Lesen den Artikel : Polizei stuft Wrangelkiez und Schlesisches Tor als Kriminalitäts-Hotspots ein
Berlin

Berliner Polizei beendet Party im Soda-Club

Auf mehreren Tanzflächen drängten sich am vergangenen Sonnabend Feiernde in dem Club in der Kulturbrauerei. Gegen die Veranstalter wurden Anzeigen erstellt.

    Sport

    „Ehrlich? Mir war es fast ein wenig peinlich“

    Christian Pander trägt in seiner Karriere nur zweimal das DFB-Trikot. Das erste Länderspiel des Linksverteidigers bleibt besonders in Erinnerung. Der heute 37-Jährige spricht im Interview über seine unvergessliche Nacht in Wembley.

      Deutschland

      Opfer Omar F. raus aus Klinik - Ging es beim Clan-Streit in Berlin um eine Frau?

      Worum ging es bei der blutigen Auseinandersetzung am Montagabend in Berlin-Schöneberg? Jetzt gibt es erste Hinweise.Foto: Privat

        Deutschland

        Hobby-Imkerin führt Grünen-Fraktion - SIE ist die neue Macht am Rhein

        Christiane Martin (53) ist seit Mittwoch Fraktionschefin der stärksten Partei im Rat und damit die beinahe mächtigste Frau in Köln.Foto: Christian Knieps

          Berlin

          CDU und FDP ziehen vor den Verfassungsgerichtshof

          Die Finanzsituation der BER-Flughafengesellschaft ist verheerend. Damit das im Untersuchungsausschuss Thema wird, zieht die Opposition nun vor Gericht.

            Berlin

            Lob der Wespentaille

            Der "Premium-Kompakte" wartet mit einigen Überraschungen auf: konkave Flanken, ein Schalter fürs Automatikgetriebe, Türöffner wie Hockeyschläger

              Berlin

              Jetzt 915 aktive Fälle – die meisten Neuinfektionen in Mitte gemeldet

              Alle Corona-Ampeln auf Grün + 130 Neuinfektionen + Razzia in Potsdamer Klinikum nach Corona-Ausbruch + Der Corona-Blog.

                Unterhaltung

                Als wäre nichts geschehen

                Robert Capa begleitete die alliierten Truppen als Kriegsreporter. Seine Fotografien aus dem zerstörten Berlin sind jetzt im Centrum Judaicum zu sehen.

                  Deutschland

                  Zwei Jahre und neun Monate - Clan-Vollstrecker verurteilt – trotzdem frei

                  In der Unterwelt ist er der „Mann fürs Grobe“: Veysel K. (38). Jetzt muss er in den Knast, bis dahin ist er aber auf freiem Fuß!

                    Köln

                    Polizei Köln - Im "Blindflug" durch Köln - erschreckend viele Verkehrsteilnehmer durch Handys abgelenkt

                    Zahlreiche Auto- und Radfahrer waren am Mittwoch (16. September) im "Blindflug" unterwegs.

                      Welt

                      Seehofer-Ministerium spricht von „Schande“ für Polizei in NRW

                      Das Bundesinnenministerium spricht von einer „Schande“: 29 Polizisten aus NRW sollen Mitglieder in WhatsApp-Gruppen gewesen sein, in denen neonazististische Hetze betrieben wurde. 200 Beamte ermitteln.

                        Berlin

                        Polizei ermittelt Verdächtigen nach Stoß in den Landwehrkanal

                        Die Polizei hat einen 57-Jährigen festgenommen, der einen Obdachlosen geschubst haben soll. Nach der Vernehmung wurde der Mann aber wieder entlassen.

                          Berlin

                          Staatsanwaltschaft durchsucht Potsdamer „Ernst von Bergmann“-Klinikum

                          Wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung wird gegen das Klinikum ermittelt. Dort hatte es im Frühjahr zahlreiche Corona-Fälle und 47 Tote gegeben.

                            Unterhaltung

                            Emmy Russ - Nach diesem Foto gab’s Stress mit der Polizei

                            Sie rekelte sich sexy auf einem Polizeiwagen – und nun muss sich „Promi Big Brother“-Sternchen Emmy Russ mit der Polizei ärgern!Foto: Emmy Russ

                              Deutschland

                              Eltern melden sich zu Wort - Fitness-Influencer erschossen! Vorwürfe gegen Polizei

                              Sammy Bakers Eltern klagen: „DIE POLIZEI WUSSTE ÜBER SEINEN GEISTESZUSTAND BESCHEID!“ Alle Details – mit BILDplus!Foto: Privat

                                Hamburg

                                Hamburg - Bei Großeinsatz: Hamburger Polizei nimmt mutmaßliche Dealer fest

                                Bei einem Großeinsatz der „Task Force Drogen“, einer Spezialeinheit der Hamburger Polizei, sind mehrere mutmaßliche Dealer festgenommen worden. Zwei kamen nach Ende des Einsatzes in Untersuchungshaft.

                                  Deutschland

                                  Brandschutz-Mängel - Messeturm geschlossen

                                  Der Messeturm, 257 Meter hohes Wahrzeichen Frankfurts, musste geräumt werden. Grund: Brandschutz-Mängel.Foto: Fredrik von Erichsen

                                    Berlin

                                    Erneut fünf tote Wildschweine gefunden

                                    Am Mittwoch wurden fünf weitere Kadaver im Oder-Spree-Kreis entdeckt. Erst am Dienstag wurden fünf dort verendete Tiere positiv auf die Schweinepest getestet.

                                      Berlin

                                      So wird die Bergmannstraße künftig aussehen

                                      Frühestens ab November wird die Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg für den Autoverkehr gesperrt. Danach soll der gesamte Kiez verkehrsberuhigt werden.

                                        Deutschland

                                        Acht Verletzte - Massenkarambolage auf A1 bei Remscheid

                                        Sieben Fahrzeuge krachten bei einer Massenkarambolage ineinander. Bei dem Crash auf der A1 bei Remscheid wurden acht Menschen verletzt.Foto: Polizei

                                          Politik

                                          Rechtsextreme Chatgruppe: Bundesinnenministerium spricht von "Schande" für die Polizei in NRW

                                          Polizisten aus Nordrhein-Westfalen sollen in einer Chatgruppe rechtsextreme Nachrichten gepostet haben. Der Vorgang sei "in höchstem Maße alarmierend", sagte ein Sprecher von Bundesinnenminister Seehofer.

                                            Berlin

                                            Zwei Berlinerinnen mischen den Tampon-Markt auf

                                            Zwei Gründerinnen aus Kreuzberg wollen mit ihren Kampagnen die Menstruation enttabuisieren. Ihre Firma stellt Damen-Hygieneartikel aus Bio-Baumwolle her.

                                              Berlin

                                              Brieselanger Bauleiterin nach Extremismusvorwürfen beurlaubt

                                              Trotz eindeutiger Kontakte in die rechte Szene und ins Reichsbürger-Milieu war die Stadtplanerin bei der Gemeinde Bauleiterin angestellt - bis jetzt.

                                                Berlin

                                                So eng wurde auf den Strecken überholt

                                                Einige Pop-up-Radwege sind rechtswidrig, hat das Verwaltungsgericht beschlossen. Tagesspiegel-Daten zeigen, wie gefährlich die Abschnitte vorher waren. Diese Daten werden nun vor Gericht verwendet. 

                                                  Ruhrgebiet

                                                  Nach Brand in Dortmund - Feuerwehr entdeckt Hanfplantage in Werkstatt

                                                  In dieser Schrauber-Bude ersetzte ein ungewöhnlich süßlicher Duft den Geruch von Öl und Gummi...Foto: Polizei

                                                    Welt

                                                    „Die Polizei hat das Gewaltmonopol. Deswegen müssen wir sensibel auf diese Berufsgruppe schauen"

                                                    Knapp 30 Polizisten stehen unter Verdacht, rechtsextremen Chat-Gruppen angehört zu haben. Ermittler stießen auf Hakenkreuze, Hitler-Konterfeis und Mord-Fantasien. Politikwissenschaftler Hans-Gerd Jaschke spricht von einem strukturellen Problem. (Video,

                                                      Politik

                                                      Zahlreiche Anhaltspunkte: UN: Venezuelas Präsident für Verbrechen verantwortlich

                                                      Das Leben im einst reichen Venezuela ist gefährlich. Ein UN-Bericht schildert das ganze Ausmaß der willkürlichen staatlichen Gewalt. Der Staatspräsident sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt.

                                                        Köln

                                                        Polizei Köln - Warnung vor Covid-19-Schockanrufern

                                                        Meldung vom 16.09.2020.

                                                          Berlin

                                                          Einigung im Taxi-Streit am BER

                                                          Der Zank um die Beförderung der Passagiere am BER ist beigelegt. Berlin und der Landkreis Dahme-Spreewald werden dort jeweils die Hälfte der Taxen stellen.