Lesen den Artikel : Hamburg - Razzia gegen Linksextreme in Berlin: Angeblich Verbindung zu G20 in Hamburg
Deutschland

Staatsschutz ermittelt - Schweinekopf in Garten eines Syrers abgelegt

In einer Gartensparte in Neubrandenburg haben Unbekannte einen Schweinekopf auf die Terrasse eines syrischen Gartenpächters gelegt.Foto: AP

    Deutschland

    Stipendium - Professor zahlt 1600 Euro für Nichtstun

    Um diesen Job reißen sich 1700 Bewerber. Nur, um etwas sein zu lassen! Ein besonderes Projekt von Friedrich von Borries (46).Foto: dpa

      Wirtschaft

      VW-Einstieg: Spekulationen um Sixt

      Autokonzern will angeblich 15 Prozent der Aktien übernehmen.

        Berlin

        Berliner Polizei beendet Party im Soda-Club

        Auf mehreren Tanzflächen drängten sich am vergangenen Sonnabend Feiernde in dem Club in der Kulturbrauerei. Gegen die Veranstalter wurden Anzeigen erstellt.

          Düsseldorf

          Chefarzt hat Robo-Assistent - Roboter-Arm geht Ärzten zur Hand

          Dieser Arzt funktioniert zwar nur unter Strom – doch er schneidet Knochen präziser als jeder Mensch.Foto: Hojabr Riahi

            Deutschland

            Opfer Omar F. raus aus Klinik - Ging es beim Clan-Streit in Berlin um eine Frau?

            Worum ging es bei der blutigen Auseinandersetzung am Montagabend in Berlin-Schöneberg? Jetzt gibt es erste Hinweise.Foto: Privat

              Deutschland

              Hobby-Imkerin führt Grünen-Fraktion - SIE ist die neue Macht am Rhein

              Christiane Martin (53) ist seit Mittwoch Fraktionschefin der stärksten Partei im Rat und damit die beinahe mächtigste Frau in Köln.Foto: Christian Knieps

                Berlin

                CDU und FDP ziehen vor den Verfassungsgerichtshof

                Die Finanzsituation der BER-Flughafengesellschaft ist verheerend. Damit das im Untersuchungsausschuss Thema wird, zieht die Opposition nun vor Gericht.

                  Hamburg

                  Hamburg - Corona-Folgen: Hamburger Restaurant-Kette ist insolvent!

                  Die Corona-Krise und deren Maßnahmen belasten viele Unternehmen – besonders in der Gastronomie hat das bittere Folgen. Auch die Hamburger Restaurant-Kette „Bolero“ hat es jetzt erwischt: Corona trieb das Unternehmen in die Insolvenz.

                    Deutschland

                    Prozess am Landgericht - Rocker-Krieg zwischen verfeindeten Kurden

                    Sie rammten ihrem Opfer das Messer in die Brust, durchstachen den Oberschenkel. Prozess um brutalen Bandenkrieg in Stuttgart.Foto: Stephanie Keber

                      Berlin

                      Lob der Wespentaille

                      Der "Premium-Kompakte" wartet mit einigen Überraschungen auf: konkave Flanken, ein Schalter fürs Automatikgetriebe, Türöffner wie Hockeyschläger

                        Berlin

                        Jetzt 915 aktive Fälle – die meisten Neuinfektionen in Mitte gemeldet

                        Alle Corona-Ampeln auf Grün + 130 Neuinfektionen + Razzia in Potsdamer Klinikum nach Corona-Ausbruch + Der Corona-Blog.

                          Welt

                          So reagieren Abgeordnete auf die „Streichholz“-Äußerung der AfD zu Moria

                          Als die AfD bei einer Debatte in der Hamburgischen Bürgerschaft nach dem gelegten Feuer im Flüchtlingscamp Moria die „Streichholzschachtel zum neuen Einreisevisum“ erklärt, sind die Reaktionen aller anderen Parteien deutlich.

                            Deutschland

                            Lehrer in Quarantäne - Schule in Jena nach drei Corona-Fällen geschlossen

                            Jena – Nachdem bereits am Montag eine Schülerin der „Grete Unrein-Schule“ in Jena an Corona erkrankte, kamen am Mittwoch zwei weiter...Foto: dpa

                              Unterhaltung

                              Als wäre nichts geschehen

                              Robert Capa begleitete die alliierten Truppen als Kriegsreporter. Seine Fotografien aus dem zerstörten Berlin sind jetzt im Centrum Judaicum zu sehen.

                                Hamburg

                                Für 23,5 Mio. Euro - Hamburg kauft 75 961 m² HSV!

                                Der HSV verkauft das Stadion-Grundstück für 23,5 Mio. Euro an die Stadt. Das Geld geht in die nötige Modernisierung der Fußball-Arena.Foto: WITTERS

                                  Köln

                                  Köln - Sie wollten nur helfen: Kölner Polizisten erleben im Einsatz böse Überraschung

                                  Sie wollten helfen, wurden aber selber angegriffen und verletzt. Zwei Beamte der Polizei Köln sind am Montagmorgen (15. September) von einem 27-Jährigen am Konrad-Adenauer-Ufer in der Altstadt-Nord angegriffen worden, als sie ihm helfen wollten. Beide P

                                    Leipzig

                                    Großaufgebot sucht zwei Kinder - Geschwister auf der Flucht vor dem Jugendamt

                                    Nachdem beide wegen des Verdachts auf häusliche Gewalt in Obhut des Jugendamtes genommen werden sollten, flüchteten sie nacheinander.Foto: Landespolizeiinspektion Jena, Polizei

                                      Berlin

                                      Polizei ermittelt Verdächtigen nach Stoß in den Landwehrkanal

                                      Die Polizei hat einen 57-Jährigen festgenommen, der einen Obdachlosen geschubst haben soll. Nach der Vernehmung wurde der Mann aber wieder entlassen.

                                        Hamburg

                                        Er behielt die Einnahmen - Während ihre Kinder in der Schule waren: Frau musste sich zwei Jahre für Ex-Freund prostituieren

                                        Es ist eine abscheuliche Tat: Da er seine damalige Freundin zur Prostitution gezwungen haben soll, steht ein 43-Jähriger vor dem Hamburger Landgericht. Zwei Jahre lang musste sich die Frau aus Gülwoz in Schleswig-Holstein gegen ihren Willen für bezahlt

                                          Ruhrgebiet

                                          WernE wird waikiki - Größter Surf-Park der Welt im Revier geplant

                                          Wenn dieses Projekt wirklich anrollt, dann wird Werne zu Waikiki! In der Ruhrgebiets-Stadt soll der größte Surfpark der Welt entstehen.Foto: AFP via Getty Images

                                            München

                                            Spieler arbeitet mit Superspreaderin - Mannschaft des 1. FC Garmisch in Quarantäne!

                                            Garmisch-Partenkirchen – Dieser Spielabbruch tut richtig weh! Die 1. Mannschaft des 1. FC Garmisch-Partenkirchen (Landesliga Bayern...Foto: Langmatz

                                              Berlin

                                              Staatsanwaltschaft durchsucht Potsdamer „Ernst von Bergmann“-Klinikum

                                              Wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung wird gegen das Klinikum ermittelt. Dort hatte es im Frühjahr zahlreiche Corona-Fälle und 47 Tote gegeben.