Lesen den Artikel : Wiedereröffnung: Erwachen der Puppen
Wirtschaft

„Das sind Arbeitsverhältnisse wie im 19. Jahrhundert“

Für nicht mal 20 Euro nach Palma fliegen: Die Ryanair-Tochter Laudamotion lockt Kunden mit billigen Preisen. Das geht offenbar auf Kosten der Mitarbeiter – und zuweilen auch der Sicherheit. Flugbegleiter berichten, wie sie krank und übermüdet zur Arb

    München

    Pandemie: Corona-Fälle an fünf Schulen

    Mehrere Klassen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Auch viele Kindertagesstätten sind betroffen. Die Zahl der Neuinfektionen erreicht den höchsten Stand seit Mitte April

      München

      Haar: Klares Nein zum Kiesabbau

      Bürgermeister Bukowski soll mit Firma und Landratsamt sprechen

        München

        Taufkirchen: Gut versorgte Neubürger

        Supermarkt eröffnet im wachsenden Viertel am Riegerweg

          München

          Garching: Vorlesung im Zelt

          TU startet wegen Baustellen mit vielen Provisorien ins Semester

            München

            Pullach: Angst vor dem großen Knall

            Das Chemieunternehmen United Initiators stoppt Ausbaupläne in Höllriegelskreuth

              München

              Kommentar: Schönfärberei ohne Transparenz

              Der Landkreis gibt sich stets ehrgeizig und offen: Doch in der Corona-Krise macht auch der Musterschüler Fehler

                München

                Ottobrunner Siedlungsentwicklung: Dichter bauen oder dicht machen

                Weil in Ottobrunn freie Flächen fehlen, können neue Wohnungen nur in bestehenden Siedlungen geschaffen werden. Die Gemeinde will das im Vogelviertel tun, doch der Widerstand von Anwohnern und Umweltschützern wächst.

                  Hamburg

                  Corona-Ausbruch - Mehrere Mitarbeiter der „Katze“ positiv getestet

                  Corona-Ausbruch in der Schanze! Waren Sie am 5., 8. oder 9. September in der „Katze“? Dann sollten Sie sich beim Gesundheitsamt melden.Foto: JOTO

                    München

                    Installation: Das Blut der Frauen

                    Anish Kapoors "Howl" in der Pinakothek der Moderne

                      München

                      Kurzkritik: Hektik des Schicksals

                      Max Wagner inszeniert "Sophia, der Tod und ich" am Zentraltheater

                        München

                        Kurzkritik: Magie des Minimalismus

                        Der fulminante Pianist und Organist Simon Oslender in der Unterfahrt

                          München

                          75 Jahre CSU in Bayern: Söders Dilemma mit den Frauen

                          "Mehr Weiblichkeit" wünscht er sich, stößt in der von Männern dominierten Partei aber an Grenzen

                            München

                            Tierpark Hellabrunn: Beim Meckern ganz alleine

                            Der Tierpark Hellabrunn hat seinen Streichelzoo renoviert. Bis auf 44 Afrikanische Zwergziegen darf das Gelände allerdings im Moment wegen der Corona-Pandemie noch keiner nutzen.

                              Sport

                              Tennis: Im Schatten der Großen

                              Während sich Zverev und Thiem bei den US Open duellieren, erreicht der Wahl-Münchner Yannick Hanfmann in Kitzbühel sein zweites Finale auf der ATP-Profitour - und kratzt an den Top 100 der Welt.

                                Hamburg

                                - Etliche Besucher gaben falsche Daten an: Mehrere Bar-Mitarbeiter in Hamburg positiv getestet

                                Das Coronavirus breitet sich in Europa wieder stark aus - teilweise stärker als beim ersten Mal. Eine Hochzeit sorgte in den USA für sieben Todesfälle. Alle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Deutschland und der Welt im News-Ticker.

                                  München

                                  ohne Belüftung - Flüchtlinge retten sich aus Kühllaster

                                  Nahe der österreichischen Autobahn A4 haben sich mehrere Flüchtlinge offenbar in letzter Sekunde aus einem Lkw befreit.Foto: / dpa

                                    München

                                    Ganz hoch hinaus: Ganz hoch hinaus

                                    Münchens höchster Aussichtspunkt mit 185 Metern: Der Blick über die Stadt vom Olympiaturm aus ist bis in den Herbst hinein möglich.