Lesen den Artikel : Hamburg - Kaufhof an der Mö: Wie es sich anfühlt, nach 43 Jahren den Job zu verlieren
Deutschland

Staatsschutz ermittelt - Schweinekopf in Garten eines Syrers abgelegt

In einer Gartensparte in Neubrandenburg haben Unbekannte einen Schweinekopf auf die Terrasse eines syrischen Gartenpächters gelegt.Foto: AP

    Deutschland

    Stipendium - Professor zahlt 1600 Euro für Nichtstun

    Um diesen Job reißen sich 1700 Bewerber. Nur, um etwas sein zu lassen! Ein besonderes Projekt von Friedrich von Borries (46).Foto: dpa

      Deutschland

      Schwerer Unfall - Frontalcrash nach wildem Überholmanöver

      Schwerer Unfall am Mittwochnachmittag im Neustädter Land (Region Hannover)! Eine Mazda-Fahrerin (24)...Foto: Fotografie F. Hake

        Deutschland

        Finale der Misses Germany - Jetzt ist endgültig Schluss mit der Titel-Jagd

        Schade, fürs Misses-Germany-Finale hat es nicht gereicht. Baumarktmitarbeiterin Natascha Kleinbauer (42) schaffte es nicht unter die ersten Fünf.Foto: Jennifer Weyland

          Gesundheit

          Viele gaben falsche Daten an: Hunderte Kontaktpersonen – Corona-Ausbruch in Hamburger Szenebar "Katze"

          In der Bar "Katze" im Hamburger Schanzenviertel haben sich Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Hunderte Gäste gelten als Kontaktpersonen – doch etliche von ihnen haben falsche Daten hinterlegt. 

            Deutschland

            Opfer Omar F. raus aus Klinik - Ging es beim Clan-Streit in Berlin um eine Frau?

            Worum ging es bei der blutigen Auseinandersetzung am Montagabend in Berlin-Schöneberg? Jetzt gibt es erste Hinweise.Foto: Privat

              Deutschland

              Hobby-Imkerin führt Grünen-Fraktion - SIE ist die neue Macht am Rhein

              Christiane Martin (53) ist seit Mittwoch Fraktionschefin der stärksten Partei im Rat und damit die beinahe mächtigste Frau in Köln.Foto: Christian Knieps

                Hamburg

                Hamburg - Corona-Folgen: Hamburger Restaurant-Kette ist insolvent!

                Die Corona-Krise und deren Maßnahmen belasten viele Unternehmen – besonders in der Gastronomie hat das bittere Folgen. Auch die Hamburger Restaurant-Kette „Bolero“ hat es jetzt erwischt: Corona trieb das Unternehmen in die Insolvenz.

                  Deutschland

                  Prozess am Landgericht - Rocker-Krieg zwischen verfeindeten Kurden

                  Sie rammten ihrem Opfer das Messer in die Brust, durchstachen den Oberschenkel. Prozess um brutalen Bandenkrieg in Stuttgart.Foto: Stephanie Keber

                    Welt

                    So reagieren Abgeordnete auf die „Streichholz“-Äußerung der AfD zu Moria

                    Als die AfD bei einer Debatte in der Hamburgischen Bürgerschaft nach dem gelegten Feuer im Flüchtlingscamp Moria die „Streichholzschachtel zum neuen Einreisevisum“ erklärt, sind die Reaktionen aller anderen Parteien deutlich.

                      Deutschland

                      Lehrer in Quarantäne - Schule in Jena nach drei Corona-Fällen geschlossen

                      Jena – Nachdem bereits am Montag eine Schülerin der „Grete Unrein-Schule“ in Jena an Corona erkrankte, kamen am Mittwoch zwei weiter...Foto: dpa

                        Deutschland

                        Zwei Jahre und neun Monate - Clan-Vollstrecker verurteilt – trotzdem frei

                        In der Unterwelt ist er der „Mann fürs Grobe“: Veysel K. (38). Jetzt muss er in den Knast, bis dahin ist er aber auf freiem Fuß!

                          München

                          ohne Belüftung - Flüchtlinge retten sich aus Kühllaster

                          Nahe der österreichischen Autobahn A4 haben sich mehrere Flüchtlinge offenbar in letzter Sekunde aus einem Lkw befreit.Foto: / dpa

                            Köln

                            Polizei Köln - Im "Blindflug" durch Köln - erschreckend viele Verkehrsteilnehmer durch Handys abgelenkt

                            Zahlreiche Auto- und Radfahrer waren am Mittwoch (16. September) im "Blindflug" unterwegs.

                              Hamburg

                              Hamburg - „Unzumutbar“: Zu wenig Zucker? Hamburger Behörde stützt Lemonaid

                              Und täglich grüßt das Murmeltier: Wie der Hauptdarsteller aus dem Kultfilm müssen sich die Chefs des Hamburger Getränkeherstellers „Lemonaid“ gerade fühlen, denn sie wurden zum wiederholten Male von einem Verbraucherschutzamt darauf hingewiesen,

                                Ruhrgebiet

                                WernE wird waikiki - Größter Surf-Park der Welt im Revier geplant

                                Wenn dieses Projekt wirklich anrollt, dann wird Werne zu Waikiki! In der Ruhrgebiets-Stadt soll der größte Surfpark der Welt entstehen.Foto: AFP via Getty Images

                                  Deutschland

                                  6. Kölner Weihnachtscircus setzt auf sicherheit - Corona sorgt für Top-Artisten

                                  Gute Nachricht für alle Manegen-Fans: Der 6. Kölner Weihnachtscircus kündigt sich mit dem besten Programm an, das er je hatte.Foto: DOMIINIK SOMMERFELD

                                    Deutschland

                                    Nach Postleb-Bericht und Müll-Streit - Feldmann schreibt Brief an alle 200 Stadtpolizisten

                                    Im Müll-Streit um den Postleb-Bericht kehrt keine Ruhe ein. Jetzt hat OB Feldmann einen Brief an alle 200 Stadtpolizisten geschrieben.Foto: Vincenzo Mancuso

                                      Hamburg

                                      Er soll Drogen verabreicht haben - Nach Drogen-Tod von Jugendlicher: Verdacht gegen 18-jährigen Dealer bestätigt sich nicht

                                      Am vergangenen Sonntag stirbt eine 16-Jährige auf einer Party in Winterhude. Mutmaßlich hatte sie Ecstasy konsumiert. Infolge wird ein 18-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Doch der Tatverdacht bestätigt sich zunächst nicht.

                                        Deutschland

                                        Weil sie nicht angeleint waren - Radfahrer (51) tritt Hunde und Frauchen

                                        Porta Westfalica (NRW) - Wegen freilaufender Hunde, hat ein Radfahrer (51) am Dienstag in Hausberge offenbar völlig die Nerven verlo...Foto: picture alliance / PIXSELL

                                          Nürnberg

                                          Nürnberg - Nürnberg: Polizistin zieht Mann aus Pegnitz - er schwebt in Lebensgefahr

                                          Am Dienstagnachmittag wurde ein lebloser Mann aus der Pegnitz gezogen. Eine Polizistin rettete den Mann aus dem Wasser. Er schwebt in Lebensgefahr.