Lesen den Artikel : Donald Trump: Twitter versieht weiteren Tweet des US-Präsidenten mit Warnhinweis
Politik

Trump-Regierung will Demonstranten wegen "Aufruhrs" anklagen

Im Wahlkampf profiliert sich Donald Trump als "Law and Order"-Präsident - und sein Justizminister schlägt drastische Anklagen gegen Protestteilnehmer vor. Ihnen könnten lange Haftstrafen drohen.

    Wirtschaft

    Twitter-Aktie Aktuell - Twitter gewinnt mit 2,4 Prozent Zuwachs deutlich

    Mit einer positiven Entwicklung von 2,4 Prozent gehörte das Wertpapier des Bloggingdienstleister Twitter zu den Erfolgreichen des Tages. Das Wertpapier notierte bei Handelsende mit 33,78 Euro.

      Spiele

      Sony Playstation 5: Wann sie kommt, was sie kostet

      Sony hat bekanntgegeben, wann die von Fans lang erwartete Playstation 5 erhältlich ist: Im November startet der Verkauf, der Preis der neuen Konsole variiert.

        Politik

        Corona-Impfstoff: Donald Trump nennt Chef der US-Gesundheitsbehörde "verwirrt"

        Bei einer Anhörung vor dem Senat wurde der Chef der US-Gesundheitsbehörde gefragt, wann mit einem flächendeckenden Impfstoff-Einsatz gegen Corona zu rechnen sei. Seine Antwort gefiel dem Präsidenten offenbar nicht.

          Politik

          US-Wahl 2020: "Lassen Sie mich meine Frage beenden!": Wählerin weist Trump bei Bürgergespräch zurecht

          Das passiert dem US-Präsidenten auch nicht allzu oft: Als Donald Trump bei einem Bürgergespräch in Philadelphia eine Fragestellerin unterbrechen will, wehrt sich diese energisch.

            Politik

            News des Tages: Ursula von der Leyen, Donald Trump, Apple, Karl Lauterbach

            Sollten Journalisten zur Wahl bestimmter Politiker aufrufen? Wie begegnen Europa und die USA der Klimakrise? Und was bringen die Apple-Updates? Das ist die Lage am Mittwochabend.

              Politik

              Soll das wirklich sie sein?: Neue Statur von Melania Trump ist nicht viel schöner

              Die Holzstatue wurde abgebrannt. Jetzt gibt es eine neue, feuerfeste Ausgabe.

                Politik

                Rock'n'Roll: Dieses Musikvideo ist für Donald Trump das beste aller Zeiten

                Über den Musikgeschmack von US-Präsident Donald Trump war bisher nicht viel bekannt. Das ändert sich jetzt – dank einer Anekdote aus dem neuen Buch seiner ehemaligen Pressesprecherin Sarah Huckabee Sanders.

                  Politik

                  Ehemalige US-Außenministerin: Madeleine Albright über Trumps Methoden: "Das Einmaleins des Autoritarismus"

                  Die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright äußert sich im stern besorgt um die Stabilität der westlichen Demokratien, kritisierte Donald Trump harsch – und bewundert Angela Merkel.

                    Politik

                    Melania Trump: Neue Bronze-Statue in Slowenien enthüllt

                    Ein Abbild der US-First-Lady, das allerdings gar nicht ihr selbst gewidmet ist, sondern einer verkohlten Vorgängerstatue? Das klingt schräg und ist es auch. Die Erklärung im Video.

                      Gadgets

                      iOS14, iPadOS14 und watchOS7: Das bringen Apples Updates

                      Neben neuen Smartwatches und iPads hat Apple am Dienstagabend auch einen Schwung Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Hier sind die wichtigsten Veränderungen.

                        Leben & Stil

                        Melania Trump: Sie zieht in Prada alle Blicke auf sich

                        First Lady Melania Trump zeigt einmal mehr ihr Händchen für Mode und begeistert in einem dunkelblauen Prada-Kleid.

                          Politik

                          "Vater. Tochter. Weltgeschehen.": Wenn Familien über Trump streiten: Mit welchen Mitteln lässt sich der Wüterich noch bändigen?

                          Wie funktioniert das US-Wahlsystem? Mit welchen Tricks kann Donald Trump im Oval Office bleiben, auch wenn er verliert? Darüber reden Andreas und Olivia Petzold im neuen stern-Podcast "Vater. Tochter. Weltgeschehen." – ein Generationen-Talk über ak

                            Politik

                            Interview im US-TV - Trump bestätigt: Wollte Assad „ausschalten“

                            US-Präsident Trump hatte die Chance den syrischen Diktator Bashar al-Assad zu töten! Doch sein Verteidigungsminister war dagegen.Foto: Manuel Balce Ceneta / AP Photo / dpa

                              Politik

                              Trump wollte Assad 2017 „ausschalten“

                              US-Präsident Donald Trump wollte nach eigener Aussage den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Jahr 2017 töten lassen. 2019 sagte Trump noch, dass solche Pläne nie besprochen worden seien.

                                Deutschland

                                Trump bestätigt: Wollte Assad "ausschalten"

                                Nun also doch: US-Präsident Donald Trump hat erstmals eingeräumt, dass er den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Jahr 2017 töten lassen wollte. Vor zwei Jahren hat er das noch bestritten.

                                  Politik

                                  USA: Donald Trump wollte Baschar al-Assad "ausschalten" lassen

                                  US-Präsident Trump behauptet, er habe den syrischen Diktator Assad vor drei Jahren eliminieren wollen - doch sein damaliger Verteidigungsminister sei dagegen gewesen. Trump widerspricht damit seinen eigenen Aussagen.

                                    Politik

                                    Verteidigungsminister dagegen: Trump bestätigt: Wollte Assad «ausschalten»

                                    US-Präsident Donald Trump hat erstmals bestätigt, dass er den syrischen Machthaber Baschar al-Assad schon 2017 töten lassen wollte.

                                      Politik

                                      US-Wahl 2020: Was passiert, wenn Donald Trump verliert und nicht gehen will?

                                      US-Präsident Donald Trump behauptet schon seit Monaten, die Wahl am 3. November sei fehlerhaft und betrügerisch – womöglich, weil er deren Ergebnis im Fall einer Niederlage gar nicht anerkennen will.

                                        Politik

                                        Trump spekuliert über Impfstoff „in drei, vier Wochen“

                                        Der US-Präsident will mit angeblichen Erfolgen in der Coronakrise Boden gegen Konkurrent Biden gutmachen. „Wir stehen kurz vor einem Impfstoff“, sagt er.

                                          Politik

                                          Trump wollte Syriens Machthaber Assad töten lassen

                                          Der US-Präsident plante nach eigenem Bekunden 2017 einen Militäreinsatz gegen Baschar-al-Assad. Sein damaliger Verteidigungsminister habe das verhindert.