Lesen den Artikel : Corona: Das Virus zieht weiter - die weltweite Lage in Zahlen und Grafiken
Ruhrgebiet

in NRW - Corona-Wochenwert sinkt weiter

Die wichtige Kennziffer der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen sinkt in NRW weiter.Foto: Federico Gambarini / dpa

    Hamburg

    300 CORONA-NEUINFEKTIONEN - Sieben-Tage-Wert in Hamburg sinkt weiter

    In Hamburg sind am Sonnabend 300 neue Corona-Fälle registriert worden. Das sind deutlich weniger als vor einer Woche, als es 433 waren.Foto: picture alliance/dpa

      München

      Weihnachtsfeeling trotz Corona - Restaurant bietet Glühwein-Drive-In an

      Schneeflocken-Zauber mit Glühwein, das bieten Simon und Anjuli Wankerl jetzt mit ihrem Weihnachts-Drive-In in Unterbrunn an.Foto: Christian Rudnik

        Wirtschaft

        Tourismus und das Coronavirus: Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

        In der Corona-Krise muss sorgfältig abgewogen werden, welche Auswirkungen Beschränkungen mit sich bringen.

          Welt

          Die neue Bahn-Reservierungsregel wird in der Praxis zur Lachnummer

          Absurd: Die Bahn beschränkt die Zahl der Reservierungen in ihren Zügen, doch eine Reservierungspflicht gibt es nicht. Und bei der Umsetzung passieren weitere Fehler: Fremde können weiterhin versehentlich nebeneinander liegende Plätze reservieren.

            Unterhaltung

            In Berlin: Kultureinrichtungen bleiben bis mindestens Mitte Januar zu

            Ein Kunstkrimi um ein Gemälde von Gustav Klimt geht in eine neue Runde: Vor fast einem Jahr hatte die Wiederentdeckung des Werks «Bildnis einer Frau» in einem Müllsack international Schlagzeilen gemacht.

              Hamburg

              - Corona-Impfung: Zu wenig Tiefkühlgeräte: „Es wird Lieferengpässe und Wartezeiten geben“

              Geht es nach den Plänen der Bundesregierung, soll schon bald deutschlandweit der Start für die Impfungen gegen Covid-19 erfolgen. Die Chefin des Hamburger Labortechnikherstellers „Eppendorf“, die Ultratiefkühlgeräte herstellt, befürchtet dabei

                Politik

                „Impfstoffe werden nicht am Sankt Nimmerleinstag zur Verfügung stehen“

                „Wir haben ein großes Stück des Weges zurückgelegt“: Mit diesen Worten hat Kanzlerin Angela Merkel den Bürgern in der Corona-Pandemie Mut zugesprochen – und sie zugleich ermahnt, die Regeln auch in der Advents- und Weihnachtszeit einzuhalten.

                  Berlin

                  Veranstalter rechtfertigt illegale Corona-Party ohne Masken und Abstand

                  Nachdem die Polizei eine Feier mit 60 Menschen in Lichtenberg aufgelöst hat, äußert sich der Club „Velvet Monkey“. Sie seien es leid, Opfer zu bringen.

                    Berlin

                    So shoppen Sie im KaDeWe mit den neuen Corona-Regeln

                    Nur ein Kunde auf 20 Quadratmetern – das KaDeWe stellt extra Personal bereit. Gezählt wird elektronisch. Die Pandemie verändert auch, was die Menschen kaufen.

                      München

                      Wegen Corona-Maßnahmen - Hotelier tritt nach 40 Jahren aus CSU aus

                      Michael Fäßler (60) reicht’s! Der Hotel-Inhaber tritt nach mehr als 40 Jahren aus der CSU aus. In BILD rechnet er mit der Politik ab.Foto: Robert Gongoll

                        Deutschland

                        Gesundheitsminister Spahn optimistisch - Impfstoff-Zulassung schon Mitte Dezember

                        Der Bundesgesundheitsminister geht nach jetzigem Stand davon aus, dass der erste Corona-Impfstoff Mitte Dezember zugelassen wird.Foto: Michael Kappeler / Reuters

                          Politik

                          Fünf Minuten Merkel am Morgen - „Wir haben ein großes Stück des Weges zurückgelegt“

                          Kanzlerin Angela Merkel spricht den Deutschen in ihrem am Samstagmorgen veröffentlichten Podcast Mut zu.Foto: Michael Sohn / AP Photo / dpa

                            Unterhaltung

                            Muti vor leeren Rängen: Wiener Neujahrskonzert wohl ohne Publikum

                            Das Wiener Neujahrskonzert hat Tradition. Normalerweise ist der Andrang groß. Doch dieses Mal wird das Event ohne Zuhörer stattfinden.

                              Deutschland

                              Erfurter Innenstadt - Polizisten bei Corona-Kontrolle attackiert

                              Bei der Kontrolle von Corona-Regeln sind in der Innenstadt mehrere Polizisten angegriffen worden, ein Beamter wurde verletzt.Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

                                München

                                WICHTIGE WAFFE  GEGEN CORONA - BILD begleitet Studentin  zum Schnelltest

                                SIE könnten zusammen mit Impfstoffen Corona in die Knie zwingen: Antigen-Schnelltests! Die Münchner Studentin Sara (25) machte einen.Foto: Stephan Kürthy

                                  Berlin

                                  REISENDE BERICHTEN - So fährt es sich mit den neuen Bahn-Regeln

                                  Der neue Corona-Fahrplan der Deutschen Bahn soll absurde Lücken im Regelwerk schließen. Doch lässt sich das alles umsetzen?Foto: © Peter Müller BILD

                                    Welt

                                    Renten hoch, Löhne runter – so ungerecht ist das deutsche System

                                    Durch die Pandemie wird die Schieflage der Rentenversicherung noch größer. Inzwischen liegt das Rentenniveau fast so hoch, wie die Linkspartei es sich wünscht. Besonders zwei Sonderregeln benachteiligen die jetzigen Beitragszahler.

                                      Köln

                                      Bonn/Rhein-Sieg - Alle im Lockdown: Vermasselt Corona den Einbrechern auch in Bonn das Geschäft?

                                      In der dunklen Jahreszeit haben die Einbrecher Hochkonjunktur – eigentlich... Denn in diesem Herbst/Winter könnte Corona ihnen das Geschäft tüchtig vermasseln. 

                                        Deutschland

                                        Corona-Impfung: Noch ist nicht alles klar

                                        Der Druck ist groß. Deutschland bereitet sich auf die Zulassung erster Corona-Impfstoffe vor. Um die rasche Verteilung zu sichern, ist noch viel zu tun. Wer soll zuerst geimpft werden?

                                          Deutschland

                                          Er fliegt Corona-Patienten - Notfallsanitäter rechnet mit Leugnern ab

                                          Stephan Nusser muss im Job Ruhe bewahren. Wenn aber Tausende ohne Maske gegen Corona-Regeln demonstrieren, kocht in ihm die Wut.Foto: DRF Luftrettung

                                            Technik

                                            China nimmt ersten selbst entwickelten Atommeiler in Betrieb

                                            Bis 2060 will China seine Energie komplett klimaneutral gewinnen – und Atomkraft soll dabei eine wichtige Rolle spielen. Peking forciert den Ausbau mit einheimischer Technologie.

                                              Wirtschaft

                                              Wenig Kreditausfälle: Keine Katastrophe: Regionalbanken widerstehen Corona

                                              Die Corona-Krise hat die Realwirtschaft mit großer Wucht getroffen, die Großindustrie ebenso wie die kleine Eckkneipe. Ein Lichtblick: Volksbanken und Sparkassen sind bislang weitgehend unbeschadet - wichtig für den Aufschwung nach der Krise.

                                                Politik

                                                AfD-Parteitag in Kalkar: Rechtsaußen in der Corona-Krise

                                                Nichts mit digital: Trotz Corona versammelt sich die AfD zum Präsenzparteitag in Kalkar. Von der Krise haben die Rechtsaußen bisher nicht profitiert – und weiterhin droht interner Krach.

                                                  Load time: 4.2968 seconds