotografen

                                                      Ein Sturm über Kansas, Urwald in Dartmoor, eine perfekte Welle: Das sind die Motive, die beim diesjährigen Wettbewerb für Landschaftsfotografie prämiert wurden. Eine Auswahl der Gewinnerfotos.