Lesen den Artikel : Kanada: Neuer Name für Asbestos
Welt

Joko und Klaas lassen in Primetime einen Migranten aus Moria berichten

Immer wieder widmen sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in ihrer Sendung „Joko & Klaas Live“ gesellschaftlich relevanten Themen. Nun nutzten sie ihre erspielte Sendezeit, um auf die Zustände an den EU-Außengrenzen aufmerksam zu machen.

    Welt

    Hilft die Maskenpflicht Verbrechern?

    Wenn von Tätern nur die Augen zu sehen sind, kann das ihre Identifizierung erschweren. Spielt Corona Kriminellen in die Hände?

      Welt

      Prostitution und Corona: Was fehlt? "Der Gruppensex"

      Nach sechs Monaten Zwangspause dürfen die Prostituierten im Hamburger Kiez St. Pauli wieder Kunden empfangen. Wie funktioniert käuflicher Sex in Zeiten von Corona? Ein Besuch auf der Herbertstraße.

        Welt

        Kyffhäuserkreis: Suche nach vermeintlichem Krokodil eingestellt

        Er schließe nicht aus, "dass es das Krokodil nie gegeben hat", sagt ein hinzugezogener Experte. Zuvor war mit großem Aufwand nach dem Tier gesucht worden.

          Sport

          HSV wird Stadiongrundstück an die Stadt verkaufen

          Der HSV ist seit Jahren in finanziellen Nöten. Der Klub kann nur mühsam seine Existenz sichern. Die Stadt Hamburg kommt dem Verein nun entgegen und wird wohl mit einer Finanzspritze für frisches Geld sorgen.

            Welt

            Neue Statue von Melania Trump enthüllt – für Künstler eine „Karikatur“

            Im Juli war in Slowenien die Holzstatue von Melania Trump abgebrannt – nun wurde die neue aus Bronze vom US-Künstler Brad Downey enthüllt. Für ihn sei das Werk eine „Karikatur“, die die restriktive Einwanderungspolitik des US-Präsidenten kritisi

              München

              Whistler wegen Corana abgesagt - Rodel-WM wieder am Königssee

              Die Rodler haben wieder eine Heim-WM! Die Titelkämpfe 2021 werden wegen Corona von Whistler (Kanada) an den Königssee verlegt. Vom ...Foto: Bongarts/Getty Images

                Welt

                Soziale Medien: Kardashian friert ihre Facebook- und Instagram-Konten ein

                Sie könne nicht zusehen, wie auf den Plattformen Hass, Propaganda und Fehlinformationen verbreitet werden - von Gruppen, die Amerika spalten wollen, schreibt die 39-Jährige auf Twitter.

                  Welt

                  Mann benutzt lebendige Schlange im Bus als Maske – Verkehrsbetrieb reagiert

                  US-Präsident Trump geht von einem wirksamen Coronavirus-Impfstoff in den nächsten Wochen aus. In Großbritannien sehen sich die öffentliche Nahverkehrsbetriebe zu einer Klarstellung gezwungen. Alle Entwicklungen im Ticker.

                    Welt

                    Arzt soll trotz Corona weiter praktiziert haben – 275 Menschen unter Quarantäne

                    Christian Drosten fordert, bei sogenannten Antigen-Tests voranzukommen. Sie könnten „unglaublich viel Gutes tun“. Im bayerischen Landkreis Deggendorf könnte ein Corona-Ausbruch auf einen Arzt zurückgehen. Alle Entwicklungen im Ticker.

                      Welt

                      Toiletten in Japan: Wenn das WC Willkommen sagt

                      Mit einer Serie neuer öffentlicher WCs feiert Japan seine auf der ganzen Welt bekannte "Toilettenkultur". Und schon das Wort Kultur zeigt: Von Notdurft kann hier nicht die Rede sein

                        Welt

                        Wandgemälde in England: Mike Jones ist der Größte

                        Das Porträt eines britischen Seenotretters prangt seit ein paar Tagen auf einer Hausfassade. Wie kam es dazu?

                          Sport

                          Zum Saisonstart: Zeit der Geisterspiele ist vorbei: Fans dürfen testweise zurück in die Bundesliga-Stadien

                          Wochenlang wurde kontrovers über eine bundeseinheitliche Lösung bei der Rückkehr der Fans in Stadien und Hallen diskutiert. Nun ist ein Kompromiss gefunden worden, mit dem der Sport vorerst gut leben kann.

                            Welt

                            Kriminalität in Berlin: Polizei ermittelt nach Schüssen in Schöneberg auch im Clanmilieu

                            Bei einer Auseinandersetzung in einem Hinterhof sollen am Montag mehrere Schüsse gefallen sein. Ein Mann wurde offenbar durch einen Schlag schwer verletzt.

                              Welt

                              Juwelier erschießt zwei Räuber bei Überfall – Ermittlungen wegen Verdachts auf Totschlag

                              Kurz nachdem zwei bewaffnete Räuber ein Juweliergeschäft in der Altstadt von Celle betreten haben, kam es zum Schusswechsel. Der Inhaber traf die Angreifer, inzwischen sind beide tot. Einer der Räuber saß im Rollstuhl.

                                Welt

                                Spanien, Schweiz, Griechenland - so ist die Corona-Lage

                                In Berlin stehen schon bald die nächsten Ferien an. Ist es sicher, diesen Herbst in Urlaub zu fahren? Wo ist das Ansteckungsrisiko wie hoch? Ein Überblick.

                                  Welt

                                  Italien: Polizei fasst "Johnny lo Zingaro"

                                  Der Italiener Giuseppe Mastini ist berüchtigt für seine Verbrechen - und für seine Fluchtversuche. Der letzte währte allerdings nicht lang.

                                    Welt

                                    Nach dem Lockdown: Prostitution in Hamburg wieder erlaubt

                                    Die Corona-bedingte Schließung ist beendet: In der Hambuger Herbertstraße geht der Betrieb wieder los - allerdings mit Auflagen. Nur Bordelle mit Hygienekonzept dürfen öffnen und Alkohol ist tabu.

                                      Welt

                                      Spanien, Schweiz, Griechenland - wie ist die Corona-Lage?

                                      In Berlin stehen schon in wenigen Wochen die nächsten Ferien an. Sollte ich diesen Herbst verreisen? Wo ist das Ansteckungsrisiko wie hoch? Ein Überblick.

                                        Welt

                                        Vater erfuhr durch ein Video, dass sein Sohn, 20, erschossen wurde

                                        Im Prozess um den rechtsextremen Terroranschlag in Halle hat erstmals ein Angehöriger eines der beiden Todesopfer ausgesagt. Unter Tränen berichtete der Vater des erschossenen 20-Jährigen, er habe auf einem Video gesehen, wie sein Sohn erschossen wurde

                                          Welt

                                          Volle Fahrt in die zweite Lebenshälfte

                                          Wer alt wird, muss nicht verzweifeln. Das zeigt das Buch von Florian Langenscheidt. Er schreibt aus Erfahrung.